1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Xbox One S All-Digital…

Gute Entwicklung

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gute Entwicklung

    Autor: BiGfReAk 06.03.19 - 10:29

    Natürlich wird es viele Leute geben, die von dieser Entwicklung entsetzt sein werden. Also hauptsächlich diejenigen, die Spiele gebraucht kaufen bzw verkaufen.
    Aber ich sehe das alles aus umwelttechnischer Sicht positiv: Weniger CDs führen zu weniger Umweltverschmutzung. (Hülle, CD, Folie um die Hülle, und vom ganzen Transport und der dadurch verschwendeter Energie ganz zu schweigen).
    Aus diesem Grund begrüße ich die Entscheidung.
    Mich interessiert es auch nicht, ob MS nun ein Monopol auf der Konsole hat und die Preise beliebig hoch halten kann. Die Umwelt geht vor, als hier und da 5 Euro an einem Spiel zu sparen.

  2. Re: Gute Entwicklung

    Autor: BPF 06.03.19 - 10:50

    Sorry aber mach aus 5 EUR 25 EUR und überlege noch einmal...
    Schön, wenn du dich freust aber du agierst wie ein Politiker, langfristiges Denken liegt dir nicht.

  3. Re: Gute Entwicklung

    Autor: genussge 06.03.19 - 10:53

    Ich kritisiere da eher folgende Punkte:
    Ich kann Spiele nicht mehr verleihen / ausleihen und ich weiß nicht, wie lange ich das gekaufte Spiel verwenden kann. Ein Spiel auf einem physischen Datenträger kann ich auch noch in 30 Jahren nutzen. Bei der digitalen Variante entscheidet dies der Anbieter des jeweiligen Netzwerkes / Shop.

  4. Re: Gute Entwicklung

    Autor: ip_toux 06.03.19 - 10:58

    genussge schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kritisiere da eher folgende Punkte:
    > Ich kann Spiele nicht mehr verleihen / ausleihen und ich weiß nicht, wie
    > lange ich das gekaufte Spiel verwenden kann. Ein Spiel auf einem physischen
    > Datenträger kann ich auch noch in 30 Jahren nutzen. Bei der digitalen
    > Variante entscheidet dies der Anbieter des jeweiligen Netzwerkes / Shop.

    Dies ist ein Trugschluss! Da heute schon viele Spiele Onlinedienste nutzen wirst du in 30 Jahren mit der Original CD von Call of Duty oder Battlefield oder generell spiele mit DayOne Patch nicht nutzen können.

  5. Re: Gute Entwicklung

    Autor: dermamuschka 06.03.19 - 11:01

    BPF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry aber mach aus 5 EUR 25 EUR und überlege noch einmal...
    > Schön, wenn du dich freust aber du agierst wie ein Politiker, langfristiges
    > Denken liegt dir nicht.

    Wat? Eher im Gegenteil. Er denkt nur langfristig, während du kurzfristig an deine eigene Bedürfnisbefriedigung denkst (oh geil, Spiele günstig zocken!).

    Ich finde "analoge" (gemeint: offline) Speichermedien zwar auch praktisch und kaufe meine Switch-Spiele stets im Laden, aber wenn man langfristig denkt, dann ist die Ressourcenverschwendung von Herstellung, Lagerung, Vertrieb, Verkauf schon immens gegenüber dem Download.
    Schade natürlich, dass die Gewinne in die USA abfließen, statt dass zumindest ein Bisschen beim deutschen Einzelhandel hängenbleibt.

  6. Re: Gute Entwicklung

    Autor: BiGfReAk 06.03.19 - 11:02

    Na und, dann kostet es von mir aus 25¤ mehr
    Ist das wichtiger als die Umweltverschmutzung?
    man muss ja auch nicht 20 Spiele im Monat spielen
    Dann sind es halt 1-2
    Reicht das nicht?

  7. Re: Gute Entwicklung

    Autor: MadMonkey 06.03.19 - 11:06

    genussge schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kritisiere da eher folgende Punkte:
    > Ich kann Spiele nicht mehr verleihen / ausleihen und ich weiß nicht, wie
    > lange ich das gekaufte Spiel verwenden kann. Ein Spiel auf einem physischen
    > Datenträger kann ich auch noch in 30 Jahren nutzen. Bei der digitalen
    > Variante entscheidet dies der Anbieter des jeweiligen Netzwerkes / Shop.

