1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy S10+ im Test: Top und teuer

Benachrichtigungs-LED

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Benachrichtigungs-LED

    Autor: TTime 05.03.19 - 17:58

    Was ist mit der verschwundenen Benachrichtigungs-LED? Wie bekomme ich nun mit, dass mir bspw. jemand geschrieben hat? Wie hat das Samsung gelöst?
    Und ich meine ohne die komplette Always-On-Display Funktionalität aktiviert haben zu müssen. Ich brauche doch nur einen kleinen bunten Lichtpunkt :/

    Wäre schön, wenn man auf diese Frage eine Antwort bekäme, so viele Reviews zu dem Gerät im Netz, aber keiner erwähnt die fehlende Benachrichtigungs-LED..

  2. Re: Benachrichtigungs-LED

    Autor: narfomat 05.03.19 - 20:45

    gute info.

  3. Re: Benachrichtigungs-LED

    Autor: diedmatrix 05.03.19 - 20:51

    +1

    Es ist mir unbegreiflich WIE MAN NUR AUF DIE IDEE KOMMEN KANN, sowas einzu"sparen" >-<

  4. Re: Benachrichtigungs-LED

    Autor: eidolon 05.03.19 - 21:48

    Was stört denn an Always on? Akku zieht das nahezu gar nicht und es zeigt wesentlich ausführlicher an, was man alles bekommen hat. Ne blinkende Lampe bringt mir bei Nachrichten in WA, Telegram, Email usw. eigentlich nix.

  5. Re: Benachrichtigungs-LED

    Autor: Crogge 06.03.19 - 01:49

    Würde bei meinem S8 die LED vermissen, Always On zieht bei mir genau die paar % weg die ich benötige.

  6. Re: Benachrichtigungs-LED

    Autor: niemandhier 06.03.19 - 08:53

    Doch always on macht am Ende des Akkus die 5% aus mit denen Du noch den Notarzt rufen kannst..

  7. Re: Benachrichtigungs-LED

    Autor: Usernäme 06.03.19 - 10:28

    Sollen halt ne Always on blink Led auf dem Display simulieren

  8. Re: Benachrichtigungs-LED

    Autor: Micha_T 06.03.19 - 11:24

    ... what? Was ein killer argument. X'D

    Nur so am rand. Dqfür gibt es den ultra energie sparmodus oder wie er sich nun nennt. Wer den bei 5% nicht einschaltet weil er meint es würde dchon passen ist dann eben selbst schuld wenn etwas passiert.

    Sonst könnte man ja auch die netzbetreiber beschuldigen sie wären schuld am mehr akku verbrauch weil die antenne mehr sendet aufgrund des schlechten empfangs. (Das verbraucht auch gut akku woran nie jemand denkt grade schlechter empfang)

  9. Re: Benachrichtigungs-LED

    Autor: Micha_T 06.03.19 - 11:29

    Kauf dir für 20¤ bei saturn ein miband 2 (~12¤ aus china) und erfreue dich daran nie wieder ein benachrichtigungston hören oder sehen zu müssen.



    Ich hab bei meinem s9+ jetzt das allways on für 3 wochen aus gehabt. Ich merk in meinem täglichn verbrauch keinen unterschied. Jeden abend etwa 35% ob nun mit oder ohne. Bei wenig nutzern mag das relevant sein.

    Seit dem update der allways on software sind die symbole aber farblich und nicht mehr weiß.
    Muss sagen der kontrast grade bei geringer helligkeitsstufe ist echt dämlich. Man erkennt eben nicht obs whatsapp oder fb messenger wäre.

    Auf die led achte ich aber tatsächlich nicht mehr.
    Beim s2 hatte ich die softbuttons extra als notification ding eingerichtet. Das waren zeiten ^^

    Mein miband vibriert zwischen 8 und 22 uhr bei benachrichtigungen und sagt mir auch wenn der akku meines smartphones voll ist. Wozu also eine led?

  10. Re: Benachrichtigungs-LED

    Autor: Agina 06.03.19 - 13:21

    Crogge schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Würde bei meinem S8 die LED vermissen, Always On zieht bei mir genau die
    > paar % weg die ich benötige.
    Die BenachrichtigungsLED braucht mehr Strom, als wenn man auf dem (OLED-)Display einen ähnlich großen Punkt darstellt.

    Die Uhrzeit und was es sonst noch anzeigt brauchen dann natürlich mehr. Evtl. wird Samsung ja noch eine virtuelle BenachrichtigungsLED nachschieben für Leute wie dich, die jedes % Akku brauchen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  3. Compana Software GmbH, Feucht
  4. Bechtle Onsite Services GmbH, Baunatal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

  1. Scheuer: Steuergelder sollen 5.000 weiße Flecken schließen
    Scheuer
    Steuergelder sollen 5.000 weiße Flecken schließen

    Die Bundesregierung will den Mobilfunkausbau vereinfachen und 1,1 Milliarden Euro für die Schließung weißer Flecken ausgeben. Doch bis wann die Mobilfunkstrategie umgesetzt sein soll, ist völlig unklar.

  2. E-Privacy-Verordnung: Medien sollen Tracking-Erlaubnis bekommen
    E-Privacy-Verordnung
    Medien sollen Tracking-Erlaubnis bekommen

    In die jahrelangen Verhandlungen zur E-Privacy-Verordnung kommt Bewegung. Die EU-Mitgliedstaaten könnten sich auf eine pauschale Tracking-Erlaubnis für Medien und Drittanbieter einigen.

  3. Chemiekonzern: BASF kauft 3D-Druck-Dienstleister Sculpteo
    Chemiekonzern
    BASF kauft 3D-Druck-Dienstleister Sculpteo

    3D-Druck on Demand ist für den größten Chemiekonzern BASF so interessant, dass er den 3D-Druck-Anbieter Sculpteo übernimmt. Das Unternehmen möchte Sculpteo als ein Schaufenster für seine Materialien nutzen, erklärte der Gründer.


  1. 18:59

  2. 18:41

  3. 18:29

  4. 18:00

  5. 17:52

  6. 17:38

  7. 17:29

  8. 16:55