Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Onlineshopping: Wenn ein Paket…

Re: Hermes kann "lustig" sein

  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Hermes kann "lustig" sein

Autor: Slury 22.03.19 - 09:26

das_mav schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> Slury schrieb:
>
> > Ach noch ne Story von UPS weil die ja lobend erwähnt wurden. Da wurde
> das
> > Päckchen mit der Apple Watch (gekauft bei Nike) einfach vor die Haustüre
> > gelegt.
>
> Wenn du eine AppleWatch unversichert im !Päckchen! versenden lässt und dann
> nicht daheim bist wenn es ankommt+dein Briefkasten zu klein ist würde ich
> mal grob sagen: Selbst schuld.
>
> Auf die Paketboten lässt sich immer gut einkloppen. Kann ich ein Lied von
> singen, war ich selbst mal eine Zeit lang zum aufbessern des Geldes neben
> einem Lehrgang. Man soll sich an alles halten was verlangt wird, dennoch
> aber Kundenfreundlich ablegen wenn letztere nur irgendwelche
> Handgeschriebenen Zettelchen an die Haustüre/Briefkasten kleben - einen Tag
> später dann auf einmal wieder nicht mehr: Karte mit Vordruck
> "Abstellgenehmigung erteilen" wird gekonnt ignoriert (Habe ihnen doch einen
> Zettel da hin gehängt, das ausfüllen ist mir zu umständlich). VIP-Pakete
> (besondern versicherte/teure) sollen nicht an den Abstellort, dann wieder
> doch: Man hätte ja beim Nachbarn abgeben können, aber doch nicht bei dem
> da. "Warum haben sie denn nicht?"->Tut mir Leid, keine Zeit - andere haben
> auch Pakete bestellt->Beleidigungsbeschwerde am nächsten Tag auf dem Tisch.
> 4 Tage nicht da, Wunschnachbar angegeben, an Tag 5 dann doch:Warum geben
> sie mir das denn nicht persönlich?
> "Ja, dann könnten sie später ja nochmal vorbei kommen wenn ich Mittags
> nicht da bin. "
> Weltfremde Kundschaften - leider. 90% aller Empfänger denken man steht
> morgens extra nur für sie auf und sie sind der einzige Paketkunde und
> überhaupt der komplette Mittelpunkt des Daseins eines Zustellers. Dass man
> am Tag mindestens 150 persönliche Zustellungen im Auto hat und permanent
> Zeitdruck, keine Pause richtig machen kann und dann nicht mal gescheiten
> Lohn erhält will keiner hören, zu Recht, aber dann erklär mir nicht meinen
> Job nur weil du auch einen hast. :)
> Die Leute sind teils echt zu dämlich Pakete zu empfangen. Filiale ist nicht
> okay, Abstellen soll man es auch nicht, Nachbar Y passt einem nicht, man
> soll 2 mal kommen - Zustellung an die Firma will der Chef nicht und zuhause
> ist man auch nie. Eine Packstation ist viel zu umständlich und so hat
> natürlich der Zusteller schuld wenn das Paket nicht daheim ankommt. Ist
> klar :P
>
> Könnte da ewig weiter machen.
> Die Firma sichert sich mit ihren tollen Regeln ab, was dann aber auf der
> Strasse abgeht ist ein ganz anderes Spiel. Da soll man auf einmal bei jedem
> Paket einen Ersatz suchen weil das benachrichtigte Paket die Firma extra
> Kohle kostet (Ja, die Filialen verdienen je benachrichtigtem eingelagerten
> Paket) - soll ablegen wo es eigentlich nicht gestattet ist (Und dann als
> Zusteller eben selbst dafür haften, wie auch hier bei golem) uswuswusw.
>
> Letzten Endes sind 10000 Kunden froh wenn ihr Paket da ist obwohl es gar
> nicht "DA!" sein dürfte und der eine bei dem es dann geklaut wurde zerreißt
> sich im Internet über die gesamte Belegschaft pauschal den Mund.

Ich hab schlicht bei Nike im Online Shop das Ding bestellt. Da hat man null Einfluss mit welchen Optionen das Paket versendet wird.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Hermes kann "lustig" sein

Sharra | 21.03.19 - 20:44
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

quineloe | 21.03.19 - 21:22
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

Sharra | 21.03.19 - 21:25
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

gaym0r | 22.03.19 - 00:25
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

PerilOS | 22.03.19 - 00:53
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

vistahr | 22.03.19 - 07:55
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

Sharra | 22.03.19 - 05:48
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

AllDayPiano | 22.03.19 - 08:20
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

quineloe | 22.03.19 - 10:02
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

Schrödinger's... | 21.03.19 - 21:26
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

derJimmy | 21.03.19 - 21:37
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

crazypsycho | 22.03.19 - 10:08
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

AllDayPiano | 22.03.19 - 10:33
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

crazypsycho | 22.03.19 - 10:43
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

as112 | 21.03.19 - 21:59
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

lurchie | 21.03.19 - 21:42
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

RicoBrassers | 22.03.19 - 09:51
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

Bendix | 21.03.19 - 22:05
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

PhilSt | 21.03.19 - 23:53
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

KaiBlan | 22.03.19 - 00:08
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

serra.avatar | 22.03.19 - 06:25
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

freddx12 | 22.03.19 - 07:07
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

deefens | 22.03.19 - 08:11
 

Re: xxxxxxxxx kann "lustig" sein

Osterschlumpf | 22.03.19 - 07:26
 

Re: xxxxxxxxx kann "lustig" sein

Sharra | 22.03.19 - 13:22
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

AllDayPiano | 22.03.19 - 08:29
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

Bendix | 22.03.19 - 08:36
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

AllDayPiano | 22.03.19 - 08:43
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

Bendix | 22.03.19 - 08:49
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

EternalPain82 | 22.03.19 - 08:53
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

Bendix | 22.03.19 - 08:57
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

AllDayPiano | 22.03.19 - 09:42
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

Slury | 22.03.19 - 08:44
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

ibsi | 22.03.19 - 09:13
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

das_mav | 22.03.19 - 09:14
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

Peter Brülls | 22.03.19 - 09:25
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

Slury | 22.03.19 - 09:26
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

Muck | 22.03.19 - 09:57
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

das_mav | 22.03.19 - 12:36
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

AllDayPiano | 22.03.19 - 13:46
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

crazypsycho | 22.03.19 - 15:49
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

das_mav | 22.03.19 - 17:48
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

crazypsycho | 22.03.19 - 19:20
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

quineloe | 22.03.19 - 10:04
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

rubberduck09 | 24.03.19 - 11:26
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

quineloe | 24.03.19 - 11:48
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

Urbautz | 27.03.19 - 11:48
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

Sharra | 27.03.19 - 12:36
 

Re: Hermes kann "lustig" sein

crazypsycho | 27.03.19 - 18:58

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OSRAM GmbH, München
  2. igefa IT-Service GmbH & Co. KG, Ahrensfelde bei Berlin, Dresden
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  4. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 139,00€ (Bestpreis!)
  2. 339,00€ (Bestpreis!)
  3. 49,70€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

  1. Open Source: NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder
    Open Source
    NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder

    Nach nicht einmal einem Jahr Dienstzeit ist der Chef von NPM zurückgetreten. Das Unternehmen mit dem gleichnamigen Javascript-Paketmanager hat in diesem Jahr einige Mitarbeiter verloren, Arbeitnehmerklagen verhandeln müssen und eine aussichtsreiche Konkurrenz bekommen.

  2. Google: Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen
    Google
    Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen

    Der Chrome-Browser von Google soll künftig noch einfacher nutzbar sein. Die Entwickler setzen dafür Verbesserungen an der Tab-Verwaltung um. Links sollen sich einfach vom Smartphone auf den Rechner übertragen lassen und der Browser soll individueller werden.

  3. Samsung: Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich
    Samsung
    Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich

    Die versprochenen Überarbeitungen von Samsung an dem Falt-Smartphone Galaxy Fold, scheinen nach dem missglückten Marktstart doch nicht weitreichend genug zu sein. Eine offizielle Pflegeanleitung zeigt, wie empfindlich das Gerät weiterhin ist.


  1. 12:30

  2. 11:51

  3. 11:21

  4. 10:51

  5. 09:57

  6. 19:00

  7. 18:30

  8. 17:55