Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ATI verhindert freien Linux-Treiber
  6. The…

Grafikkarten fuer Linux ???

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Grafikkarten fuer Linux ???

    Autor: GrinderFX 29.07.06 - 10:04

    muh. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auf meinem Debian unstable läuft seit kurzem eine
    > Radeon 9600XT (mit den Mesa-Libraries aus
    > experimental) ziemlich problemlos. Und alles bis
    > zur 9250 geht mit dem normalen Treiber (beides
    > natürlich Open Source, mit Binärtreibern fang ich
    > garnicht erst an).


    Wieviele jahre haben sie gebraucht die karte zu unterstützen?
    Ich hab/hatte genau diese karte kurz nach der einführung und ich durfte jahre auf einen linux treiber warten. Und die ersten waren abartig schlecht.
    Also bedenke, die karte hat schon einige jahre auf dem buckel.

  2. Re: Grafikkarten fuer Linux ???

    Autor: andi111 29.07.06 - 14:39

    GrinderFX schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Wieviele jahre haben sie gebraucht die karte zu
    > unterstützen?
    > Ich hab/hatte genau diese karte kurz nach der
    > einführung und ich durfte jahre auf einen linux
    > treiber warten. Und die ersten waren abartig
    > schlecht.
    > Also bedenke, die karte hat schon einige jahre auf
    > dem buckel.

    Und du musst bedenken, dass es alles andere als einfach ist einen Treiber durch reverse-engineering zu erforschen und dann eine Open Source Implementierung zu schreiben. Eigentlich ist es ja eine Frechheit die sich die Hersteller da leisten. Die Kunden sollten solche Hardware eigentlich boykottieren. Ich hoffe mal, dass Intel seine Produkte weiter verbessert. Dann bin ich sicher einer der ersten Käufer!

  3. Re: Grafikkarten fuer Linux ???

    Autor: Sinnlos 29.07.06 - 15:17

    Kann ich bestätigen hab eine ATI Radeon 9200 se (PCI ausführung!!)
    und sie kann soweit es halt machbar ist sogar noch mithalten bei 3D


    Meschie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Larry schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Was fuer Grafikkarten benutzt man denn
    > als
    > Linux-User, der auch mal Celestia,
    > oder
    > Google-Earth benutzen will sonst am
    > besten?
    >
    > Der OS 3D Support scheint ja
    > von den
    > Mainstream-Herstellern geblockt zu
    > werden.
    >
    > Also die Radeon mobility Grafikkarte auf meinem
    > Notebok lief von Anfang an unter Ubuntu
    > hervoragend mit 3D unterstützung und das ohne
    > einen einzigsten Treiber installiert zu haben, na
    > so was aber auch !?!?!.
    >


  4. Re: Grafikkarten fuer Linux ???

    Autor: GrinderFX 29.07.06 - 15:40

    andi111 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und du musst bedenken, dass es alles andere als
    > einfach ist einen Treiber durch
    > reverse-engineering zu erforschen und dann eine
    > Open Source Implementierung zu schreiben.
    > Eigentlich ist es ja eine Frechheit die sich die
    > Hersteller da leisten. Die Kunden sollten solche
    > Hardware eigentlich boykottieren. Ich hoffe mal,
    > dass Intel seine Produkte weiter verbessert. Dann
    > bin ich sicher einer der ersten Käufer!


    Das ist mir klar, nur mag ich leute nicht, die behaupten es gäbe alle treiber von ati für linux. Das ist einfach eine lüge.
    Und dann das mit dem problemlos klappen ist ja die mega verarsche, wenn man dann mit einer 5 jahre alten grafikkarte kommt, die erst seit 2 1/2 jahren unterstützt wird.

  5. bla!

    Autor: EinzigerEinzige 29.07.06 - 21:27

    Meschie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... und das ohne einen einzigsten Treiber ...

    Wenn, dann "einzigen" du Deutschquerulant... immer diese sinnlosen Steigerungen. Normalerweise verzichte ich auf derartige Klugsch***erei, aber ich könnte mich jedesmal übergeben, wenn ich sowas lesen muss. Kommst aus dem Osten? Die Verwndung scheint dort noch wesentlich stärker verbreitet zu sein als im Osten. Wird mal Zeit für ne empirische Studie.

