1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Knoppix 8.5: Klaus Knoppers…

Download 8.5?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Download 8.5?

    Autor: Balduan 15.03.19 - 21:46

    Ich suche gerade einen Link auf der Knoppixseite, wo es 8.5 zum download gibt, finde aber auf keinem Mirror etwas Neueres als 1.2. Was mache ich falsch? :-/

  2. Re: Download 8.5?

    Autor: Eheran 15.03.19 - 22:06

    Meinst du 8.2?
    Die findet man in den zahlreichen Mirrors.

  3. Re: Download 8.5?

    Autor: Balduan 15.03.19 - 22:22

    Jupp, Typo, aber wo gibt's 8.5?

  4. Re: Download 8.5?

    Autor: Eheran 15.03.19 - 23:02

    Dass kann ich dir auch nicht sagen :/
    Aber ja, meine Aussage ist vielleicht missverständlich...

  5. Re: Download 8.5?

    Autor: Potrimpo 15.03.19 - 23:13

    Du machst nichts falsch. 8.5 ist "exklusiv" aktuell nur im Linux-Magazin erhältlich, wie immer bei neuen Knoppix-Versionen.

  6. Re: Download 8.5?

    Autor: Balduan 15.03.19 - 23:18

    Dasjadoof! Wann kann man da mal wieder nach dem Download schauen? In einer Woche? Einem Monat?

  7. Re: Download 8.5?

    Autor: M.P. 16.03.19 - 09:46

    Als Torrent wahrscheinlich, sobald das Linux-Magazin draußen ist .... und das in diesem Falle sogar legal ;-)

  8. Re: Download 8.5?

    Autor: HarryG 16.03.19 - 13:21

    Balduan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich suche gerade einen Link auf der Knoppixseite, wo es 8.5 zum download
    > gibt, finde aber auf keinem Mirror etwas Neueres als 1.2. Was mache ich
    > falsch? :-/

    Die 8.5 wird erst nach der Veranstaltung freigeschaltet.
    Die 8.2 ist derzeit die letzte downloadbare Version, auch auf den Mirrorn .

    http://ftp.uni-kl.de/pub/linux/knoppix/DVD/

    http://torrent.unix-ag.uni-kl.de/

  9. Re: Download 8.5?

    Autor: elgooG 16.03.19 - 18:28

    Was spricht dagegen die Ausgabe des Linux-Magazins zu kaufen? Die haben meist einen begleitenden guten Artikel dabei und man unterstützt Magazin und Knoppix-Autor.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Administrator IT (m/w/d)
    KARL MAYER Holding GmbH & Co. KG, Obertshausen, Reutlingen, Chemnitz
  2. Bereichsleiter IT (m/w/d)
    über Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. Java Softwareentwickler (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, München (Home-Office möglich)
  4. IT Security Engineer (m/w/d)
    Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. (u. a. Elite Dangerous für 6,99€, Planet Coaster für 10,50€, Struggling für 5,85€)
  3. 44,99€ (Release 28.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch


    New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
    New World im Test
    Amazon liefert ordentlich Abenteuer

    Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
    Von Peter Steinlechner

    1. New World Exploit macht Spieler unbesiegbar und unbeweglich
    2. New World Kommunikations-Bug wird für einige Spieler zu Katastrophe
    3. Amazon Games New World meldet inaktive Spieler ab

    Nach Datenleck: Hausdurchsuchung statt Dankeschön
    Nach Datenleck
    Hausdurchsuchung statt Dankeschön

    Rund 700.000 Personen sind von einem Datenleck betroffen. Ein Programmierer hatte die Lücke entdeckt und gemeldet - und erhielt eine Anzeige.
    Von Moritz Tremmel

    1. Großbritannien E-Mail-Adressen von 250 afghanischen Übersetzern öffentlich
    2. Datenleck Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
    3. Datenleck Daten von Autovermietung in öffentlichem Forum geteilt