1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenschutz: "Nie da gewesene…

Ja, und? - Meine Sicht als Hamburger...

  1. Beitrag
  1. Thema

Ja, und? - Meine Sicht als Hamburger...

Autor: Fotobar 16.01.19 - 16:33

Was juckt mich das als Bürger? Ich bin selbst Hamburger und die ganzen Randalierer waren kaum die Hamburger selbst. Viele Hamburger sind zum G20 in andere Städte geflüchtet, während ganze Schaaren an Randalierer wie ein Krawall-Tourismus nach Hamburg gereist sind. Hunderte Autos in unseren Straßen standen in Flammen, Wohnungen wurden besetzt. Kaum ein Bürger unserer Stadt hat sich wegen den Randalierern, die sich teils vermummten, auf die Straße getraut.

Für mich sind das keine Demonstrationen gewesen, es war blanker Terrorismus.

Die Polizei Hamburg hat gewisse Zonen in der Innenstradt offiziell zur "Gefahrenzone" ausgerufen und schon Wochen vorher Flyer verteilt, um diese von den Anwohnern umgehen und meiden zu können. Solch eine Gefahrenzone gibt der Polizei laut Gesetzt die Möglichkeit Menschen in dieser Zone ohne Begründung festzusetzen etc. , sofern sie es für notwendig hält. Diese Maßnahme wurde dem Bürger deutlich vermittelt und auch so umgesetzt. Wenn nun ein Passant meint, diesem Katastrophentourismus hautnah beiwohnen zu müssen, brauch sich dieser nicht wundern, wenn er etwas auf die Schnau** bekommt. Gefahrenzonen kann man (für den Laien) ein bisschen wie eine Kriegszone sehen.

Ich als Hamburger würde mich freuen, wenn die Menschen gefasst werden, die die Gehwegplatten aus den Böden rissen um Schaufenster einzuwerfen, die Drogeriemärkte und Lebensmittelmärkte plünderten, viele Autos anzündeten und dafür gesorgt haben, dass unsere schöne Stadt mit viel Schutt und Asche hinterlassen wurde.

Und ja, dafür kann ich auch gerne mal mit einem scheiß Foto beitragen.



1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.01.19 16:35 durch Fotobar.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Ja, und? - Meine Sicht als Hamburger...

Fotobar | 16.01.19 - 16:33
 

Re: Ja, und? - Meine Sicht als Hamburger...

Achranon | 16.01.19 - 17:20
 

Re: Ja, und? - Meine Sicht als Hamburger...

Seismoid | 16.01.19 - 18:32
 

Re: Ja, und? - Meine Sicht als Hamburger...

Ylion | 16.01.19 - 18:02
 

Re: Ja, und? - Meine Sicht als Hamburger...

Umaru | 16.01.19 - 18:08
 

Re: Ja, und? - Meine Sicht als Hamburger...

gfa-g | 17.01.19 - 00:47
 

Re: Ja, und? - Meine Sicht als Hamburger...

Anonymer Nutzer | 17.01.19 - 08:59
 

Re: Ja, und? - Meine Sicht als Hamburger...

Crossfire579 | 16.01.19 - 18:30
 

Re: Ja, und? - Meine Sicht als Hamburger...

plutoniumsulfat | 16.01.19 - 18:56
 

Re: Ja, und? - Meine Sicht als Hamburger...

Avarion | 16.01.19 - 19:12
 

Re: Ja, und? - Meine Sicht als Hamburger...

bofhl | 17.01.19 - 12:25
 

Re: Ja, und? - Meine Sicht als Hamburger...

Heartless | 16.01.19 - 21:03
 

Re: Ja, und? - Meine Sicht als Hamburger...

franzropen | 16.01.19 - 19:26
 

Re: Ja, und? - Meine Sicht als Hamburger...

RuID | 16.01.19 - 19:30
 

Re: Ja, und? - Meine Sicht als Hamburger...

Offen | 16.01.19 - 19:37
 

Re: Ja, und? - Meine Sicht als Hamburger...

RuID | 16.01.19 - 19:42
 

Re: Ja, und? - Meine Sicht als Hamburger...

franzropen | 16.01.19 - 21:12
 

Re: Ja, und? - Meine Sicht als Hamburger...

Hanson | 16.01.19 - 21:19
 

Re: Ja, und? - Meine Sicht als Hamburger...

Crossfire579 | 16.01.19 - 22:01
 

Re: Ja, und? - Meine Sicht als Hamburger...

gfa-g | 17.01.19 - 00:51
 

Re: Ja, und? - Meine Sicht als Hamburger...

Shismar | 16.01.19 - 22:29
 

Re: Ja, und? - Meine Sicht als Hamburger...

plutoniumsulfat | 16.01.19 - 22:31
 

Re: Ja, und? - Meine Sicht als Hamburger...

Avarion | 17.01.19 - 23:34
 

Re: Ja, und? - Meine Sicht als Hamburger...

rainn | 16.01.19 - 23:11
 

Re: Ja, und? - Meine Sicht als Hamburger...

Anonymer Nutzer | 17.01.19 - 02:24
 

Re: Ja, und? - Meine Sicht als Hamburger...

Vinnie | 17.01.19 - 02:50
 

Ho Chi Min??

deutscher_michel | 17.01.19 - 10:08
 

Re: Ja, und? - Meine Sicht als Hamburger...

throgh | 18.01.19 - 01:02
 

Re: Ja, und? - Meine Sicht als Hamburger...

oSu. | 27.01.19 - 13:12

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schock GmbH, Regen
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  4. PETKUS Holding GmbH, Wutha-Farnroda

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 7 Mobile 4700U im Test: Der bessere Ultrabook-i7
Ryzen 7 Mobile 4700U im Test
Der bessere Ultrabook-i7

Wir testen AMDs Ryzen-Renoir mit 10 bis 35 Watt sowie mit DDR4-3200 und LPDDR4X-4266. Die Benchmark-Resultate sind beeindruckend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Renoir Asrock baut 1,92-Liter-Mini-PC für neue AMD-CPUs
  2. Arlt-Komplett-PC ausprobiert Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott
  3. Ryzen 4000G (Renoir) AMD bringt achtkernige Desktop-APUs mit Grafikeinheit

Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


    Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
    Mars 2020
    Was ist neu am Marsrover Perseverance?

    Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer