1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verwaltungsgericht Köln: Auch…

Es kommt wie es kommen musste im Neuland

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Es kommt wie es kommen musste im Neuland

    Autor: lincoln33T 06.02.19 - 18:23

    Stillstand.

  2. Re: Es kommt wie es kommen musste im Neuland

    Autor: quasides 07.02.19 - 00:08

    wir brauchen 5g nicht im momment.
    zu viele dinge sind da unklar, zb die wirkung auf gesunheit und tiere. versuche in norwegen hatten da teils wirklich bedenkliche folgen.

    auch das huawei derzeit der scheinbar einzige zulieferer für diese technik ist macht das nicht besser. man sollte dem zeit geben, bis andere hersteller ebenfalls liefern können und es zu echten auschreibe verfahren kommen kann

  3. Re: Es kommt wie es kommen musste im Neuland

    Autor: HagbardCeline 07.02.19 - 03:17

    Auf einmal in Norwegen... Dachte die versuche mit den Toten Vögel waren in den Niederlande.

  4. Re: Es kommt wie es kommen musste im Neuland

    Autor: goggi 07.02.19 - 08:33

    Das von Norwegen hab ich auch gelesen. Wegen 5G sind dort ganze Landstriche entvölkert worden. Da wohnt keiner mehr, nur noch Natur o.O
    @quasides: Du kannst mal Schreiben lernen, dann zitieren und dann darfst du wieder einen Kommentar verfassen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.02.19 08:33 durch goggi.

  5. Re: Es kommt wie es kommen musste im Neuland

    Autor: sav 07.02.19 - 09:49

    Die Dinosaurier hatten auch schon mit 5g experimentiert. Wie es denen ergangen ist dürfte bekannt sein. Teufelszeug!

  6. Re: Es kommt wie es kommen musste im Neuland

    Autor: corpid 07.02.19 - 11:34

    Diese Behauptung (mit wechselnden Ländern) habe ich hier von dir schon öfter gelesen.

    Fakt ist: Auf 700 MHz wird bereits seit Jahren (oder gar Jahrzehnten?) gefunkt nur eben für das Terriristrische Fernsehen und nicht für Mobilfunk.
    Welches Protokoll da jetzt drüber gelegt wird hat keine Relevanz für irgendwelche gesundheitlichen- oder Umweltschäden

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Enterprise Risk Manager (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld
  2. Java-Entwickler / Software Developer, z. B. Informatiker / Fachinformatiker (w/m/d)
    emsys VPP GmbH, Oldenburg
  3. Web-Administrator:in (w/m/d)
    Universität zu Köln, Köln
  4. SW-Integrator für embedded Chassis Systeme (m/w / divers)
    Continental AG, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Gaming, Computer & Tablet, TV & Audio, Smartphones)
  2. 339,94€ (günstig wie nie, UVP 599€)
  3. (u. a. Palit RTX 3080 Ti für 1.099€, G.Skill DDR5-5600 32GB für 189€, AMD Ryzen 9 5900X für...
  4. 144,74€ (günstig wie nie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de