1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektrisches Car-Sharing: Es…

So lange Mietmenschen keine Lademöglichkeiten haben

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. So lange Mietmenschen keine Lademöglichkeiten haben

    Autor: Analysator 30.03.19 - 14:34

    setzt sich der Kram privat nicht durch.
    "Lade dein E-Auto doch über nacht auf! Problem gelöst!" geht da einfach nichts, da ist nichts zum laden. Und wenn man da 3 Säulen hinstellt, hilft das auch keinen Menschen, wenn da 8 Familien wohnen. Oder gar noch mehr.
    "Beim einkaufen laden" - ja, das halbe Stündchen bringt mich sicher durch die Woche.

    Bis da nichts gelöst ist, wird das nichts, so einfach ist das Problem doch runterzubrechen.

  2. Re: So lange Mietmenschen keine Lademöglichkeiten haben

    Autor: 0xDEADC0DE 31.03.19 - 11:27

    Vor allem nicht, wenn man von den 8 Familien immer einer der letzten ist, der Heim kommt.

    Die anderen werden garantiert immer die wenigen Ladesäulen besetzen, Rücksicht nimmt da kein Mensch. Sie würden dann ja denken, sie kämen zu kurz.

  3. Re: So lange Mietmenschen keine Lademöglichkeiten haben

    Autor: tovi 31.03.19 - 12:39

    Kleine Parkhäuser incl. Ladeinfrastruktur können die Lösung sein.
    Es würde die Anzahl der Parkplätze erhöhen, und gleichzeitig mit Ladeinfrastruktur versehen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Softwareingenieur - Test für Hubschraubersysteme (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Donauwörth
  2. Scrum-Master (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte
  3. Inhouse Consultant SAP Business Partner m/w/d
    Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg
  4. Scrum Master m/w/d
    Elektrophoenix GmbH, Blomberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,90€ (Vergleichspreis 131,98€)
  2. 81,99€ (Bestpreis!)
  3. 67,99€ (Vergleichspreis 78,10€)
  4. (u. a. Intel Core i7 12700K für 359€ statt 382,88€ im Vergleich und MSI MAG Z790 Tomahawk WIFI...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ankermake M5: Der rasend schnelle 3D-Drucker
Ankermake M5
Der rasend schnelle 3D-Drucker

Achtung, bewegliche Teile: Der Ankermake M5 von Anker ist aufs schnelle 3D-Drucken ausgelegt. Das funktioniert gut, die Software weniger.
Ein Test von Oliver Nickel und Friedhelm Greis

  1. 3D4U Miele-3D-Druckvorlagen für Kaffee, Bohrlöcher und Düsen
  2. Schusswaffen Interpol warnt vor verbesserten Waffen aus dem 3D-Drucker
  3. Dreidimensionaler Druck Drohnenschwärme werden zu Baumeistern

Pentiment im Test: Das beste Spiel von Microsoft im Jahr 2022 ist ein Buch
Pentiment im Test
Das beste Spiel von Microsoft im Jahr 2022 ist ein Buch

Tatort Kirche: Das von Microsoft entwickelte Pentiment bietet auf Konsole und Windows-PC historische Detektivarbeit.
Von Peter Steinlechner

  1. Obsidian Entertainment Pentiment bietet Oberbayern statt Postapokalypse

80 Plus: Netzteile richtig auswählen
80 Plus
Netzteile richtig auswählen

Bei jedem Rechnerkauf stellt sich die Frage nach dem Netzteil: Reichen eigentlich 500 Watt oder sollte man lieber der Empfehlung mit 850 Watt folgen?
Ein Test von Martin Böckmann

  1. Brandgefahr Der 12VHPWR-Stecker hat ein Problem
  2. MEG Ai1300P PCIE5 MSI hat das erste ATX-3.0-Netzteil
  3. Galliumnitrid Anker präsentiert kompakte GaN-Ladegeräte