Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MG08: Toshiba hat erste 16-TByte…

Ich habe mit 20 MByte angefangen ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich habe mit 20 MByte angefangen ...

    Autor: fanreisender 10.01.19 - 11:27

    (ST-225) und das fand ich schon toll. :-)

  2. Re: Ich habe mit 20 MByte angefangen ...

    Autor: Kleba 10.01.19 - 12:36

    Die erste HDD mit der ich in Berührung kam, war eine 400 MB-HDD im 486. Die erste selbst gekaufte war schon eine 20 GB-HDD, iirc.... man, ist das lange her :-)

  3. Re: Ich habe mit 20 MByte angefangen ...

    Autor: jo-1 10.01.19 - 13:19

    fanreisender schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > (ST-225) und das fand ich schon toll. :-)


    Jep - hatte ich auch - dazu über SCSI auch noch einen Laser Drucker am Atari Mega ST - war der erste, der in meinem Fachbereich Computer-Grafiken und alle Ausdrucke in Laser-Qualität hatte. Die farbigen Inhalte hab ich am NEC P2200 gemacht - war quasi eine desruptive Veränderung ;-)

    Hat mich damals als Studi in Summe 11 k DM gekostet - waren 8 Wochen Nachtschicht - hat mich immerhin 9 Jahre meines Lebens begleitet - die Festplatten wurden grösser und schliesslich bin ich konsequent bei Apple gelandet und auch geblieben.

  4. Re: Ich habe mit 20 MByte angefangen ...

    Autor: spitfire_ch 10.01.19 - 20:54

    Meine erster HDD-Berührungspunkt war eine 30 MB Festplatte am Atari ST 1040. Mein Vater wollte auf dem Teil einen MS-DOS-Emulator zum Laufen kriegen, damit er auch zuhause die Software von der Arbeit nutzen konnte (Word 5 für DOS glaube ich). MS-DOS lief zwar, Word aber nicht wirklich brauchbar.

    Der nächste Schritt war dann viele Jahre später ein Pentium 90, an die HDD-Kapazität kann mich nicht mehr erinnern, war aber immer voll ;)

  5. Re: Ich habe mit 20 MByte angefangen ...

    Autor: jo-1 11.01.19 - 07:33

    spitfire_ch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meine erster HDD-Berührungspunkt war eine 30 MB Festplatte am Atari ST
    > 1040. Mein Vater wollte auf dem Teil einen MS-DOS-Emulator zum Laufen
    > kriegen, damit er auch zuhause die Software von der Arbeit nutzen konnte
    > (Word 5 für DOS glaube ich). MS-DOS lief zwar, Word aber nicht wirklich
    > brauchbar.
    >
    > Der nächste Schritt war dann viele Jahre später ein Pentium 90, an die
    > HDD-Kapazität kann mich nicht mehr erinnern, war aber immer voll ;)

    Tempus Word lief hervorragend incl. Fussnotenverwaltung, Kerning, Bilderverwaltung, Grafiken, Text umfliessen . . .

    Vermisse es noch heute - so ein cooles leicht zu bedienendes Program gab es seither nie wieder - zugegeben - Pages bei Apple kommt da schon nahe ran und bietet heute natürlich mehr - doch gemessen an den Möglichkeiten der Hardware was Tempus Word ein absoluter Überflieger!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hess GmbH Licht + Form, Villingen-Schwenningen
  2. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  3. Evangelische Kirche in Hessen und Nassau, Darmstadt
  4. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. (-50%) 14,99€
  3. 4,99€
  4. 2,69€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
  3. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

  1. Verfassungsschutz: Einbruch für den Staatstrojaner
    Verfassungsschutz
    Einbruch für den Staatstrojaner

    Der Verfassungsschutz soll künftig auch Computer und Smartphones von Verdächtigen durchsuchen dürfen. Um Staatstrojaner zu installieren, sollen Wohnungseinbrüche erlaubt sein.

  2. Be emobil: Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
    Be emobil
    Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt

    Der Ladenetzbetreiber Allego hat die Abrechnung der öffentlichen Ladestationen in Berlin umgestellt. Statt eines Pauschalpreises für den Ladevorgang zahlen Elektroautomobilisten in Zukunft nach geladener Strommenge.

  3. Segway-Ninebot: E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren
    Segway-Ninebot
    E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren

    Das Aufladen von E-Scootern ist für die Verleihdienste aufwendig und kostspielig. Daher könnten künftig Geister-Scooter durch die Städte rollen. Beim Kauf "normaler" E-Scooter gibt es derweil Verzögerungen.


  1. 14:28

  2. 13:20

  3. 12:29

  4. 11:36

  5. 09:15

  6. 17:43

  7. 16:16

  8. 15:55