1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Enterprise Resource Planning…

Unterschiedliche Ursachen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Unterschiedliche Ursachen

    Autor: Lebenszeitvermeider 06.02.19 - 11:07

    Bei Lidl war das Primärproblem wohl die Spezialprozeduren des eigenen Hauses, die "unbedingt" auch in SAP abgebildet werden mussten, obwohl nirgendwo außer bei Lidl üblich und die technische Umsetzung anspruchsvoll und letztlich unbefriedigend. Bei Haribo wiederum war die ausführende IT-Ebene schlecht vernetzt und ohne Befugnisse, so dass angesetzte Tests von den Abteilungen nur auf dem Papier durchgeführt wurden und der Zusammenbruch der Versorgungskette vor dem Liveschalten nicht vorhersehbar war. Nur finde ich das in diesem Artikel nicht wieder.

  2. Re: Unterschiedliche Ursachen

    Autor: exxo 07.02.19 - 20:48

    Ein Kunde von uns hat seine eigene Workflow Engine und ESS/MSS im SAP implementiert weil die am Markt verfügbaren Lösungen nicht seinen Vorstellungen entsprachen.

    Mit SAP kann man fast alles machen. Koste es was es wolle =)

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Embedded Firmware Entwickler (m/w)
    IoT Invent GmbH, Ismaning
  2. Entwicklungsingenieur (m/w/d) für Stellwerke
    Thales Deutschland GmbH, Ditzingen
  3. IT-Mitarbeiter (m/w/d) First Level Support
    Knappschaft Kliniken Service GmbH, Bochum
  4. IT-Anwendungsadministrator*in (m/w/d)
    PD - Berater der öffentlichen Hand, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de