1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Display-Technik: So funktionieren…

Ist das blaue Licht dieser Micro-LEDs weiterhin schädlich für die Netzhaut?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist das blaue Licht dieser Micro-LEDs weiterhin schädlich für die Netzhaut?

    Autor: dr.house 12.03.19 - 09:11

    Es gibt Studien und Tierversuche, die zeigen, dass blaues LED-Licht die Netzhaut irreparabel schädigt:
    https://www.daserste.de/information/wirtschaft-boerse/plusminus/sendung/ndr/led-lampen-licht-augen-100.html

    Seitdem ich alle meine Geräte (komischerweise haben alle Hersteller und Betriebssysteme das schon eingebaut) auf den Nacht-/Augenschonmodus umgestellt habe, ertrage ich das grelle, blaue Licht der Standard-Einstellung nicht mehr.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.03.19 09:30 durch dr.house.

  2. Re: Ist das blaue Licht deser Micro-LEDs weiterhin schädlich für die Netzhaut?

    Autor: Clown 12.03.19 - 09:21

    dr.house schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt Studien und Tierversuche, die zeigen, dass blaues LED-Licht die
    > Netzhaut irreparabel schädigt:
    > www.daserste.de

    1) Der Artikel spricht selbst von "langfristig schädigen" bzw "auf Dauer schaden kann" ohne darauf einzugehen, was genau damit gemeint ist. Von "irreparabel" ist nicht die Rede.
    2) Die Quellen sind nicht eindeutig benannt. Man kann sich nicht mal selbst ein Bild davon machen, wie Versuchsaufbau, Methodik etc der Studien aussehen, auf die sie sich hier beziehen.

    "So you tried to use the computer and it started smoking? Sounds like a Mac to me.." - Louis Rossmann https://www.youtube.com/watch?v=eL_5YDRWqGE&t=60s

  3. Re: Ist das blaue Licht deser Micro-LEDs weiterhin schädlich für die Netzhaut?

    Autor: dr.house 12.03.19 - 09:30

    > 2) Die Quellen sind nicht eindeutig benannt. Man kann sich nicht mal selbst
    > ein Bild davon machen, wie Versuchsaufbau, Methodik etc der Studien
    > aussehen, auf die sie sich hier beziehen.

    Hier ist eine Quelle:
    https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/27751961

  4. Re: Ist das blaue Licht deser Micro-LEDs weiterhin schädlich für die Netzhaut?

    Autor: Clown 12.03.19 - 13:01

    Danke für den Link!

    "So you tried to use the computer and it started smoking? Sounds like a Mac to me.." - Louis Rossmann https://www.youtube.com/watch?v=eL_5YDRWqGE&t=60s

  5. Re: Ist das blaue Licht dieser Micro-LEDs weiterhin schädlich für die Netzhaut?

    Autor: FreiGeistler 13.03.19 - 12:43

    dr.house schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt Studien und Tierversuche, die zeigen, dass blaues LED-Licht die
    > Netzhaut irreparabel schädigt:
    > www.daserste.de
    >
    > Seitdem ich alle meine Geräte (komischerweise haben alle Hersteller und
    > Betriebssysteme das schon eingebaut) auf den Nacht-/Augenschonmodus
    > umgestellt habe, ertrage ich das grelle, blaue Licht der
    > Standard-Einstellung nicht mehr.

    Zweifle ich an. Logisch, wenn man den Tieren so viel heimleuchtet, dass deren Augen unabhängig von der Farbe Schäden nehmen.
    Jedenfalls sind sämtliche Landlebewesen Tagtäglich mit leicht bläulichem Licht (Tageslicht, blauer Himmel) konfrontiert. Macht ihnen nichts aus...
    Aber;
    Bläuliches Licht macht wach, rötliches und Dämmerlicht müde, auch bei Bildschirmen.
    Das kann sich auf den Schlaf auswirken, deshalb gibt es Tools wie Redshift.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MTU Friedrichshafen GmbH, Friedrichshafen
  2. DRÄXLMAIER Group, Garching
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sony Dualsense Wireless Controller für 63,99€, Corsair HARPOON RGB Pro Gaming-Maus Outlet...
  2. (u. a. bis zu 20% auf Notebooks, bis zu 15% auf Monitore, bis zu 25% auf Zubehör)
  3. (u. a. Samsung Galaxy S20 5G 12GB RAM 128GB 6,2 Zoll AMOLED für 609,99€)
  4. 1.099€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
    20 Jahre Wikipedia
    Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

    Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design