1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesrat: SPD-Länder wollen…

90% der Haushalte

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 90% der Haushalte

    Autor: 486dx4-160 15.02.19 - 11:50

    "Die Diskussion über Flächendeckung sei nach den Worten von Homann "physikalisch fehlgeleitet. Die Reichweite liegt bei ein paar Hundert Metern, vielleicht bei einem Kilometer." Flächendeckung würde hier sehr viele neue Funkstationen im hohen Hunderttausender Bereich erfordern, und das für jeden Netzbetreiber."

    Angenommen 90% der Haushalte wohnen auf 40% der Fläche Deutschlands, dann würden die Sendeanlagen der drei Netzbetreiber doch ausreichen, um 120% der Fläche Deutschlands zu versorgen. Sie dürften sie eben nicht alle an den selben Stellen aufstellen....und diese kostensparende und wohlfahrtssteigernde Maßnahme müssten wir ihnen eben vorschreiben.

  2. Re: 90% der Haushalte

    Autor: solary 15.02.19 - 12:30

    486dx4-160 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Die Diskussion über Flächendeckung sei nach den Worten von Homann
    > "physikalisch fehlgeleitet. Die Reichweite liegt bei ein paar Hundert
    > Metern, vielleicht bei einem Kilometer." Flächendeckung würde hier sehr
    > viele neue Funkstationen im hohen Hunderttausender Bereich erfordern, und
    > das für jeden Netzbetreiber."
    >
    > Angenommen 90% der Haushalte wohnen auf 40% der Fläche Deutschlands, dann
    > würden die Sendeanlagen der drei Netzbetreiber doch ausreichen, um 120% der
    > Fläche Deutschlands zu versorgen. Sie dürften sie eben nicht alle an den
    > selben Stellen aufstellen....und diese kostensparende und
    > wohlfahrtssteigernde Maßnahme müssten wir ihnen eben vorschreiben.

    Ich ahne es schon
    Super 5G Netz, aber dann immer noch zuhause Kupfer mit 16mbit/s
    Oder man nutzt 5G auch für zuhause und zahlt 120¤ im Monat.

  3. Re: 90% der Haushalte

    Autor: bombinho 15.02.19 - 22:09

    solary schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich ahne es schon
    > Super 5G Netz, aber dann immer noch zuhause Kupfer mit 16mbit/s
    > Oder man nutzt 5G auch für zuhause und zahlt 120¤ im Monat.

    Ja, die Geschaeftsidee sah schon von Anfang an so aus, dass 5G eine Art Bezahl-WLAN werden kann. Allerdings kommt jetzt der Eine oder Andere auf den Trichter, dass das Geld kostet und vor Allem, dass man sich doch die Exklusivrechte sichern muss, damit nicht Hinz und Kunz mit von der Torte naschen.

  4. Re: 90% der Haushalte

    Autor: Faksimile 17.02.19 - 21:39

    Man mus ja endlich mal von den verdammten Flatrates herunter kommen. Der Kunde muss gemolken werden. Es geht schließlich um den Ertrag.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Gutenberg Rechenzentrum GmbH & Co. KG, Hannover
  2. ABUS Security Center GmbH & Co. KG, Affing
  3. Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  4. Technische Universität Berlin, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 15,99€
  3. 32,99€
  4. (u. a. This War of Mine für 4,75€, Children of Morta für 11,99€, Frostpunk für 9,99€, Beat...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de