Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mac Pro: Apple-Workstation mit…

USA<->Europa 550€Unterschied...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. USA<->Europa 550€Unterschied...

    Autor: Preisrechner 07.08.06 - 21:13

    2499 US$ sind nach aktuellem Umrechnungskurs 1.945 €uro

    Da lohnt es sich ja sogar den aus den USA rüberschicken zu lassen...




  2. Re: USA<->Europa 550€Unterschied...

    Autor: Steuerfahnder 07.08.06 - 21:27

    Preisrechner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 2499 US$ sind nach aktuellem Umrechnungskurs 1.945
    > €uro
    >
    > Da lohnt es sich ja sogar den aus den USA
    > rüberschicken zu lassen...
    >
    >

    Da fehlt noch die Steuer und mit Versand + Zoll bist ganz sicher nicht mehr günstiger!


  3. Re: USA<->Europa 550€Unterschied...

    Autor: derOberPreisrechner 07.08.06 - 21:29

    Preisrechner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 2499 US$ sind nach aktuellem Umrechnungskurs 1.945
    > €uro
    >
    > Da lohnt es sich ja sogar den aus den USA
    > rüberschicken zu lassen...
    >

    kleverer rechner du bist... dumm nur das im dt. preis 16% MwSt sind, im US nicht... dumm nur das du beim direktimport aus US zoll + mwst zahlen musst... dumm nur das US geräte andere spannungen haben... dumm nur das du auf alle rechte verzichtest

    aber sonst bist du ein ganz kleverer rechner

  4. Re: USA<->Europa 550€Unterschied...

    Autor: kiko 07.08.06 - 21:38

    > ...dumm nur das US geräte andere spannungen haben...

    also mein mac powermac kann am gleichen netzteil mit 110 oder 230V betrieben werden, soweit ich das richtig gelesen habe damals ;)

    und beim mac pro steht jetzt auch dran:

    "Line voltage: 100-120V AC or 200-240V AC (wide-range power supply input voltage)"



  5. Re: USA<->Europa 550€Unterschied...

    Autor: phrants 07.08.06 - 21:45

    kiko schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > ...dumm nur das US geräte andere spannungen
    > haben...
    >
    > also mein mac powermac kann am gleichen netzteil
    > mit 110 oder 230V betrieben werden, soweit ich das
    > richtig gelesen habe damals ;)
    >
    > und beim mac pro steht jetzt auch dran:
    >
    > "Line voltage: 100-120V AC or 200-240V AC
    > (wide-range power supply input voltage)"
    >
    >

    Ausserdem gilt die Garantie bei Apple weltweit

  6. Re: USA<->Europa 550€Unterschied...

    Autor: GS18DVD 08.08.06 - 08:12

    phrants schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kiko schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > ...dumm nur das US geräte andere
    > spannungen
    > haben...
    >
    > also mein mac
    > powermac kann am gleichen netzteil
    > mit 110
    > oder 230V betrieben werden, soweit ich das
    >
    > richtig gelesen habe damals ;)
    >
    > und beim
    > mac pro steht jetzt auch dran:
    >
    > "Line
    > voltage: 100-120V AC or 200-240V AC
    >
    > (wide-range power supply input voltage)"
    >
    > Ausserdem gilt die Garantie bei Apple weltweit
    >


    lasst den Troll doch einfach, er ist nur beleidigt das er nicht selber drauf gekommen ist und redet nur deswegen so einen schwachsinn daher.

  7. Re: USA<->Europa 550€Unterschied...

    Autor: SkyCAM 08.08.06 - 08:42

    >
    > Ausserdem gilt die Garantie bei Apple weltweit
    >


    Die Garantie gilt sicher weltweit für alle Geräte?

  8. Re: USA<->Europa 550€Unterschied...

    Autor: elom 08.08.06 - 08:45

    phrants schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kiko schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > ...dumm nur das US geräte andere
    > spannungen
    > haben...
    >
    > also mein mac
    > powermac kann am gleichen netzteil
    > mit 110
    > oder 230V betrieben werden, soweit ich das
    >
    > richtig gelesen habe damals ;)
    >
    > und beim
    > mac pro steht jetzt auch dran:
    >
    > "Line
    > voltage: 100-120V AC or 200-240V AC
    >
    > (wide-range power supply input voltage)"
    >
    > Ausserdem gilt die Garantie bei Apple weltweit
    >


    du weisst das wir EU-ler da noch was wie gewährleistung 2 jahre draufsetzen oder ? - aber was sind schon verbraucherrechte, apple is ja die gute seite .... ROFL

    zur dose: geh das uch mit den frequenzen (hier 50hz, drüben 60-65 hz) und sind die stecker austauschbar ? (andere steckdosensysteme)

  9. Re: USA<->Europa 550€Unterschied...

    Autor: MasterMax 08.08.06 - 11:49

    derOberPreisrechner schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > kleverer rechner du bist... dumm nur das im dt.
    > preis 16% MwSt sind, im US nicht... dumm nur das
    > du beim direktimport aus US zoll + mwst zahlen
    > musst... dumm nur das US geräte andere spannungen
    > haben... dumm nur das du auf alle rechte
    > verzichtest

    dumm dass PCs generell zollfrei sind. dumm dass Schaltnetzteile beliebige Eingangsspannungen zwischen 110 und 240 Volt vertragen. dumm dass Apple eine weltweite Garantie hat.

    Aber ansonsten bist Du ein ganz schöner Klugscheisser!

  10. Re: USA<->Europa 550€Unterschied...

    Autor: Alii 08.08.06 - 13:40

    Wird in den Staaten nicht immer Exkl. der dortigen Steuern geworben?
    Wenn ja müssen die nicht auch entrichtet werden?

    Mal abgesehn davon muss man bei dell (und somit denke ich bei allen solchen Shops in den Staaten) Versichern das man den PC nicht benutzt um ABC Waffen herzustellen.

    Für mich nicht vertretbar - ich könnte unter umständen das Versprechen nicht einhalten und wenn mir danach ist eine Atombombe bauen.

    Ja im ernst. Sollten die Iran'ies mit DELL PC's Atomwaffen bauen und damit die USA in schutt und Asche legen, wären die Staaten zumindest rechtlich abgesichert.

    MONSTER-LOL!

    Hat jmd einen Link zum Zoll und was uns die Güter zum Import so kosten können?

  11. Re: USA<->Europa 550€Unterschied...

    Autor: tschapajew 08.08.06 - 14:03

    MasterMax schrieb:

    > dumm dass PCs generell zollfrei sind.

    Das stimmt schon, aber um die Mehrwertsteuer kommst Du nicht herum. Also bei einem Preis von 1.945€ und einem Satz von 16% sind es dann 311,20 €, die Du aufschlagen musst.
    Ich glaube nicht, dass sich der Zoll bei so einem Paket durch einen Aufkleber mit der Aufschrift "Gift" und einer Angabe, die Sendung sei 25$ wert, von der Besteuerung absehen wird. ;-)

  12. Re: USA<->Europa 550€Unterschied...

    Autor: hama 08.08.06 - 15:24

    kennst du jemanden bei der US-Army, der hier in D stationiert ist? Wenn ja lass es doch einfach an den schicken, weil dann a) die Versandkosten wie USA intern behandelt werden (service der US-Army für ihre Soldaten) und du b) den deutschen Zoll umgehst und auch die hiesige MwSt net berappen musst... ;-)

    dann lohnt sich das schon :-)

  13. Re: USA<->Europa 550€Unterschied...

    Autor: einSchelmWerBösesDenkt 08.08.06 - 16:23

    > dumm dass PCs generell zollfrei sind. dumm dass
    > Schaltnetzteile beliebige Eingangsspannungen
    > zwischen 110 und 240 Volt vertragen. dumm dass
    > Apple eine weltweite Garantie hat.
    >
    > Aber ansonsten bist Du ein ganz schöner
    > Klugscheisser!

    pcs steuerfrei ? - das war damals, vor der urheberrechtsabgabe auf diese art von geräten.... jetzt sinds ein paar euro - die UST von 16% kommt übrigens auf den gesamten batzen (preis in USA + frachtkosten + abgaben) drauf...

    den unterschied zwischen einer freiwilligen herstellergarantie und einer gesetzlich verankerten gewährleitung lernst du noch, wenn du mal in der welt der erwachsenden angekommen bist (hoffentlich)

    so long





  14. Re: USA<->Europa 550€Unterschied...

    Autor: einSchelmWerBösesDenkt 08.08.06 - 16:25

    hama schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kennst du jemanden bei der US-Army, der hier in D
    > stationiert ist? Wenn ja lass es doch einfach an
    > den schicken, weil dann a) die Versandkosten wie
    > USA intern behandelt werden (service der US-Army
    > für ihre Soldaten) und du b) den deutschen Zoll
    > umgehst und auch die hiesige MwSt net berappen
    > musst... ;-)
    >
    > dann lohnt sich das schon :-)


    hmmm, schmuggel, verletzung von dienstvorschriften, steuerhinterziehung, missbrauch militärischer infrastruktur und hoheitsrechte (usw...). was manche alles für ein paar euro machen ist schon erstaunlich.

  15. Re: USA<->Europa 550€Unterschied...

    Autor: MasterMax 08.08.06 - 16:26

    einSchelmWerBösesDenkt schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > den unterschied zwischen einer freiwilligen
    > herstellergarantie und einer gesetzlich
    > verankerten gewährleitung lernst du noch, wenn du
    > mal in der welt der erwachsenden angekommen bist
    > (hoffentlich)

    Den kenne ich - da ich erfolgreich Jura studiert habe - mit Sicherheit besser als Du. Und jetzt?

  16. Re: USA<->Europa 550€Unterschied...

    Autor: einSchelmWerBösesDenkt 08.08.06 - 16:30

    MasterMax schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Den kenne ich - da ich erfolgreich Jura studiert
    > habe - mit Sicherheit besser als Du. Und jetzt?

    wünsch ich dir viel spass mit der suche nach klienten


    PS: als ich letztens in frankfurt taxi gefahren bin, war der der fahrer auch jurist.... du kommst nicht zufällig aus frankfurt?


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schwarz IT KG, Neckarsulm
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  4. S&G Automobil AG, Karlsruhe-Knielingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Corsair K70 RGB MK.2 Tastatur für 119,99€, Elgato Stream Deck mini für 74,99€, Corsair...
  2. 199,90€
  3. (u. a. PS4 Slim 500 GB inkl. 2 Controller & Fortnite Neo Versa Bundle für 249,99€, PS4 500 GB...
  4. 89,99€ (Release 24. September)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Ãœberschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

  1. PES 2020 im Test: Perfektes Rasenschach - trotz alter Probleme
    PES 2020 im Test
    Perfektes Rasenschach - trotz alter Probleme

    Neue Partner-Clubs, erweiterte Online-Funktionen und aufgewertete Spielbarkeit: Konami will mit PES 2020 dem Rivalen Fifa 20 die Stirn bieten. Doch im Test aller Spieloptionen bringen bekannte Schwächen das Spiel ins Wanken.

  2. SpaceX: Das Starship nimmt Form an
    SpaceX
    Das Starship nimmt Form an

    Der erste echte Prototyp des Starship ist fast fertig. Am Samstag soll er offiziell vorgestellt werden. Aber schon vorher wurden einige Details bekannt.

  3. Mobilfunkstrahlung: Demonstranten nennen 5G ein Verbrechen
    Mobilfunkstrahlung
    Demonstranten nennen 5G ein Verbrechen

    Am Wochenende haben die Gegner von 5G und Mobilfunk demonstriert. Sie fürchten mehr Krebsfälle durch die Mobilfunkstrahlung. Doch die Stiftung Warentest widerspricht ihnen.


  1. 15:10

  2. 14:52

  3. 14:24

  4. 13:24

  5. 13:04

  6. 12:42

  7. 12:31

  8. 12:03