Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hamburg: E-Mail an 65.000…

Dynamischer Verteiler?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dynamischer Verteiler?

    Autor: michael_ 28.03.19 - 11:30

    Bei einem dynamischen Verteiler für 65k Personen würde ich es noch verstehen.

    Aber ein statischer Verteiler ist schon grob...
    Wer wohl die Mitglieder des Verteilers verwaltet?

  2. Re: Dynamischer Verteiler?

    Autor: 946ben 28.03.19 - 11:44

    In dem Verteiler stehen einfach weitere Verteiler, die wiederum Verteiler enthalten und ganz unten hat man dann Verteiler auf Teamebene, die dann der Teamleiter/Sekretär/irgendein Kollege verwaltet.

  3. Re: Dynamischer Verteiler?

    Autor: supergurki 28.03.19 - 12:37

    Warum schreiben eigentlich so viele nur nock k anstatt die Zahl ausschreiben?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.03.19 12:52 durch mp (golem.de).

  4. Re: Dynamischer Verteiler?

    Autor: Auaa 28.03.19 - 12:45

    supergurki schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum schreiben eigentlich so viele Deppen nur nock k anstatt die Zahl
    > ausschreiben?


    Zwei Zeichen gespart und es erleichtert beim Lesen. So kommen keine Lesefehler wie etwa 6500 oder 650000 zustande. Hier macht es im übrigen noch Sinn wie z.B. W2K-Server. Weniger Sinn macht es dann bei W2K3 Server. Keine Ahnung welches Genie darauf gekommen ist......

  5. Re: Dynamischer Verteiler?

    Autor: vlad_tepesch 28.03.19 - 12:51

    hm, zumal zumindest nach der in der E-Technik gebräuchlichen Notation das W2300 Server und nicht W2003 Server heißen würde.

    das Kürzel der Größenordnung steht da normalerweise anstelle des Kommas.

    4k7 Ohm sind also 4,7kOhm also 4700 Ohm.

  6. Re: Dynamischer Verteiler?

    Autor: _Kabi_ 28.03.19 - 12:52

    Auaa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > supergurki schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum schreiben eigentlich so viele Deppen nur nock k anstatt die Zahl
    > > ausschreiben?
    >
    > Zwei Zeichen gespart und es erleichtert beim Lesen. So kommen keine
    > Lesefehler wie etwa 6500 oder 650000 zustande. Hier macht es im übrigen
    > noch Sinn wie z.B. W2K-Server. Weniger Sinn macht es dann bei W2K3 Server.
    > Keine Ahnung welches Genie darauf gekommen ist......

    Das kommt meines Wissens ursprünglich aus der Elektrotechnik, ein Widerstand mit 1300Ohm wird dort mit 1k3 abgekürzt (spart sich Punkt/Komma, man übersieht diesen nicht und es ist internationaler).

    Dass 2003 als 2k3 abgekürzt wird ist allerdings grenzwertig.

  7. Re: Dynamischer Verteiler?

    Autor: scrumdideldu 28.03.19 - 13:31

    Soweit ich mich erinnern kann fing es Anfang der 90er an dass man in Firmen beim Gehalt nicht mehr von Soundso Tausend im Jahr sondern von Soundso K geredet hat. Amerika hat man zu der Zeit in Ausschreibungen auch eher xxk/y gesehen und das musste man in Deutschland als ITler natürlich ganz fix übernehmen.

  8. Re: Dynamischer Verteiler?

    Autor: Earan 28.03.19 - 14:38

    EA hat bei NBA (vielleicht auch andere Sportarten) ebenfalls die K-Schreibweise. NBA 2K19. Schön dass sie uns die Mannschaften aus dem Jahr 2190 bringen :D

  9. Re: Dynamischer Verteiler?

    Autor: KillerKowalski 28.03.19 - 16:23

    Das k steht doch einfach nur für Kilo, bzw. Tausend.

    2000 Euro, 2k Euro, 2 Kiloeuro.

  10. Re: Dynamischer Verteiler?

    Autor: supergurki 28.03.19 - 16:51

    Auaa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > supergurki schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum schreiben eigentlich so viele Deppen nur nock k anstatt die Zahl
    > > ausschreiben?
    >
    > Zwei Zeichen gespart und es erleichtert beim Lesen. So kommen keine
    > Lesefehler wie etwa 6500 oder 650000 zustande. Hier macht es im übrigen
    > noch Sinn wie z.B. W2K-Server. Weniger Sinn macht es dann bei W2K3 Server.
    > Keine Ahnung welches Genie darauf gekommen ist......

