Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lenovo bringt Thinkpads mit…

Warum ausgerechnet SUSE?

  1. Beitrag
  1. Thema

Warum ausgerechnet SUSE?

Autor: lukullus 07.08.06 - 11:02

Ein vorinstalliertes Gentoo wäre viel schöner, schlanker schneller, leichter zu warten und aktuell zu halten.

Mit SUSE hat man ja wieder so einen fetten Kandidaten am Start, den Teufel mit dem Belzebub ausgetrieben.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Warum ausgerechnet SUSE?

lukullus | 07.08.06 - 11:02
 

Gentoo

Larry | 07.08.06 - 11:12
 

Re: Gentoo

yosh | 07.08.06 - 11:26
 

Re: Gentoo

Larry | 07.08.06 - 11:42
 

DAU

@ | 07.08.06 - 16:02
 

Re: DAU

Larry | 07.08.06 - 16:33
 

Re: Gentoo

lukullus | 07.08.06 - 14:04
 

Re: Gentoo

Larry | 07.08.06 - 14:16
 

Re: Gentoo

yosh | 07.08.06 - 15:33
 

Re: Gentoo

Flow | 07.08.06 - 18:14
 

Re: Gentoo

Larry | 07.08.06 - 18:31
 

wenn man es regelmässig macht

xX1X1Xx | 19.08.06 - 13:34
 

Re: Warum ausgerechnet SUSE?

Ökonometrie ³ | 07.08.06 - 11:18
 

Re: Warum ausgerechnet SUSE?

Larry | 07.08.06 - 11:32
 

Re: Warum ausgerechnet SUSE?

lukullus | 07.08.06 - 14:08
 

Re: Warum ausgerechnet SUSE?

Larry | 07.08.06 - 14:35
 

dvds unter windows krampf oder teuer?

xX1X1Xx | 19.08.06 - 13:39
 

Re: Warum ausgerechnet SUSE?

hHahha | 07.08.06 - 11:21
 

Re: Warum ausgerechnet SUSE?

Pickel | 07.08.06 - 11:29
 

Re: Warum ausgerechnet SUSE?

lukullus | 07.08.06 - 14:10
 

deswegen

craesh | 07.08.06 - 13:29
 

Re: Warum ausgerechnet SUSE?

Melanchtor | 07.08.06 - 15:41
 

Weil es darauf läuft...

Flugpinguin | 07.08.06 - 18:33
 

Re: Warum ausgerechnet SUSE?

phil | 08.08.06 - 22:48

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Finanzbehörde - Personalabteilung Freie und Hansestadt Hamburg, Hamburg
  2. Deloitte, verschiedene Standorte
  3. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  4. KVV Kassel, Kassel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 107,00€ (Bestpreis!)
  2. 92,60€
  3. 135,80€
  4. (u. a. Alien 40th Anniversary Steelbook, Ash vs Evil Dead Collector's edition, Predator 1 - 4 Box...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Forschung: Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen
Forschung
Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen

Zwei dünne Schichten auf einer Silizium-Solarzelle könnten ihre Effizienz erhöhen. Grünes und blaues Licht kann darin gleich zwei Elektronen statt nur eines freisetzen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. ISS Tierbeobachtungssystem Icarus startet
  2. Sun To Liquid Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2
  3. Shell Ocean Discovery X Prize X-Prize für unbemannte Systeme zur Meereskartierung vergeben

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

  1. Matternet: Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz
    Matternet
    Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz

    Blutkonserven oder Gewebeproben müssen unter Umständen schnell zu ihrem Bestimmungsort gebracht werden. Die Schweizer Post setzt für solche Transporte Drohnen ein. Doch nach vielen problemlosen Flüge ist ein Copter abgestürzt. Das Drohnenprogramm wurde daraufhin vorerst gestoppt.

  2. Nintendo: Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
    Nintendo
    Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden

    Die Hinweise auf eine Hardwarerevision bei der Nintendo Switch sind bestätigt. Bei der neuen Version ist die Akkulaufzeit deutlich verbessert - sie übertrumpft nun sogar die vom Handheld Switch Lite.

  3. Maps: Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
    Maps
    Duckduckgo mit Kartendienst von Apple

    Duckduckgo erweitert seine Suchmaschine um einen Kartendienst. Hierzu wird auf Kartenmaterial von Apple zurückgegriffen, die IP-Adresse des Nutzers soll Apple allerdings nicht erhalten.


  1. 16:52

  2. 15:49

  3. 14:30

  4. 14:10

  5. 13:40

  6. 13:00

  7. 12:45

  8. 12:30