1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Uploadfilter: Voss stellt Existenz…

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde mit Urheberrechtsverletzungen groß

  1. Beitrag
  1. Thema

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde mit Urheberrechtsverletzungen groß

Autor: as112 14.03.19 - 17:02

Anduko schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> Von Beginn an gab es aber auch schon die Möglichkeit Inhalte zu melden und
> die wurden dann entfernt.
> Wieso also nicht ein System mit dem alle klar kommen weiter führen?

Wer kommt denn damit klar? Du bist doch gar nicht betroffen. Urheberrechtsverletzungen kann bei Youtube nämlich nur melden, wenn du selbst der Inhaber des Urheberrechts bist. Alle anderen bedroht Youtube sogar mit rechtlichen Konsequenzen. Sollen jetzt künstlerisch Schaffende den ganzen Tag auf Youtube rumhängen und schauen, ob und wer die Werke rechtswidrig verwendet? Das ist ja das Unding, dass ein Milliardenkonzern woe Google/Youtube die Arbeit, die SIE eigentlich machen müssten, da es IHRE Plattform ist, auf die Geschädigtgen abwälzen wollen. Und sie machen es so kompliziert, dass nur die Geschädigten selbst es melden dürfen und natürlich vorher ein Account bei Youtube eröffnen müssen. Das ist diese typische Silicon Valley Arroganz. Nach dem Motto, wir interessieren uns einen Dreck um eure Rechte und wenn ihr was wollt, immer schön anstellen.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

An sich hat er Recht, YouTube wurde mit Urheberrechtsverletzungen groß

Lemo | 13.03.19 - 16:19
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

Anduko | 13.03.19 - 16:26
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde mit Urheberrechtsverletzungen groß

as112 | 14.03.19 - 17:02
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

crazypsycho | 14.03.19 - 18:29
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

Quantium40 | 13.03.19 - 16:28
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

grumbazor | 14.03.19 - 12:42
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

TrollNo1 | 13.03.19 - 16:29
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

Ach | 13.03.19 - 16:41
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

Anonymouse | 13.03.19 - 16:46
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

Tet | 14.03.19 - 11:18
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

.02 Cents | 14.03.19 - 11:26
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

crazypsycho | 14.03.19 - 18:20
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

gaym0r | 13.03.19 - 16:49
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

as112 | 14.03.19 - 17:04
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

crazypsycho | 14.03.19 - 18:30
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

Walter Plinge | 19.03.19 - 15:45
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

Vaako | 13.03.19 - 16:52
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

Anonymouse | 13.03.19 - 16:54
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

matok | 13.03.19 - 17:26
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

crazypsycho | 13.03.19 - 18:49
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

unbuntu | 13.03.19 - 18:55
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

Kay_Ahnung | 13.03.19 - 19:06
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

plutoniumsulfat | 13.03.19 - 19:12
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

Anonymer Nutzer | 13.03.19 - 19:14
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

crazypsycho | 13.03.19 - 19:33
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

xy-maps | 13.03.19 - 19:52
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

Pixxel | 13.03.19 - 20:00
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

rv112 | 13.03.19 - 20:04
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

crazypsycho | 13.03.19 - 20:28
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

crazypsycho | 13.03.19 - 20:21
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

as112 | 14.03.19 - 17:09
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

crazypsycho | 14.03.19 - 18:32
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

Nudelarm | 14.03.19 - 09:38
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

derdiedas | 13.03.19 - 20:31
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

as112 | 14.03.19 - 17:12
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

franzropen | 14.03.19 - 07:46
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

crazypsycho | 14.03.19 - 18:12
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

quineloe | 14.03.19 - 08:53
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

Lemo | 14.03.19 - 14:12
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

crazypsycho | 14.03.19 - 18:05
 

Re: An sich hat er Recht, YouTube wurde...

NMN | 15.03.19 - 05:03

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OGS Gesellschaft für Datenverarbeitung und Systemberatung mbH, Koblenz
  2. Technische Universität Berlin, Berlin
  3. VerbaVoice GmbH, München
  4. IHK Industrie- und Handelskammer Gießen-Friedberg, Friedberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Datenleck Microsoft-Datenbank mit 250 Millionen Support-Fällen im Netz
  2. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  3. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen

IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

  1. Nanoracks: Astronauten backen Kekse auf der ISS
    Nanoracks
    Astronauten backen Kekse auf der ISS

    Frische Kekse 400 Kilometer über der Erde: Der Esa-Astronaut Luca Parmitano hat erstmals auf der ISS gebacken. Was auf der Erde einfach ist, erwies sich im Weltraum als kompliziert. Er brauchte mehrere Anläufe, um ein annehmbares Ergebnis zu erzielen.

  2. Nintendo: Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen
    Nintendo
    Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen

    Erst durften nur Abonnenten teilnehmen, nun können alle Spieler per Smartphone in Mario Kart Tour in Multiplayerrennen um die Wette fahren. Wer mag, kann sich Gegner in seiner geografischen Nähe vorknöpfen.

  3. ERP-Software: S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite
    ERP-Software
    S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite

    Die SAP-Anwenderfirmen haben den Umstieg vollzogen. Die Investitionen fließen in das neuere Produkt, so wie von SAP geplant. Wenn auch später, als viele erwartet haben.


  1. 19:34

  2. 16:40

  3. 16:03

  4. 15:37

  5. 15:12

  6. 14:34

  7. 14:12

  8. 13:47