1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › World of Warcraft - Burning…

Ihr habt doch alle zuviel Freizeit

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Ihr habt doch alle zuviel Freizeit

Autor: marcel83 31.07.06 - 18:26

rein prinzipiell hat jeder ein wenig recht:

1) ja viele WoW-Spieler sind zu jung

2) "Glaube keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast" - Um die Frage des Altersdurchschnitts restlos aufzuklären, bräuchte man Blizzards Hilfe. Ich denke viele Spieler, gerade die älteren sind eher Forum-lesende als Forum-schreibende oder gar -abstimmende Individuen, da Sie die Freizeit, die Sie neben Beruf und Familie haben, sinnvoll nutzen möchten und nicht die Zeit haben sich in x Foren anzumelden und dort aktiv teilzunehmen.

3) Ihr legt die falsche Messlatte an: WoW ist ein Spiel, dass man monatelang spielen kann, vorrausgesetzt, man sitzt nicht täglich 6 Stunden vor dem Rechner. Bei welchem Spiel sonst ist das möglich?


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Ihr habt doch alle zuviel Freizeit

marcel83 | 31.07.06 - 18:26
 

Re: Ihr habt doch alle zuviel Freizeit

^Andreas... | 31.07.06 - 18:32
 

Re: Ihr habt doch alle zuviel Freizeit

marcel83 | 01.08.06 - 08:19
 

Re: Ihr habt doch alle zuviel Freizeit

^Andreas... | 01.08.06 - 09:41
 

Re: Ihr habt doch alle zuviel Freizeit

FranUnFine | 01.08.06 - 09:48
 

Re: Ihr habt doch alle zuviel Freizeit

^Andreas... | 01.08.06 - 09:56
 

Re: Ihr habt doch alle zuviel Freizeit

FranUnFine | 01.08.06 - 10:29
 

Re: Ihr habt doch alle zuviel Freizeit

^Andreas... | 01.08.06 - 10:33
 

Re: Ihr habt doch alle zuviel Freizeit

Skatspieler | 01.08.06 - 10:38

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Projektleiter Hardware-in-the-Loop(HiL) (m/w/d)
    MicroNova AG, Kassel
  2. Scrum Master (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. Referentin bzw. Referent (m/w/d) für IT und Digitalisierung
    Behörde für Justiz und Verbraucherschutz, Hamburg
  4. Ingenieur (m/w/d) Vernetzung Automotive
    STAR ELECTRONICS GmbH, Sindelfingen (Home-Office möglich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Roku Express im Test: Die Fire-TV-Konkurrenz hat ein paar Schwächen zu viel
Roku Express im Test
Die Fire-TV-Konkurrenz hat ein paar Schwächen zu viel

Die ersten Roku-Geräte für den deutschen Markt sind vor allem eine Konkurrenz zum Fire TV Stick. Die Neulinge bieten Besonderheiten - nicht nur positive.
Von Ingo Pakalski

  1. Roku Streambar Soundbar mit Streamingfunktionen kostet 150 Euro
  2. Konkurrenz zu Fire-TV-Sticks Roku bringt Streaming-Gerät für 30 Euro
  3. Roku TV-Stick mit angepasstem Linux kommt nach Deutschland

Crucial MX500 mit 4 TByte im Test: Alter Name, neue Teile, weniger Empfehlung
Crucial MX500 mit 4 TByte im Test
Alter Name, neue Teile, weniger Empfehlung

Die MX500 ist ein SSD-Klassiker, den Crucial für das 4-TByte-Modell komplett umgebaut hat. Uns gefallen jedoch nicht alle Änderungen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Crucial P5 Plus (SSD) im Test Spät und spitze
  2. X6 Portable Crucials externe SSD wird viel flotter

Bosch Nyon im Test: Die dunkle Seite des Tachos
Bosch Nyon im Test
Die dunkle Seite des Tachos

Connected Biking nennt Bosch seine Lösung für aktuelle Pedelecs - wir sind mit dem Fahrradcomputer Nyon geradelt und nicht vom Weg abgekommen.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Electrom Liege-E-Bike mit Allrad und Stromlinien-Hülle
  2. VanMoof V Vanmoof kündigt S-Pedelec an
  3. Tiler E-Bikes kabellos über den Fahrradständer laden