1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenleak: Telekom und Politiker…

Richtig betrachten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Richtig betrachten

    Autor: Hotohori 14.01.19 - 19:12

    Sie können gerne das Strafmaß gleich setzen um so klar zu machen das Diebstahl Diebstahl bleibt, egal ob off- oder online. Aber bitte nur, wenn sie alles andere nicht deswegen ignorieren wie selbst etwas dafür zu tun seine Daten besser zu schützen.

    Allerdings dürfen wir auch hier nicht übers Ziel hinaus schießen. Ansonsten müssten wir unsere Häuser mit Panzerglas und Schutzgittern versehen, verstärkte Eingangstüren benutzen usw. Es muss für ein Mindestmaß an Sicherheit gesorgt werden und diese ist oft nicht gegeben bzw. schlicht zu niedrig angesetzt.

    Leider schießen hier nämlich Manche wieder deutlich übers Ziel hinaus. Und ich finde einige Aussagen aus dem Artikel zutreffend. Ein gleiches Strafmaß verdeutlicht schon mal wie schwer solche Delikte zu sehen sind und dass das keine Kavaliersdelikte sind. Natürlich müssen aber bei einem Urteil so oder so strafmilderndere Umstände berücksichtigt werden, wie eben zu leicht zu erratende Passwörter. Das gehört bei einer Urteilsfindung auch dazu und wird hier von so Manchem ignoriert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen, Soest
  2. KiKxxl GmbH, Osnabrück
  3. [bu:st] GmbH, München
  4. Kreis Paderborn, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Sinking City für 42,99€, Devil's Hunt für 3,50€, Magrunner: Dark Pulse für 2...
  2. 35,99€ (mit 10%-Rabattgutschein + 30%-Rabattcode "DVIHCK8M")
  3. (u. a. LG OLED65BX9LB 65 Zoll OLED 100Hz HDMI 2.1 VRR für 1.699€)
  4. 39,99€ (Vergleichspreis 68€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


AfD und Elektroautos: Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!
AfD und Elektroautos
"Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!"

Der AfD-Abgeordnete Marc Bernhard hat im Bundestag gegen die Elektromobilität gewettert. In seiner Rede war kein einziger Satz richtig.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Nach Börsengang Lucid plant Konkurrenz für Teslas Model 3
  2. Econelo M1 Netto verkauft Elektro-Kabinenroller für 5.800 Euro
  3. Laden von E-Autos Spitzentreffen zu möglichen Engpässen im Stromnetz

Bill Gates: Mit Technik gegen die Klimakatastrophe
Bill Gates
Mit Technik gegen die Klimakatastrophe

Bill Gates' Buch über die Bekämpfung des Klimawandels hat Schwächen, es lohnt sich aber trotzdem, dem Microsoft-Gründer zuzuhören.
Eine Rezension von Hanno Böck

  1. Microsoft-Gründer Bill Gates startet Podcast

The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper