Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Onlineshopping: Wenn ein Paket…

DHL - Guter Fahrer, beschissene Use Cases

  1. Beitrag
  1. Thema

DHL - Guter Fahrer, beschissene Use Cases

Autor: ibsi 22.03.19 - 09:07

Im Normalfall bestelle ich immer zur Paketstation. Vor Weihnachten habe ich aber leider gemischt bestellen müssen. Ein Teil in die Paketstation, ein Teil zu mir nach hause.

1. Lieferung soll in die Paketstation (2 Pakete)
2 Lagen drin, aber leider hat der Fahrer vergessen das zweite zu scannen. Gut, erstmal kein Problem (für mich)

2. Lieferung kam zu mir nach Hause.
Zum Glück war ich zu Hause und konnte die Pakete annehmen. Aber er hatte ein weiteres Paket dabei, auch für mich, aber für die Paketstation.

Er wollte mir unbedingt alles da lassen, aber das System hat es ihm nicht erlaubt mir das Paket so zu geben, weil es ja in die Paketstation soll. Er hat dann nach 5 min genervt aufgegeben, mir das Paket da gelassen und gemeint das er in den nächsten Wochen nochmal vorbei kommen könnte. Da müsste er sich dann eine Unterschrift abholen das ich das Paket wirklich erhalten habe.
Bisher kam er nicht. Hoffe er hat keine Probleme bekommen, aber was ein Scheiß. Warum kann er nicht ankreuzen: Empfänger zu Hause, nimmt Paket direkt entgegen: [UNTERSCHRIFT]
Fertig.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

DHL - Guter Fahrer, beschissene Use Cases

ibsi | 22.03.19 - 09:07
 

Re: DHL - Guter Fahrer, beschissene Use...

Kelran | 22.03.19 - 09:50
 

Re: DHL - Guter Fahrer, beschissene Use...

elcaron | 22.03.19 - 09:58
 

Re: DHL - Guter Fahrer, beschissene Use...

ibsi | 22.03.19 - 10:27
 

Re: DHL - Guter Fahrer, beschissene Use...

Snowi | 22.03.19 - 14:51
 

Re: DHL - Guter Fahrer, beschissene Use...

Logo | 23.03.19 - 08:40

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Villeroy & Boch AG, Mettlach
  2. über experteer GmbH, Freiburg (Home-Office)
  3. Hays AG, Großraum Frankfurt
  4. neubau kompass AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,90€ (Bestpreis!)
  2. 59,99€ (Release am 15. November)
  3. (Batman Arkham Collection & Lego Batman Trilogy)
  4. (u. a. Actionfiguren ab 11,99€, DCU Animation Batman Collection 59,97€, verschiedene Lego DC...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

  1. 16-Kern-CPU: Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November
    16-Kern-CPU
    Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November

    AMD verschiebt den Start des Ryzen 9 3950X von September 2019 auf November, dann sollen auch die Threadripper v3 erhältlich sein. Man wolle erst die Verfügbarkeit der kleineren Ryzen-Modelle sicherstellen.

  2. IT-Konsolidierung des Bundes: Beschaffter Hardware droht vollständige Abgeschreibung
    IT-Konsolidierung des Bundes
    Beschaffter Hardware droht vollständige Abgeschreibung

    Im Projekt IT-Konsolidierung der Bundesregierung droht jetzt eine teure Klage und die Abschreibung von bereits beschaffter Hardware. Der Streit läuft zwischen dem staatlichen Systemhaus BWI und dem Bundesinnenministerium.

  3. 1 bis 4 MBit/s: Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau
    1 bis 4 MBit/s
    Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau

    Einige Dörfer in Niedersachsen machen es ähnlich wie früher Google Fiberhoods. Sie schließen sich zusammen, um eine bessere Versorgung durchzusetzen: Von 1 MBit/s auf 1 GBit/s, nur mit der Deutschen Glasfaser.


  1. 19:00

  2. 18:30

  3. 17:55

  4. 16:56

  5. 16:50

  6. 16:00

  7. 15:46

  8. 14:58