1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Handy hemmt Unabhängigkeit von Kindern…

verstärkung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. verstärkung

    Autor: Snakex1 02.08.06 - 13:32

    vielleicht verstärkt das handy nur die tendenz eines kindes:

    -eines das recht gefügig ist(braves kind)lässt sich leichter kontrollieren.

    -eines das unabhängigkeitsbestrebungen hat,kann mit dem handy viel privater kommunizieren,als zuhause am haustelefon,wo jeder mithört

  2. Re: verstärkung

    Autor: Klaus der Kurze 02.08.06 - 22:31

    Snakex1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > vielleicht verstärkt das handy nur die tendenz
    > eines kindes:

    Ja, aber vermutlich nicht ganz so wie du es darstellst, das hat weniger mit "brav" und "frech" zu tun. Ein "braves" Kind wird nämlich meist in erster Linie ängstlich sein (und deshalb nachfragen), ein unabhängiges Kind braucht das nicht (und hat daher auch kaum Probleme damit, das Haustelefon zu nutzen)

    In dem Fall kann man die Studie als Rat an Eltern verstehen: Ein ohnehin schon ängstliches Kind wird ein Handy nur nutzen, um jederzeit um Rat zu bitten - ein Handy erhöht die Selbständigkeit in diesem Fall also nicht, sondern verringert sie, obwohl das von den Eltern vermutlich entgegengesetzt geplant war.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Compiricus AG, Düsseldorf
  2. Stabilus GmbH, Koblenz, Langenfeld
  3. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  4. BARMER, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,99€
  2. 19,49€
  3. (u. a. Battlefield 5 für 14,99€, Star Wars Jedi: Fallen Order für 24,99€, Battlefield 1 für...
  4. (u. a. Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist für 7,20€, Yu-Gi-Oh! ARC-V: ARC League Championship für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de