1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon Basics ausprobiert: Maus…

Die Basics Serie ist auch bestenfalls für Basics

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Basics Serie ist auch bestenfalls für Basics

    Autor: Anonymer Nutzer 27.03.19 - 12:21

    Also bis auf Artikel wo man wenig falsch machen kann (diverse Kabel z.B.) würde ich vermutlich nicht zu den Amazon Basics greifen. Dieser Artikel gibt da einem wieder Recht.

    Irritiert hat mich dann durchaus das Gamepad. Das ist ja offensichtlich ein billige Chinakopie, hat Microsoft da nicht dagegen?

  2. Re: Die Basics Serie ist auch bestenfalls für Basics

    Autor: trapperjohn 27.03.19 - 12:23

    Ehrlich gesagt glaube ich, dass man sämtliche genannten Peripheriegeräte 1:1 bei Aliexpress für 1/3 des Preises finden wird...

  3. Re: Die Basics Serie ist auch bestenfalls für Basics

    Autor: Schrödinger's Katze 27.03.19 - 12:30

    trapperjohn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...]

    Amazon-Aktionäre hassen ihn für diesen Trick.

  4. Re: Die Basics Serie ist auch bestenfalls für Basics

    Autor: LH 27.03.19 - 12:59

    trapperjohn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ehrlich gesagt glaube ich, dass man sämtliche genannten Peripheriegeräte
    > 1:1 bei Aliexpress für 1/3 des Preises finden wird...

    Nicht unbedingt. Im Grunde verkauft Amazon hier einfach umgelabelte Produkte anderer Hersteller. Dabei schlägt Amazon aber nicht automatisch etwas auf den Preis drauf, in einigen Fällen ist es schlicht ein Markenprodukt in 08/15 Verpackung.
    Vor einigen Monaten benötigte ich für ein Event ein billiges Stativ für eine sehr leichte 360° Cam. Da war das günstigste schon mehr als genug ;) Aber am Ende war das ganze erstaunlich hochwertig und hat seinen Dienst gut erledigt. Hatte dann etwas nachgegoogelt, tatsächlich war es mit einem Markenprodukt identisch, dass 3x so viel gekostet hat (dort war es natürlich auch eine günstige Einsteigerlinie, aber die Qualität war ok).

    Natürlich werden die meisten Produkte von Amazon Basic tatsächlich eher mäßige Waren direkt aus einer kleinen China-Bude sein, aber es gibt eben auch Ausnahmen.

  5. Re: Die Basics Serie ist auch bestenfalls für Basics

    Autor: ldlx 27.03.19 - 17:03

    hast du mal n link für dein 360°-Stativ? Ist im Bild das Stativ oder deine Hand noch drauf zu sehen? Hab mir https://www.augenblicke-eingefangen.de/catalog/product_info.php?products_id=4560 gekauft, um die Xiaomi Mijia 360 noch etwas weiter über dem Stativ zu montieren.

  6. Re: Die Basics Serie ist auch bestenfalls für Basics

    Autor: LH 27.03.19 - 17:40

    ldlx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hast du mal n link für dein 360°-Stativ? Ist im Bild das Stativ oder deine
    > Hand noch drauf zu sehen? Hab mir www.augenblicke-eingefangen.de gekauft,
    > um die Xiaomi Mijia 360 noch etwas weiter über dem Stativ zu montieren.

    Hab den Link leider nicht hier, ich könnte auch eh nicht garantieren, dass es heute wirklich noch das gleiche Gerät hinter der Beschreibung von Amazon ist.
    Aber ja, so eine Verlängerung hatte ich mir auch gekauft, sonst war das Stativ etwas zu groß im Bild.

  7. Re: Die Basics Serie ist auch bestenfalls für Basics

    Autor: Kleba 28.03.19 - 07:20

    nixidee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also bis auf Artikel wo man wenig falsch machen kann (diverse Kabel z.B.)
    > würde ich vermutlich nicht zu den Amazon Basics greifen. Dieser Artikel
    > gibt da einem wieder Recht.

    Ach, es gibt schon ganz ordentlich AmazonBasics-Produkte. Bspw. sind die Monitorhalterungen wohl praktisch baugleich mit denen von Ergotron (abgesehen von der Farbe/Lackierung). Die 2-fach-Halterung hab ich selbst und bin sehr zufrieden.
    Auch der Aktenvernichter von denen ist in Ordnung. Und von den beiden Produkten abgesehen hatte ich bisher "nur" Kleinkram wie Kabel und eine Vorhangstange - welcher aber auch dem Preis angemessen waren.
    Es sind halt i.d.R. in erster Linie "preiswerte" Produkte (oder wirken so), keine High End Ware, aber ihren Preis wert.

    Und natürlich könnte man vieles davon vermutlich bei AliExpress o.ä. noch günstiger in derselben Qualität bekommen, aber bei Amazon hab ich zumindest den Vorteil, dass der Versand und im Zweifel die Rückabwicklung deutlich einfacher sind.

  8. Re: Die Basics Serie ist auch bestenfalls für Basics

    Autor: Urbautz 28.03.19 - 11:04

    Nein, das MS Design und die Schnittstellen sind frei verfügbar. Die Treiber-Lizenz Teil von Windows / Xbox.

  9. Re: Die Basics Serie ist auch bestenfalls für Basics

    Autor: ldlx 28.03.19 - 16:37

    Mit Bildschirmhalterungen hast du dir ein schlechtes Thema ausgewählt... schau mal hier: https://www.ricoo.eu/technik-multimedia/tischhalterung-fuer-led-lcd-fernseher-monitor/ - da ist Amazon mit deinem Link für ein "Basic" aber deutlich teurer (Ricoo.eu aka ENZ Engineering GmbH verkauft übrigens auch bei Amazon und da teils noch preiswerter als auf der eigenen Webseite).

  10. Re: Die Basics Serie ist auch bestenfalls für Basics

    Autor: Kleba 28.03.19 - 19:15

    ldlx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit Bildschirmhalterungen hast du dir ein schlechtes Thema ausgewählt...
    > schau mal hier: www.ricoo.eu - da ist Amazon mit deinem Link für ein
    > "Basic" aber deutlich teurer (Ricoo.eu aka ENZ Engineering GmbH verkauft
    > übrigens auch bei Amazon und da teils noch preiswerter als auf der eigenen
    > Webseite).

    Ich bin mir relativ sicher, dass es die noch nicht bei Amazon gab, als ich sie vor über 2,5 Jahren gekauft habe. Hab nämlich viel geschaut, bevor ich mir die gekauft habe. "Damals" waren auch die Ergotron-Teile noch eine ganze Ecke teurer (das waren über 160 EUR Preisunterschied, wenn ich mich richtig erinnere).
    Es heißt ja auch nicht, dass die Amazon Basics Produkte immer die Preisleistungs-Sieger sind - aber trotzdem sind sie oft ganz gut und nicht so arg überteuert wie vergleichbare Markenartikel.

  11. Re: Die Basics Serie ist auch bestenfalls für Basics

    Autor: ldlx 28.03.19 - 22:18

    Hab den Anbieter vor ca. 4 Jahren entdeckt. Dann hast du jetzt eine Adresse mehr, wo du preisgünstige Halterungen findest. Ich bekomme da leider keine Provision ;-)

  12. Re: Die Basics Serie ist auch bestenfalls für Basics

    Autor: Kleba 29.03.19 - 08:29

    ldlx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab den Anbieter vor ca. 4 Jahren entdeckt. Dann hast du jetzt eine Adresse
    > mehr, wo du preisgünstige Halterungen findest. Ich bekomme da leider keine
    > Provision ;-)

    Ich kannte Ricoo schon, hab schon 3 TV-Wandhalterungen von denen gekauft (mit denen ich auch sehr zufrieden bin). Irgendwann werde ich ggf. noch die Dual-Halterung die ich jetzt habe, gegen 2 einzelne Arme austauschen, da die wohl etwas flexibler sind. Aber dass muss noch nicht jetzt sein :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior Data Scientist (m/w/d)
    MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH, Köln
  2. IT Projektmanager (m/w/d)
    Fresenius Medical Care, Bad Homburg
  3. Ingenieur (m/w/d) Scientific Application / Support Schwerpunkt Data Analytics und Condition Monitoring
    Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  4. Business Analystin / Business Analyst Reporting (m/w/d)
    GKV-Spitzenverband, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de