    Das ist eben keine Erleichterung. Dieses K anstelle einer ganzen Zahl stört den Lesefluss ich auch. Außerdem gibt es Tausendertrennzeichen mit denen ein Lesefehler weit seltener vorkommen dürfte. Wirklich schlimm finde ich es allerdings, wenn so etwas geschrieben wird: 2,493k statt 2493.

  11. Re: Dynamischer Verteiler?

    Autor: zeny 28.03.19 - 17:18

    supergurki schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auaa schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > supergurki schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Warum schreiben eigentlich so viele Deppen nur nock k anstatt die Zahl
    > > > ausschreiben?
    > >
    > >
    > > Zwei Zeichen gespart und es erleichtert beim Lesen. So kommen keine
    > > Lesefehler wie etwa 6500 oder 650000 zustande. Hier macht es im übrigen
    > > noch Sinn wie z.B. W2K-Server. Weniger Sinn macht es dann bei W2K3
    > Server.
    > > Keine Ahnung welches Genie darauf gekommen ist......
    >
    > Das ist eben keine Erleichterung. Dieses K anstelle einer ganzen Zahl stört
    > den Lesefluss ich auch. Außerdem gibt es Tausendertrennzeichen mit denen
    > ein Lesefehler weit seltener vorkommen dürfte. Wirklich schlimm finde ich
    > es allerdings, wenn so etwas geschrieben wird: 2,493k statt 2493.

    Das gilt für dich, aber nicht allgemein.
    Für mich ist die Schreibweise mit kilo weit angenehmer, da in meinem Berufsfeld SI Einheiten und Präfixe Teil des Tagesgeschäfts sind. (Elektrotechnik / Elektronik)
    Tausender-Trennzeichen oder Trennung mit Leerzeichen finde ich wiederum unleserlich.

    Stimmt, korrekt wäre 2k493 ;)

  12. Re: Dynamischer Verteiler?

    Autor: amagol 28.03.19 - 17:45

    zeny schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > supergurki schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Auaa schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > supergurki schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Warum schreiben eigentlich so viele Deppen nur nock k anstatt die
    > Zahl
    > > > > ausschreiben?
    > > >
    > > >
    > > > Zwei Zeichen gespart und es erleichtert beim Lesen. So kommen keine
    > > > Lesefehler wie etwa 6500 oder 650000 zustande. Hier macht es im
    > übrigen
    > > > noch Sinn wie z.B. W2K-Server. Weniger Sinn macht es dann bei W2K3
    > > Server.
    > > > Keine Ahnung welches Genie darauf gekommen ist......
    > >
    > > Das ist eben keine Erleichterung. Dieses K anstelle einer ganzen Zahl
    > stört
    > > den Lesefluss ich auch. Außerdem gibt es Tausendertrennzeichen mit denen
    > > ein Lesefehler weit seltener vorkommen dürfte. Wirklich schlimm finde
    > ich
    > > es allerdings, wenn so etwas geschrieben wird: 2,493k statt 2493.
    >
    > Das gilt für dich, aber nicht allgemein.
    > Für mich ist die Schreibweise mit kilo weit angenehmer, da in meinem
    > Berufsfeld SI Einheiten und Präfixe Teil des Tagesgeschäfts sind.
    > (Elektrotechnik / Elektronik)
    > Tausender-Trennzeichen oder Trennung mit Leerzeichen finde ich wiederum
    > unleserlich.
    >
    > Stimmt, korrekt wäre 2k493 ;)

    Warum nicht 252 / 2501? (25*10^2 / 250*10^1) Die 7Ω gehen ja eh in der Toleranz unter.

