Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EMV Contactless: Kontaktloses…

Wird Zeit.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wird Zeit.

    Autor: Analysator 18.03.19 - 15:01

    Ich war letztens - nach Auslandsaufenthalt UK - wieder in DE und ging zu Edeka.
    Bisschen was eingekauft, waren irgendwo bei 19 ¤ im Preis.
    In die Geldbörse geguckt, hatte natürlich noch keine ¤ geholt, aber dachte "macht nichts". Also "mit Karte" gesagt. Kassendame musste dann erstmal, warum auch immer, irgendwelche Knöpfe drücken, bevor das Terminal dann mal ging.
    Dann habe ich da mit meiner Kreditkarte drauf rumgedrückt - nichts passiert. Nochmal, nichts passiert. (Der Kollege hinter mir am Band guckte schon grimmig).
    Dann habe ich mir gedacht "ok, Deutschland. Contactless geht wohl nicht", und die Karte reingeschoben.
    "Error"
    ZWEI Minuten brauchte das Terminal dann, bis es wieder neu funktionsbereit war.
    Karte andersrum reingeschoben.
    "Error!"
    Zwei Minuten dauerte es wieder.
    Kassendame so: "Was ist das für eine Karte?!"
    Ich: "Ganz normale Kreditkarte!"
    Sie: "Kenne ich nicht, können Sie EC bitte nutzen?"
    Hatte die zum Glück mit, damit ging es dann.

    UNfassbar.
    In zivilisierten Ländern wie UK und DK auch unvorstellbar.
    Herrje, was wäre wohl passiert, wenn mein Handy nicht leer gewesen wäre und ich naiv google pay probiert hätte?

  2. Re: Wird Zeit.

    Autor: Alexander1996 18.03.19 - 15:24

    Ich denke da ist ein bisschen übertreibung mit reingerutscht. Das Kreditkarten nicht genommen werden, ist inzwischen sehr sehr ungewöhnlich. War wohl irgendein sehr ländlich gelegener Edeka

  3. Re: Wird Zeit.

    Autor: Peter Brülls 18.03.19 - 15:50

    Alexander1996 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke da ist ein bisschen übertreibung mit reingerutscht. Das
    > Kreditkarten nicht genommen werden, ist inzwischen sehr sehr ungewöhnlich.´
    > War wohl irgendein sehr ländlich gelegener Edeka

    Tja, ist die Frage was „ländlich“ ist. Bei uns: Kleiner Ort direkt am Rand einer Stadt mit 170.000 Einwohnern. Das erhebliche Wachstum im Ort ist mehreren Erschließungswellen geschuldet. Der lokale Edeka hat erst vor ein paar Wochen umgeschaltet.

  4. Re: Wird Zeit.

    Autor: kellemann 18.03.19 - 17:45

    Alexander1996 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke da ist ein bisschen übertreibung mit reingerutscht. Das
    > Kreditkarten nicht genommen werden, ist inzwischen sehr sehr ungewöhnlich.
    > War wohl irgendein sehr ländlich gelegener Edeka

    Witzig das alle immer mit ländlich ankommen, ich wohne tatsächlich ländlich mit 5000 Einwohnern, aber bei unserem edeka kann ich seit 2 kontaktlos zahlen.
    Lidl und Rewe sowieso ;)

  5. Re: Wird Zeit.

    Autor: Alexander1996 18.03.19 - 18:31

    Ich habe bis vor kurzem auch ländlich gewohnt auch hier kann man schon ewig Kontaktlos zahlen. Allerdings ist es wohl eher normal, dass gerade bei eher umsatzschwachen Märkten die Modernisierung ein wenig vernachlässigt wird. Diese Märkte liegen wohl eher im ländlichen Raum.

  6. Re: Wird Zeit.

    Autor: robinx999 18.03.19 - 19:27

    kellemann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alexander1996 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich denke da ist ein bisschen übertreibung mit reingerutscht. Das
    > > Kreditkarten nicht genommen werden, ist inzwischen sehr sehr
    > ungewöhnlich.
    > > War wohl irgendein sehr ländlich gelegener Edeka
    >
    > Witzig das alle immer mit ländlich ankommen, ich wohne tatsächlich ländlich
    > mit 5000 Einwohnern, aber bei unserem edeka kann ich seit 2 kontaktlos
    > zahlen.
    > Lidl und Rewe sowieso ;)

    Hier in einer ca. 30.000 Einwohner Stadt habe ich keine Probleme mit der Kreditkarte im Aldi / Lidl, aber der örtliche Rewe bekommt nur EC Karte hin, warum auch immer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in der Bundesrepublik Deutschland, Berlin
  2. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  3. ElringKlinger AG, Dettingen an der Erms
  4. BWI GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 26,99€ (Release am 26. Juli)
  2. 129,90€
  3. 47,99€
  4. 339,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
  2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

  1. Digitale Souveränität: Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran
    Digitale Souveränität
    Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran

    Aus Angst vor Industriespionage will die Bundesregierung eine Europa-Cloud - in Abgrenzung zu Anbietern wie Amazon, Microsoft und Google, die nach dem CLOUD-Act, den US-Behörden weitreichende Zugriffe auf die Daten geben müssen, auch wenn sie nicht in den USA gespeichert sind.

  2. 3G: Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben
    3G
    Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben

    Die Washington Post will Dokumente erhalten haben, die belegen sollen, dass Huawei ein Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet habe. Huawei hat dies dementiert.

  3. 5G-Media Initiative: Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz
    5G-Media Initiative
    Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz

    In einem Streit unter den Öffentlich-Rechtlichen wird dem Intendanten des Deutschlandradios erklärt, dass Rundfunk über 5G nicht einfach über die Netze der kommerziellen Betreiber ginge. Der Intendant hatte die Technik nicht ganz verstanden.


  1. 21:15

  2. 20:44

  3. 18:30

  4. 18:00

  5. 16:19

  6. 15:42

  7. 15:31

  8. 15:22