Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Slack: Vom gescheiterten MMO zum…

Nein Danke.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nein Danke.

    Autor: jose.ramirez 21.01.19 - 09:46

    Apropos Datenschutz. Aus Wikipedia:

    "Dieses Recht legt Slack sehr großzügig aus: u. a. sind Sharing-Buttons in Slack integriert, durch die selbst von Personen, die anonym im Internet agieren wollen, personengebundene Daten an Facebook weitergeleitet werden. Diese Funktion kann vom Nutzer nicht deaktiviert werden.

    Ebenso wenig kann der Nutzer zahlreiche Tracking- und Analysetools deaktivieren, mit deren Hilfe Slack zahlreiche personengebundene Daten erhebt und an Dritte weiterleitet. Slack bietet ausschließlich das Deaktivieren von Zugriffen durch die „Digital Advertising Alliance“ an – allerdings muss diese Deaktivierung bei jeder Leerung des Browsercaches neu aktiviert werden."

    Eine lokale Version von SLACK als Plugin für Nextcloud und ohne Telemetrie an Dritte wäre interessant.

    Edit: Ach gibt es ja schon, und zwar privat und ohne seine Hosen an unbekannte runterzulassen:
    https://nextcloud.com/de/talk/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.01.19 09:49 durch jose.ramirez.

  2. Re: Nein Danke.

    Autor: tehabe 21.01.19 - 10:15

    Slack verfügt ebenfalls über eine Schnittstelle zum IRC und kann so mit jedem IRC-Client verwendet werden. Damit sollte man auch all diese Dinge umgehen können.

  3. Re: Nein Danke.

    Autor: jose.ramirez 21.01.19 - 10:42

    tehabe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Slack verfügt ebenfalls über eine Schnittstelle zum IRC und kann so mit
    > jedem IRC-Client verwendet werden. Damit sollte man auch all diese Dinge
    > umgehen können.

    Da sich der Dienst eh in der Cloud befindet wird auch die Datenspionage dort betrieben. Da ändert
    es auch nichts wenn man per IRC connected.

  4. Re: Nein Danke.

    Autor: Proctrap 21.01.19 - 12:27

    ich meine erst gelesen zu haben dass genau diese Schnittstelle eingestellt wurde

    ausgeloggt kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

  5. Re: Nein Danke.

    Autor: Handle 21.01.19 - 14:09

    tehabe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Slack verfügt ebenfalls über eine Schnittstelle zum IRC und kann so mit
    > jedem IRC-Client verwendet werden. Damit sollte man auch all diese Dinge
    > umgehen können.

    Diese Schnittstelle wurde eingestellt.

  6. Re: Nein Danke.

    Autor: Handle 21.01.19 - 14:10

    Korrekt.

  7. Re: Nein Danke.

    Autor: devman 21.01.19 - 20:18

    tehabe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Slack verfügt ebenfalls über eine Schnittstelle zum IRC und kann so mit
    > jedem IRC-Client verwendet werden. Damit sollte man auch all diese Dinge
    > umgehen können.

    IRC gibt es nicht mehr, wegen der Emojis und der alternativen Clients

  8. Re: Nein Danke.

    Autor: jose.ramirez 21.01.19 - 21:39

    Proctrap schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich meine erst gelesen zu haben dass genau diese Schnittstelle eingestellt
    > wurde

    Die IRC Schnittstelle oder die Schnittstelle zur Datenspionage?

  9. Re: Nein Danke.

    Autor: krakos 22.01.19 - 15:12

    Und bezahlt die Firma für Slack, kann sie sogar private Chats downloaden und lesen.
    https://www.fastcompany.com/40547684/slack-picked-a-weird-time-to-make-it-easier-for-bosses-to-download-your-private-chats

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. über Baumann Unternehmensberatung AG, nördliches Ruhrgebiet
  3. akf bank GmbH & Co KG, Wuppertal
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 4,99€
  3. (-90%) 5,99€
  4. (u. a. FIFA 19, Battlefield V, Space Huilk Tactics, Rainbow Six Siege)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Mercedes EQV Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine
  2. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  3. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf

  1. Samsung: Galaxy A30s mit 25-Megapixel-Kamera kostet 280 Euro
    Samsung
    Galaxy A30s mit 25-Megapixel-Kamera kostet 280 Euro

    Mit dem neuen Galaxy A30s bringt Samsung ein weiteres Smartphone im unteren Mittelklassebereich in den Handel: Das Gerät kommt mit einer Dreifachkamera, einem großen Akku und einem Fingerabdrucksensor im Display. Bei der Auflösung spart Samsung leider.

  2. E-Rally Cup: Opel stellt elektrisches Rallyeauto vor
    E-Rally Cup
    Opel stellt elektrisches Rallyeauto vor

    Opel will die Popularität seines kommenden Elektroautos durch einen Rallye-Markenpokal stärken und hat nun das passende Fahrzeug auf Basis des Corsa-e vorgestellt.

  3. Die Siedler angespielt: Kampf um Wuselhausen
    Die Siedler angespielt
    Kampf um Wuselhausen

    Gamescom 2019 Wer wegen der niedlichen Grafik ein Anno 1800 mit anderem Namen erwartet, muss umdenken: In Die Siedler legen große Armeen ganze Ortschaften in Schutt und Asche - Golem.de hat das Strategiespiel ausprobiert.


  1. 10:41

  2. 10:22

  3. 10:00

  4. 09:42

  5. 09:27

  6. 08:45

  7. 08:17

  8. 08:01