  6. Re: bla!

    Autor: EinzigerEinzige 29.07.06 - 21:30

    Dafür sollte ich mal meine Texte vor dem Posten lesen, auch nur bedingt besser ^^
    *Verwendung
    *Westen

    Kritik bleibt ansonsten bestehen :)

    EinzigerEinzige schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Meschie schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ... und das ohne einen einzigsten Treiber
    > ...
    >
    > Wenn, dann "einzigen" du Deutschquerulant... immer
    > diese sinnlosen Steigerungen. Normalerweise
    > verzichte ich auf derartige Klugsch***erei, aber
    > ich könnte mich jedesmal übergeben, wenn ich sowas
    > lesen muss. Kommst aus dem Osten? Die Verwndung*
    > scheint dort noch wesentlich stärker verbreitet zu
    > sein als im Osten*. Wird mal Zeit für ne empirische
    > Studie.


  7. Re: Grafikkarten fuer Linux ???

    Autor: freier Weltbürger 29.07.06 - 21:58

    > Was fuer Grafikkarten benutzt man denn als
    > Linux-User, der auch mal Celestia, oder
    > Google-Earth benutzen will sonst am besten?

    Meine Erfahrungen mit Linux und ATI/NVIDIA haben mir gezeigt,
    dass die nächste Karte ne Nvidia wird.
    Zwar habe ich unter Gentoo die 3D-Beschleunigung mit der Radeon 9600 Pro Adv hinbekommen, doch damals war das mit Nvidia leichter.
    Ab dem Xorg-7 wird es keine wirklichen Unterschiede beim Installieren der Treiber geben (think gentoo),
    dennoch ist Nvidia mehr der "Kooperation" mit linux/unix zugeneigt als ATI.


  8. Re: Grafikkarten fuer Linux ???

    Autor: muhq 30.07.06 - 07:38

    Ground0 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sicher zocke UT.. Hitman usw. mit 2D
    > beschleunigung ;)
    >
    > Grüessle
    >


    Hab auch keine Probleme mit meiner ATI Mobility Radeon X700, XGL usw läuft perfekt und die meisten Spiele auch. Was mich blos ein wenig stört ist das ATI noch kein Treiber für xorg 7.1 geliefert hat, naja xorg 7.0 tuts auch :)

  9. Re: Grafikkarten fuer Linux ???

    Autor: DeeZiD 30.07.06 - 11:21

    muhq schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ground0 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Sicher zocke UT.. Hitman usw. mit 2D
    >
    > beschleunigung ;)
    >
    > Grüessle
    >
    > Hab auch keine Probleme mit meiner ATI Mobility
    > Radeon X700, XGL usw läuft perfekt und die meisten
    > Spiele auch. Was mich blos ein wenig stört ist das
    > ATI noch kein Treiber für xorg 7.1 geliefert hat,
    > naja xorg 7.0 tuts auch :)


    Ähm, den Xorg 7.1 Treiber von ATi gibts seit 2 Tagen :D
    NVIDIA hat bisher noch keinen veröffentlicht.
    ATi hat in den letzten Monaten kräftig aufgeholt!


    Gruß Dennis

  10. Re: Grafikkarten fuer Linux ???

    Autor: Jan 30.07.06 - 11:59

    Ground0 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sorry Leutz aber ich kann nix dafür...
    >
    > Seit ich Linux kenne (Suse) habe ich ATI karten
    > zogge 3D Spiele (u.a. UT + UT2k3 + Viele Andere)
    > und habe noch nie probleme mit ATI grakas
    > gehabt...
    >
    > Im gegensatz zu den NVIDIA dingern die hab ich 3
    > stück probiert und nach zwei Stunden geht geht
    > nicht (nach neustart oder andere sachen)
    > aufgegeben und weiterverkauft ... ^.^
    >
    >


    Vielleicht liegt es einfach an Suse ;)

  11. Re: Grafikkarten fuer Linux ???

    Autor: Ground0 30.07.06 - 22:04

    > Ähm, den Xorg 7.1 Treiber von ATi gibts seit 2
    > Tagen :D
    > NVIDIA hat bisher noch keinen veröffentlicht.
    > ATi hat in den letzten Monaten kräftig aufgeholt!
    >
    > Gruß Dennis

    Sag ich doch schon die Ganze zeit das die nicht mehr Schlafen was Linux angeht... die haben sogar einen Grafischen Isntaller eine der Seltenheiten im Linux business (Wen auch nicht mehr ganz Selten) noch nicht mal das macht NVIDIA die achso hochgelobten Linux unterstützer...

    Ok das war gegen NVIDIA aber ich liebe diese Dinger einfach nicht mehr...

    Gruss G0

  12. Re: Grafikkarten fuer Linux ???

    Autor: Ground0 30.07.06 - 22:06

    >
    > Vielleicht liegt es einfach an Suse ;)
    >

    Will mich da nicht reinsteigern abr Debian hat schlussendlich nicht mal mehr die Oberfläche funktioniert ^.^ nicht mal mit der gebackupten corg Konfig File war das mehr klar zu bekommen... aber anyway ich setzte seit ewikeiten auf Suse und hate mit dieser Disti bis jetzt am wenigsten Probleme...

    Gruss

  13. Re: Grafikkarten fuer Linux ???

    Autor: m_0_r_0_n 31.07.06 - 09:42

    Duderino schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also ich zocke auch unter Suse mit ner ATI 9800
    > Pro (u.A. ET) ..hatte bisher noch nie Probleme
    > mit 3D ...

    Zocken und Linux ist irgendwie ein Widerspruch in sich.

    http://www.pl-berichte.de/spiele/jpgs/enemyterritory/wolfshot045.jpg

    Allein schon, wie die Brücke aussieht, bäh!

    m_0_r_0_n
    (Red Orchestra Zocker)

  14. Re: Grafikkarten fuer Linux ???

    Autor: Unwissender 31.07.06 - 10:55

    m_0_r_0_n schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Allein schon, wie die Brücke aussieht, bäh!
    >

    Die befindet sich ja auch noch im Bau ;)

  15. Re: Grafikkarten fuer Linux ???

    Autor: Knut 31.07.06 - 11:21

    m_0_r_0_n schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Zocken und Linux ist irgendwie ein Widerspruch in
    > sich.
    >

    Würd ich so nicht sagen. Die letzten paar ID-Shooter laufen ziemlich gut unter Linux (bei mir zumeist sogar fixer als unter Windows :-) ).

    > www.pl-berichte.de
    >
    > Allein schon, wie die Brücke aussieht, bäh!
    >


    Wieso? 1A tranzparent Effekt ;-)

  16. Re: bla!

    Autor: Zim 31.07.06 - 11:27

    EinzigerEinzige schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dafür sollte ich mal meine Texte vor dem Posten
    > lesen, auch nur bedingt besser ^^
    > *Verwendung
    > *Westen
    >
    > Kritik bleibt ansonsten bestehen :)

    und deine Fehler findeste lustig ja?

    >
    > EinzigerEinzige schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Meschie schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ... und das ohne einen
    > einzigsten Treiber
    > ...
    >
    > Wenn, dann
    > "einzigen" du Deutschquerulant... immer
    > diese
    > sinnlosen Steigerungen. Normalerweise
    >
    > verzichte ich auf derartige Klugsch***erei,
    > aber
    > ich könnte mich jedesmal übergeben, wenn
    > ich sowas
    > lesen muss. Kommst aus dem Osten?
    > Die Verwndung*
    > scheint dort noch wesentlich
    > stärker verbreitet zu
    > sein als im Osten*.
    > Wird mal Zeit für ne empirische
    > Studie.
    >

    Dabei kannst du es nicht besser!
    Du bist so nen dämlicher Besserwessi ja?
    Komisch, ich hör so ne Art von sinnlosen Steigerungen nur von homosexuellen, einäugigen, schwarzen die in der NPD sind.

    Versauer doch in deinem Westkaff und bleib der Welt fremd.


    keine Grüße
    Zim

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH), Wiesbaden
  4. Interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Notebooks, PCs und Monitore reduziert
  2. (u. a. Sandisk Plus 1-TB-SSD für 88€, WD Elements Desktop 4 TB für 79€)
  3. 219,99€
  4. 279€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

  1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

  3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
    The Witcher
    Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

    Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 11:57

  4. 17:52

  5. 15:50

  6. 15:24

  7. 15:01

  8. 14:19