  13. Re: Dynamischer Verteiler?

    Autor: dododo 28.03.19 - 17:56

    Earan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > EA hat bei NBA (vielleicht auch andere Sportarten) ebenfalls die
    > K-Schreibweise. NBA 2K19. Schön dass sie uns die Mannschaften aus dem Jahr
    > 2190 bringen :D

    Das liegt daran das bei der NBA Reihe nicht EA der Publisher ist, sondern 2K Sports. Ist also lediglich ein Wortspiel mit dem Namen des Publishers ;)

  14. Re: Dynamischer Verteiler?

    Autor: gaym0r 28.03.19 - 19:18

    supergurki schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum schreiben eigentlich so viele nur nock k anstatt die Zahl
    > ausschreiben?

    k ist der offiziele SI-Präfix für Tausend.

  15. Re: Dynamischer Verteiler?

    Autor: Kakiss 28.03.19 - 20:26

    supergurki schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum schreiben eigentlich so viele nur nock k anstatt die Zahl
    > ausschreiben?


    Schlicht um abzukürzen, bei mir hatte es sich durch UT2K4 eingeschlichen.

    Kilo für tausend halt.

  16. Re: Dynamischer Verteiler?

    Autor: Micha_T 28.03.19 - 21:12

    Kenne das nur von spielen ;D
    wenn die schadensanzeige eben über 1000 liegt.
    Wird das schön mit 2k etc abgekürzt. Das geht dann hoch bis zur million 'kk
    Denke das hat sich eher über diesem weg eingebürgert, als das es wirklich aus dem technischen bereich kommt.

    In der werbung sieht man das ja recht selten. Also würde ich diesen ursprung auch verwerfen.


    Aber auf jeden fall eine interessante frage ^^

  17. Re: Dynamischer Verteiler?

    Autor: rldml 29.03.19 - 17:00

    Ich glaube eher, dass in der modernen IT-Welt diesbezüglich kein direkter Bezug zu Elektrotechnik gezogen wurde. Für mich war 2k3 immer schon 2003. Dass dieser Ausdruck in der Elektrotechnik anders gelesen wird, war mir bis vor 5 Minuten nicht mal klar. Und so wird es vielen ITlern in der weiten Welt gehen.

    Grenzwertig ist das nur, wenn man von Böswilligkeit bei der Namensgebung ausgehen müsste. Das ist dann wohl doch eher unwahrscheinlich

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. dennree GmbH, Töpen (Raum Hof / Oberfranken)
  2. Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen
  3. Allianz Deutschland AG, München, Unterföhring
  4. Störk-Tronic, Störk GmbH & Co. KG, Stuttgart (Vaihingen)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 339,00€
  2. 269,00€
  3. (u. a. Far Cry New Dawn für 19,99€, Ghost Recon Wildlands für 15,99€, Rayman Legends für 4...
  4. (u. a. PUBG für 13,99€, Final Fantasy XIV - Shadowbringers für 27,49€, Mordhau für 19,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.

  1. Satellitennavigation Galileo ist wieder online

Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
Razer Blade 15 Advanced im Test
Treffen der Generationen

Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Blade 15 Advanced Razer packt RTX 2080 und OLED-Panel in 15-Zöller
  2. Blade Stealth (2019) Razer packt Geforce MX150 in 13-Zoll-Ultrabook

  1. 5G-Media Initiative: Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz
    5G-Media Initiative
    Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz

    In einem Streit unter den Öffentlich-Rechtlichen wird dem Intendanten des Deutschlandradios erklärt, dass Rundfunk über 5G nicht einfach über die Netze der kommerziellen Betreiber ginge. Der Intendant hatte die Technik nicht ganz verstanden.

  2. SpaceX: Beide Starships sollen in wenigen Monaten starten
    SpaceX
    Beide Starships sollen in wenigen Monaten starten

    Der Test mit dem experimentellen Raumschiff ist fehlgeschlagen. Laut SpaceX-Chef Elon Musk kein Problem. Dann soll eben gleich das Starship fliegen - und zwar beide im Bau befindlichen Versionen. Am besten noch zwei Mal in diesem Jahr.

  3. Selfblow: Secure Boot in allen Tegra X1 umgehbar
    Selfblow
    Secure Boot in allen Tegra X1 umgehbar

    Ein Fehler im Bootloader der Tegra X1 von Nvidia ermöglicht das komplette Umgehen der Verifikation des Systemboots. Das betrifft wohl alle Geräte außer der Switch. Nvidia stellt ein Update bereit.


  1. 18:30

  2. 18:00

  3. 16:19

  4. 15:42

  5. 15:31

  6. 15:22

  7. 15:07

  8. 14:52