1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Polestar 2: Erster Elektro-Volvo…

Zu teuer, nein danke !

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Beitrag
  1. Thema

Zu teuer, nein danke !

Autor: probeo 01.03.19 - 21:39

40k ? Soviel geb ich nie und nimmer für ein AUTO aus...noch dazu für ein E-Auto.
Nein, da müßt ich euch an Millionäre oder reiche Fußballspieler wenden, ich fürchte, daß reicht nicht für einen Massenabsatz.

Für 10k krieg ich ein wunderbares gebrauchtes Auto, egal ob 4 Jahre oder 6 Jahre, das hält dann mindestens 10 Jahre oder mehr !

Bei eurem komischen E-Dinger, hat der Akku eine Garantie, daß er in 10 Jahren nicht mehr als 80% Kapazität einbüßt. Und er wird genau bis dahin die Kapa einbüßne, daß ist nämlich physikalisch so.
d.h. nach 10 Jahren, kommt eure E-Büchse nur noch 80% so weit mit einer "Tankfüllung" wie bisher...die 500 km glaub ich dem Artikelschreiber sowieso nicht...

und gebraucht kriegt ihr die E-Büchse nach 10 Jahren nicht mehr los....wer geht das Risiko ein und kauft einen Akku ohne Garantie ?

Liebe Volvonesen, auch ihr werdet gewaltig auf eure Nase fallen, mit dem E-Zeugs....das wird sich nicht wirklich durchsetzen - wollen wir wetten ?


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Zu teuer, nein danke !

probeo | 01.03.19 - 21:39
 

Re: Zu teuer, nein danke !

JackIsBlack | 02.03.19 - 02:59

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen bei Stuttgart
  2. unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  3. ABS Team GmbH, Bovenden
  4. MEIERHOFER AG, München, Berlin, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,75€
  2. 5,99€
  3. 4,25
  4. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme