Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla: Firefox bekommt strikte…

Der Grund für den enormen Speicherverbrauch bei Chrome?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Grund für den enormen Speicherverbrauch bei Chrome?

    Autor: berritorre 07.02.19 - 14:59

    Chrome hat bei mir aktuell 1388,8 MB im Speicher belegt.

    Ich muss zugeben, dass ich jemand bin der meist sehr viele Tabs gleichzeitig offen hat (aktuell 30, muss glaube ich mal ein bisschen was zu machen... ;-) ), aber das finde ich schon sehr heftig. Sind trotzdem immerhin um die 45 MB pro Tab.

  2. Re: Der Grund für den enormen Speicherverbrauch bei Chrome?

    Autor: berritorre 07.02.19 - 15:14

    Gerade mal ein paart Tabs geschlossen. Bei 22 Tabs bin ich jetzt bei 1.500 MB...

    An der Anzahl an Tabs kann es also nicht liegen. *kopfkratz*

  3. Re: Der Grund für den enormen Speicherverbrauch bei Chrome?

    Autor: Yash 07.02.19 - 15:20

    Hab 12 Tabs offen (und die Hälfte dabei nicht mal richtig offen, sondern nur "vorgemerkt", die erst laden, wenn ich sie anklicke) und bin bei 1260 MB. Aber ich nutze einige Plugins.

    FF 10 Tabs bei 10 Tabs und 880 MB.

    Vivaldi bei 5 Tabs und 620 MB.

    Gibt sich also irgendwie alles nichts.

  4. Re: Der Grund für den enormen Speicherverbrauch bei Chrome?

    Autor: theonlyone 07.02.19 - 16:47

    Kostet eben alles einfach mehr Speicher heute.

    Das einzige was etwas Problematisch wird beim Thema Plugins ist eben das jeder Prozess und jedes I-Frame auch alle Plugins laden muss.

    Anstatt das man 1 Browser Fenster hat und das lädt 1mal Plugins, hat man also X-fach Prozesse, die alle Plugins laden.

    Wer da einfach nur ein paar AdBlocker laufen hat und diverse Späße, da summiert sich das dann eben hoch.

    ----

    Dem Problem geht man wohl so oder so nicht aus dem Weg, wenn man die deutliche Trennung der Prozesse haben will, muss eben auch jeder Prozess seine Plugins laden.

  5. Re: Der Grund für den enormen Speicherverbrauch bei Chrome?

    Autor: bad_sign 07.02.19 - 20:43

    Wofür hab ich denn sonst 32 RAM? Auslagerungsdatei braucht man auch nicht mehr.
    Browser mit Spiel kann gerne mal in die 28 GB Region gehen.

  6. Re: Der Grund für den enormen Speicherverbrauch bei Chrome?

    Autor: Proctrap 08.02.19 - 08:20

    also ich hab 16 RAM, du 32? Man munkelt manche haben 64 RAM ;)

    ausgeloggt kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

  7. Empfehlung: Simple Tab Groups (Firefox)

    Autor: Vanger 08.02.19 - 11:39

    Als RAM-Fresser sind ja sowohl Chrome als auch Firefox verschrien - und bei vielen Tabs wird's bei beiden übel. Ich persönlich nutze Firefox und bin auch so ein "Tab-Horter": Privat und für die Arbeit habe ich ständig mehrere Projekte oder Themenkomplexe parallel laufen. Da kommt einiges zusammen - aktuell 155 Tabs. Bisher habe ich das in Fenstern organisiert, so wirklich schön war das aber nicht, vor allem wenn man den Rechner oder Firefox doch mal neu startet... Erst mal Fenster auf die Desktops sortieren. Nein, schön war das echt nicht...

    Vor kurzem hab ich das Firefox-Addon "Simple Tab Groups" entdeckt: Man kann Fenster (und alle in diesem Fenster geöffneten Tabs) bestimmten Tab-Gruppen zuordnen und damit speichern. Anschließend kann man getrost das Fenster schließen, die Tabs bleiben erhalten und sind über ein nettes kleines Menü mit zwei Klicks weiter zugänglich. Man arbeitet ja selten an mehreren Projekten gleichzeitig sondern wechselt zwischen den Projekten hin und her. Aber selbst wenn, dann öffnet man einfach mehrere Fenster bzw. Tab-Gruppen. Auch der Speicher wird beim Schließen einer Tab-Gruppe freigegeben und erst dann wieder belegt, wenn man das einzelne Tab auch wieder lädt. Zwei Tab-Gruppen mit 29 Tabs belegen aktuell bspw. 380,9 MB RAM.

  8. Re: Der Grund für den enormen Speicherverbrauch bei Chrome?

    Autor: berritorre 08.02.19 - 13:32

    Ich hab 8. Und jetzt?

  9. Re: Empfehlung: Simple Tab Groups (Firefox)

    Autor: berritorre 08.02.19 - 13:33

    Danke für den Tip, werde mal sehen, was ich da für Chrome finde. Auf Firefox hatte ich jetzt erstmal nicht vor umzusteigen.

  10. Re: Der Grund für den enormen Speicherverbrauch bei Chrome?

    Autor: Proctrap 08.02.19 - 17:37

    kriegst keinen Keks

    ausgeloggt kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

  11. Re: Der Grund für den enormen Speicherverbrauch bei Chrome?

    Autor: berritorre 08.02.19 - 17:38

    Juhuuuuu!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KION Group IT, Frankfurt am Main
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Freiburg im Breisgau
  4. Hays AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-53%) 6,99€
  3. (-60%) 23,99€
  4. (-52%) 28,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Akku-FAQ: Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!
Akku-FAQ
Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!

Soll man Akkus ganz entladen oder nie unter 20 Prozent fallen lassen - oder garantiert ein ganz anderes Verhalten eine möglichst lange Lebensdauer? Und was ist mit dem Memory-Effekt? Wir geben Antworten.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Müll Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert
  2. Akku-FAQ Wo bleiben billige E-Autos?
  3. Echion Technologies Neuer Akku soll sich in sechs Minuten laden lassen

  1. Akoya P56005: Aldi verkauft Ryzen-PC mit GTX 1650 für 600 Euro
    Akoya P56005
    Aldi verkauft Ryzen-PC mit GTX 1650 für 600 Euro

    Laut Hersteller ein Performance-PC: Für 600 Euro erhalten Käufer einen Aldi-Rechner mit sechskernigem Ryzen 5 2600 mit 8 GByte RAM, einer NVMe-SSD plus Festplatte, einer Geforce GTX 1650 sowie Wi-Fi 6 und Windows 10.

  2. Peripheriegeräte: Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
    Peripheriegeräte
    Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten

    Ohne große Ankündigung bietet Microsoft zwei neue Tastaturen an: eine Flachtastatur mit Bluetooth-Modul und eine ergonomisch geformte Variante. Ungewöhnlich sind die Office-365-spezifischen Makrotasten. Außerdem kosten beide Geräte halb so viel wie die Surface-Vorgänger.

  3. Nubia Z20: Neues Top-Smartphone mit zwei Displays kostet 550 Euro
    Nubia Z20
    Neues Top-Smartphone mit zwei Displays kostet 550 Euro

    Der chinesische Hersteller Nubia bringt sein zweites Multi-Display-Smartphone auch nach Europa: Für 550 Euro bekommen Käufer das Z20 mit Qualcomms aktuell schnellstem Chip, einer Dreifachkamera und je einem Bildschirm auf Vorder- und Rückseite.


  1. 10:49

  2. 10:14

  3. 10:00

  4. 09:58

  5. 09:00

  6. 08:21

  7. 15:37

  8. 15:15