Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Take 2: Selbst Red Dead Redemption…

Fortnite ist das beste Spiel der letzten Jahre überhaupt. Sorry.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fortnite ist das beste Spiel der letzten Jahre überhaupt. Sorry.

    Autor: quineloe 07.02.19 - 12:20

    Seit Fortnite draußen ist fällt mir bei all meinen MP Spielen auf, dass die gestörten Kinder weg sind, die bei jedem scheiß zu flamen und zu ragen anfangen. Die spielen alle Fortnite. Die Spieler, die noch da sind, sind halbwegs normal, höflich und vertragen es auch in ihrem Stolz mal zu verlieren.

    Danke Epic! Ihr habt endlich einen Internet-Kindergarten aufgemacht, so dass normale Menschen wieder ungestört spielen können. Ich wünsche Fortnite noch einen großen Erfolg für die nächsten Jahre!

  2. Re: Fortnite ist das beste Spiel der letzten Jahre überhaupt. Sorry.

    Autor: korona 07.02.19 - 12:26

    Kann ich leider nicht bestätigen. Die Community von LoL ist immer noch genauso schlimm wie vorher. Bei allen anderen Spielen ist mir nix aufgefallen, aber die, die ich sonst Spiele hatten immer eine eher moderate Community

  3. Re: Fortnite ist das beste Spiel der letzten Jahre überhaupt. Sorry.

    Autor: rafterman 07.02.19 - 12:51

    Es geht ihm denke ich um Shooter

  4. Re: Fortnite ist das beste Spiel der letzten Jahre überhaupt. Sorry.

    Autor: corpid 07.02.19 - 13:57

    Die und MoBa ;)

    Ist aber ein recht altes Meme was der TE hier ausgegraben hat, das war bereits mitte letzten Jahres sehr viral auf Twitter und Reddit.

    Allerdings steckt hier doch sehr viel Wahrheit drin, zumindest die Rainbow Six Siege Community ist merklich weniger toxisch sowohl im ranked als auch im casual

  5. Re: Fortnite ist das beste Spiel der letzten Jahre überhaupt. Sorry.

    Autor: No name089 07.02.19 - 16:40

    Ja haben auch riesen probleme mit den ganzen kindern bei cod gehabt bis wir auf die xbox gewechselt haben. Dort spielen die leute wirklich hauptsächlich das spiel, d.h die modis werden versucht so schnell wie möglich zu beenden und die leute gehen nicht primär auf kills.
    Das hat sich auf der ps4 auch mal gebessert als fortnite rauskam, aber ging ganz schnell wieder unter.

  6. Re: Fortnite ist das beste Spiel der letzten Jahre überhaupt. Sorry.

    Autor: Michael Graetz2 07.02.19 - 18:38

    Das spielt sowieso kein Mensch.

  7. Re: Fortnite ist das beste Spiel der letzten Jahre überhaupt. Sorry.

    Autor: Sir_Andz 08.02.19 - 22:25

    Leider gibt es auch so gut wie keine MP-Games ohne Cheater. Für Fortnite findest aber nirgends einen Hack zu kaufen :) Abgesehen davon gibt es auch ingame kein Geflame, also stören mich die Kiddies da gar nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Berliner Wasserbetriebe, Berlin
  2. Consors Finanz, München
  3. Sahle Baubetreuungsgesellschaft mbH, Greven
  4. Concardis GmbH, Eschborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 157,90€ + Versand
  2. 469€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  4. 294€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

  1. iPhone: Apple warnt Trump vor Einfuhrzöllen auf China-Produktion
    iPhone
    Apple warnt Trump vor Einfuhrzöllen auf China-Produktion

    Apple wehrt sich gegen Einfuhrzölle für seine Produkte, die zum großen Teil von Foxconn in China montiert werden. Zugleich arbeitet Apple an einer Verlagerung nach Südostasien. Foxconn beginnt zeitgleich die Vorbereitungen für die Fertigung neuer iPhones in China

  2. Dunkle Energie: Deutsches Röntgenteleskop Erosita ist startklar
    Dunkle Energie
    Deutsches Röntgenteleskop Erosita ist startklar

    Das Universum dehnt sich immer schneller aus. Der Motor dafür wird - mangels besseren Wissens - als Dunkle Energie bezeichnet. Ein deutsch-russischer Satellit mit einem in Deutschland entwickelten Röntgenteleskop an Bord soll Erkenntnisse über die Dunkle Materie liefern.

  3. Smartphones: Huawei will Android Q für 17 Smartphones bringen
    Smartphones
    Huawei will Android Q für 17 Smartphones bringen

    Der US-Boykott dauert weiter an, Huawei verspricht aber auch künftig Android-Updates für seine Smartphones anbieten zu wollen. Auch das neue Android Q soll für eine Reihe von Geräten erscheinen - Huaweis aktuelle Mitteilung bleibt an einigen Stellen aber vage.


  1. 19:16

  2. 19:02

  3. 17:35

  4. 15:52

  5. 15:41

  6. 15:08

  7. 15:01

  8. 15:00