1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Sechs Jahre, ein Smartphone

Akkutausch nicht mehr vorgesehen

  1. Beitrag
  1. Thema

Akkutausch nicht mehr vorgesehen

Autor: VerbraucherX 15.02.19 - 12:08

Ein Grund, der hier leider nicht erwähnt wird, der aber so offensichtlich auf der Hand liegt, ist der stetig nachlassende, oft nicht einfach wechselbare Akku der Smarphones!

Die Hersteller haben erkannt, dass ein (bei früheren Smartphone-Generationen einfach zu tauschender) Akku eine Verlängerung der Nutzungsdauer bedeutet.
Da dies aber ihren Vorstellungen von Absatz und Gewinn entgegensteht, bauen sie die Akkus heutzutage möglichst untrennbar in das Gerät ein, so dass der Kunde nach wenigen Jahren lieber zum neuen Gerät greift. Neue Schnellladefunktionen tragen umso mehr zu einer geringeren Haltbarkeit des Akkus bei.

Mein Samsung Galaxy S7 hat selbst bei pfleglicher Akkubehandlung (Betriebsbereich 20-80%, möglichst nicht darunter oder darüber, sowie langsame Ladung) jetzt, nach knapp 1,5 Jahren nur noch 85% seiner anfänglichen 3000mAh.

Solange der Gesetzgeber nicht einschreitet und die Wechselbarkeit des lebensdauerbestimmenden Verschleissteils, des Akkus fordert, werden auch zukünfig jede Menge Ressourcen in Form von Bluetoothlautsprechern, Smartphones, Tablets etc. lieber entsorgt statt nachhaltig genutzt.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Akkutausch nicht mehr vorgesehen

VerbraucherX | 15.02.19 - 12:08
 

Re: Akkutausch nicht mehr vorgesehen

Kiwami | 17.02.19 - 21:25
 

Re: Akkutausch nicht mehr vorgesehen

georg_de | 01.03.19 - 01:51

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Würzburg
  2. ARNOLD IT Systems GmbH & Co. KG, Freiburg
  3. Regierungspräsidium Tübingen, Stuttgart-Feuerbach
  4. ESCHA GmbH & Co. KG, Halver

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!
Energiewende
Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!

Sie sind teurer und leistungsschwächer als E-Autos und brauchen dreimal so viel Strom. Der Akku hat gewonnen. Wasserstoff sollte für Chemie benutzt werden.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Hyundai Nexo Wasserdampf im Rückspiegel
  2. Brennstoffzellenauto Bayern will 100 Wasserstofftankstellen bauen
  3. Elektromobilität Daimler und Volvo wollen Brennstoffzellen für Lkw entwickeln

Materiejets aus schwarzem Loch: Schneller als das Licht?
Materiejets aus schwarzem Loch
Schneller als das Licht?

Das schwarze Loch stößt Materie mit einer Geschwindigkeit aus, die wie Überlichtgeschwindigkeit aussieht.
Ein Bericht von Andreas Lutter

  1. Oumuamua Ein ganz normal merkwürdiger interstellarer Asteroid

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    1. Amazon: Prime Video erhält Profile
      Amazon
      Prime Video erhält Profile

      Amazon liefert eine immer wieder gewünschte Funktion in Prime Video nach und erlaubt künftig Profile für bis zu sechs Zuschauer.

    2. Chilisoße: Tencent offenbar von Game-Key-Betrügern reingelegt
      Chilisoße
      Tencent offenbar von Game-Key-Betrügern reingelegt

      Einen hohen Schaden sollen Betrüger bei Tencent verursacht haben - mit einem vorgetäuschten E-Sport-Deal rund um Chilisoße.

    3. Motorola: Moto G 5G Plus kostet ab 350 Euro
      Motorola
      Moto G 5G Plus kostet ab 350 Euro

      Mit dem Moto G 5G Plus bringt Motorola den schnellen Netzstandard ins Mittelklassesegment. Dazu kommen eine Vierfachkamera und ein großer Akku.


    1. 17:00

    2. 16:58

    3. 16:03

    4. 15:50

    5. 15:34

    6. 15:15

    7. 15:00

    8. 14:51