    Gerade vor 2 Tagen habe ich meine alte 360 mal wieder gestartet mit ein paar Games auf einer CD.
    1. will die konsole online gehen um nach updates für das OS und das game zu suchen - sonst geht gar nichts
    2. das spiel startet erst nachdem das update geladen wurde - sonst geht gar nichts

    das ist die letzte Konsolen generation und selbst da scheint die CD nichts anderes als eine Lizenz zu sein und verkürz höchstens den Download etwas...dein Argument gillt also nicht

  8. Re: Gute Entwicklung

    Autor: genussge 06.03.19 - 11:08

    ip_toux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > genussge schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich kritisiere da eher folgende Punkte:
    > > Ich kann Spiele nicht mehr verleihen / ausleihen und ich weiß nicht, wie
    > > lange ich das gekaufte Spiel verwenden kann. Ein Spiel auf einem
    > physischen
    > > Datenträger kann ich auch noch in 30 Jahren nutzen. Bei der digitalen
    > > Variante entscheidet dies der Anbieter des jeweiligen Netzwerkes / Shop.
    >
    > Dies ist ein Trugschluss! Da heute schon viele Spiele Onlinedienste nutzen
    > wirst du in 30 Jahren mit der Original CD von Call of Duty oder Battlefield
    > oder generell spiele mit DayOne Patch nicht nutzen können.


    Es gibt noch genug Spiele, die man offline nutzen kann. Im speziellen denke ich da an Nintendo-Spiele. Bei Multiplayer-Titeln benötigt man, wie du erwähnt hast, die Server vom jeweiligen Anbieter.

  9. Re: Gute Entwicklung

    Autor: Dwalinn 06.03.19 - 11:10

    Wenn pro game 50 Cent an irgendeinen schutzbund gehen ist der Umwelt sicher mehr geholfen als der Schaden durch die Herstellung und Versand der disc

  10. Re: Gute Entwicklung

    Autor: countzero 06.03.19 - 11:30

    ip_toux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > genussge schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich kritisiere da eher folgende Punkte:
    > > Ich kann Spiele nicht mehr verleihen / ausleihen und ich weiß nicht, wie
    > > lange ich das gekaufte Spiel verwenden kann. Ein Spiel auf einem
    > physischen
    > > Datenträger kann ich auch noch in 30 Jahren nutzen. Bei der digitalen
    > > Variante entscheidet dies der Anbieter des jeweiligen Netzwerkes / Shop.
    >
    > Dies ist ein Trugschluss! Da heute schon viele Spiele Onlinedienste nutzen
    > wirst du in 30 Jahren mit der Original CD von Call of Duty oder Battlefield
    > oder generell spiele mit DayOne Patch nicht nutzen können.

    Zum Glück gilt das noch nicht überall. Die ungepatchte Version von Zelda: Breath of the Wild oder Mario Odyssey hat zwar nicht alle Features und im Fall von Zelda auf ein paar Performance-Probleme und Bugs, aber ist trotzdem sehr gut spielbar.

    Auf der Switch gibt es auch keine Zwangsupdates, zumindest soweit ich weiß.

  11. Re: Gute Entwicklung

    Autor: My1 06.03.19 - 14:56

    countzero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf der Switch gibt es auch keine Zwangsupdates, zumindest soweit ich weiß.

    um online zu gehen oder für manche spiele schon. die updates sind aber in der regel auf dem chip selbst, wenn es bei nem game ist..

    Asperger inside(tm)

  12. Re: Gute Entwicklung

    Autor: dangi12012 06.03.19 - 16:00

    Warum bedeutet für euch kein laufwerk auch kein offlinemedium?
    Die nächsten generationen werden readonly USB sticks nutzen weil der Preis pro GB flash aktuell weniger ist als ein GB Blu Ray bei markteinführung der PS3.
    In der Konsole fällt eine 30 Euro Mechanische Fehlerquelle weg und USB ports sind sowieso dabei. Nebenbei sind die auch schneller.

    Wird so kommen und NEIN der gebrauchtmarkt ist nicht tot. Dann gibts halt statt runden scheiben in einer Plastikhülle, quadratische sticks in einer Plastikhülle.

  13. Re: Gute Entwicklung

    Autor: My1 06.03.19 - 16:18

    dangi12012 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum bedeutet für euch kein laufwerk auch kein offlinemedium?
    > Die nächsten generationen werden readonly USB sticks nutzen weil der Preis
    > pro GB flash aktuell weniger ist als ein GB Blu Ray bei markteinführung der
    > PS3.

    du solltest die pro GB Preise JETZT mit JETZT vergleichen und nicht jetzt mit vor 12 Jahren. dass vor 12 Jahren Blurays teurer wahren ist klar, waren auch brandneu und hat keiner genutzt. die PS3 war ja die erste konsole mit Blurays während x360 und wii mit DVDs arbeiteten.

    dazu hätte ich gerne quellen. hab aktuell mal geschaut und USB 3 stick 64 GB hab ich auf amazon bei ner spontansuche einen für 9,50 gefunden. Blurays gabs ein 10erpack für 17¤ (quelllinks nebenan), dazu kommt das beschreiben. USB sticks zu beschreiben dauert etwas bei Scheiben gibts soweit ich weiß einmal nen master den man fertig macht und dann wird nur noch gepresst. Dazu wenn flash so günstig wäre, würde es bei der switch nicht das problem geben dass es games gibt die absichlich kleineren flash nehmen und riesige downloads verlangen, sondern gleich das ganze spiel drauf haben.

    > In der Konsole fällt eine 30 Euro Mechanische Fehlerquelle weg und USB
    > ports sind sowieso dabei. Nebenbei sind die auch schneller.

    nur dass USB-sticks idR höllisch langsam sind mit lesen, zumindest meiner erfahrung nach.

    > Wird so kommen und NEIN der gebrauchtmarkt ist nicht tot. Dann gibts halt
    > statt runden scheiben in einer Plastikhülle, quadratische sticks in einer
    > Plastikhülle.

    WENN es so kommt, und es sich als sinnvoll rausstellt, gerne. aber die hersteller hätten ja immer wieder gern online.

    Asperger inside(tm)

  14. Re: Gute Entwicklung

    Autor: ip_toux 06.03.19 - 16:35

    Aber mal ganz Ehrlich... Wer spielt den ernsthaft noch 10 oder 15 Jahre alte Spiele? Habe zwar hier auch noch eine Playstation 1, aber ob die überhaupt noch läuft kann ich gar nicht sagen, zumal sogar die passenden Anschlüsse am Tv fehlen.

  15. Re: Gute Entwicklung

    Autor: My1 06.03.19 - 16:54

    zumindest die fernsehre die ich bisher hatte bzw ausreichend gesehen hatte haben adapter von 4-pin-klinke zu gelb/weiß/rot-cinch, manche haben sogar adapter für Component da, daher wäre es auf den fernsehern problemlos machbar die meisten altkonsolen laufen zu lassen.

    Asperger inside(tm)

  16. Re: Gute Entwicklung

    Autor: Dwalinn 06.03.19 - 17:34

    Ich spiele öfters Age of Empire 2 :) ist aber auch ein PC Titel zudem gibt es ja die neuere HD Variante.

    Alte games hole ich durchaus nochmal raus für etwas Nostalgie wobei aber viele alte games schlecht gealtert sind.
    Spiele der letzten Jahre sind da aber sicher zeitloser, ein GTA V oder RDR 2 beispielsweise werde ich auch in Jahrzehnten noch hin und wieder rauskramen.

  17. Re: Gute Entwicklung

    Autor: tsx-11 06.03.19 - 17:39

    Ich spiele gerade ein 7.5 Jahre altes Spiel (Deus Ex Human Revolution). Ich denke schon, dass 10+ Jahre alte Games durchaus noch gespielt werden. Ich selbst hab BGE und XIII noch mal gespielt, als die deutlich älter als 10 Jahre waren.

  18. Re: Gute Entwicklung

    Autor: Hotohori 06.03.19 - 19:08

    Bei Videospielen macht das wirklich langsam keinen Sinn mehr, da die Download Version sowieso 100% identisch mit der installieren Disc Version + Patches ist.

    Allerdings bei Filmen auf BluRay sieht das wieder anders aus. Die Streams kommen nicht an die BD Qualität ran und es fehlt auch der Umfang, Macking Ofs und andere Extras gibt es nicht bei Streams und Streams sind oft eben auch nicht immer verfügbar. Filme auf Disc zu haben hat also diverse Vorteile. Ich kaufe aber auch nicht jeden Film auf Disc, nur meine Lieblinge.

    Von daher sehe ich das mit sehr gemischten Gefühlen. Die PS4/XBox One neben der neuen Konsole stehen haben ist auch nicht so die ideale Lösung, noch ein Stromfresser.

  19. Re: Gute Entwicklung

    Autor: Hotohori 06.03.19 - 19:12

    ip_toux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber mal ganz Ehrlich... Wer spielt den ernsthaft noch 10 oder 15 Jahre
    > alte Spiele? Habe zwar hier auch noch eine Playstation 1, aber ob die
    > überhaupt noch läuft kann ich gar nicht sagen, zumal sogar die passenden
    > Anschlüsse am Tv fehlen.

    Retro Spieler. Die teils sogar noch ältere Spiele. Und manche Spiele sind durchaus ganz gut gealtert.

    Würde Niemand solche alten Spiele spielen, würden sich auch die Remakes kaum verkaufen. ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Service Manager Datenbanksysteme (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen, Dresden, Ingolstadt, Wolfsburg
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Stadt Nürtingen, Nürtingen
  3. Projektleiter (w/m/d) für IT Systeme in der Energieversorgung
    PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg, Berlin, Oldenburg
  4. Ingenieur (m/w/d) Vernetzung Automotive
    STAR ELECTRONICS GmbH, Sindelfingen (Home-Office möglich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (Vergleichspreis ca. 152€)
  2. 35,99€ (Vergleichspreis 42,94€)
  3. 56,61€ (Vergleichspreis über 80€)
  4. (u. a. Creative Sound BlasterX G5 für 89,99€ inkl. Versand und AKRacing Core SX für 229€ + 19...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de