1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Onlineversand: Alle Pakete einer…

Weniger Karton geht auch einfacher!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Weniger Karton geht auch einfacher!

    Autor: holminger 01.03.19 - 15:53

    Diese Woche 4 Streifen a 5 Zellen CR2032 bekommen. Die waren doch tatsächlich in einem Karton von ca. 15x15x25cm verpackt. Da der Karton natürlich 'leer' war, war er zusätzlich noch mit Papier als Füllmaterial gefüllt. Ein stabilerer Umschlag hätte es auch getan.

  2. Re: Weniger Karton geht auch einfacher!

    Autor: amagol 01.03.19 - 17:38

    holminger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Diese Woche 4 Streifen a 5 Zellen CR2032 bekommen. Die waren doch
    > tatsächlich in einem Karton von ca. 15x15x25cm verpackt. Da der Karton
    > natürlich 'leer' war, war er zusätzlich noch mit Papier als Füllmaterial
    > gefüllt. Ein stabilerer Umschlag hätte es auch getan.

    Seit etwa einem Jahr verwendet Amazon oft diese Bubblewrap-Umschlaege fuer kleine Artikel. Ob wenig Plastik jetzt besser ist als nicht soo viel Karton weiss ich nicht, aber ich vermisse meine A1/A3-Kartons fuer mein Ordnungssystem in der Garage ;)

  3. Re: Weniger Karton geht auch einfacher!

    Autor: plutoniumsulfat 02.03.19 - 17:24

    Ich vermisse vor allem Bücher, die auch neu sind, denn diese Umschläge kannst du dafür vergessen :)

  4. Re: Weniger Karton geht auch einfacher!

    Autor: Sylos 03.03.19 - 10:30

    Hab mal übergangsweise bei zwei Amazon-Zulieferern gearbeitet und bei beiden das Selbe:

    Wenn was an Amazon versendet wird, muss man das in Einzelkartons verpacken. Amazon schickt das so direkt weiter an Kunden, also jetzt noch nichts prinzipiell falsch daran.

    Allerdings ist es dann eben auch so, dass Amazon wirklich gar nichts mehr mit der Verpackung zu tun haben will. Wenn eine Lieferung Schäden aufweist, dann schickt Amazon ganz gerne einfach die ganze Ladung wieder zurück und als Zulieferer muss man das dann wieder auspacken, schauen ob irgendwas kaputt ist, neu einpacken und wieder zurück zu Amazon. Auf eigene Kosten, natürlich.

    Deswegen ist die Verpackung dann lieber etwas übertrieben. Auch die Paletten auf denen man was zu Amazon schickt, sehen ganz gerne so aus, als hätte man die gestern erst gefällt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Ashampoo GmbH & Co. KG, Rastede
  2. HiScout GmbH, Berlin
  3. Polizeipräsidium Unterfranken, Aschaffenburg, Würzburg
  4. Universitätsklinikum Münster, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-42%) 25,99€
  2. 4,99€
  3. (u. a. F1 2019 Anniversary Edition für 26,99€, Jurassic World Evolution Deluxe Edition für 15...
  4. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Threadripper 3970X/3960X im Test: AMD wird uneinholbar
Threadripper 3970X/3960X im Test
AMD wird uneinholbar

7-nm-Fertigung, Zen-2-Architektur und dank Chiplet-Design keine Scheduler-Probleme unter Windows 10: AMDs Threadripper v3 überzeugen auf voller Linie, die CPUs wie die Plattform. Intel hat im HEDT-Segment dem schlicht nichts entgegenzusetzen. Einzig Aufrüster dürften sich ärgern.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Via Technologies Centaur zeigt x86-Chip mit AI-Block
  2. Nuvia Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup
  3. Tiger Lake Intel bestätigt 10-nm-Desktop-CPUs

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

  1. Elektromobilität: GM und LG Chem bauen gemeinsame Akkuzellenfabrik
    Elektromobilität
    GM und LG Chem bauen gemeinsame Akkuzellenfabrik

    Gerüchte über eine Zusammenarbeit zwischen General Motors und LG Chem gab es schon seit einiger Zeit. Jetzt haben die beiden Unternehmen bestätigt, dass sie künftig zusammen in den USA Akkus für Elektroautos bauen werden. Ziel ist es, den Preis für die Kilowattstunde in absehbarer Zeit unter 100 US-Dollar zu drücken.

  2. Python: Trojanisierte Bibliotheken stehlen SSH- und GPG-Schlüssel
    Python
    Trojanisierte Bibliotheken stehlen SSH- und GPG-Schlüssel

    In der Python-Paketverwaltung PyPi waren zwei Bibliotheken gelistet, die Schadsoftware enthielten. Über Namensähnlichkeiten mit beliebten Bibliotheken versuchten sie, den Entwicklern SSH- und GPG-Schlüssel zu stehlen. Eine Bibliothek war fast ein Jahr auf PyPi gelistet.

  3. HMD Global: Neues Nokia 2.3 mit Bildvorschlagsfunktion kostet 130 Euro
    HMD Global
    Neues Nokia 2.3 mit Bildvorschlagsfunktion kostet 130 Euro

    Beim neuen Nokia 2.3 hat HMD Global eine Dualkamera verbaut, die während der Aufnahme mehrere Bilder macht und dem Nutzer das beste Foto vorschlägt. Der Akku soll zwei Tage lang durchhalten, Abstriche müssen Käufer beim Speicher machen.


  1. 11:38

  2. 11:20

  3. 10:58

  4. 10:41

  5. 10:24

  6. 09:23

  7. 07:31

  8. 07:20