1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AOL - der reuige Sünder

Naja...

Wochenende!!! Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Naja...

    Autor: Der Kommentator 08.08.06 - 11:56

    Kann ja mal passieren. ;)

  2. Re: Naja...

    Autor: Dux 08.08.06 - 12:11

    Der Kommentator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kann ja mal passieren. ;)

    Ja, jetzt auch ganz schnell bei AOL!

  3. Re: Naja...

    Autor: eggi 08.08.06 - 12:19


    NSA lässt grüssen ;-)

  4. ah

    Autor: keith 08.08.06 - 12:32

    AOL speichert also den Usernamen zu der Suchanfrage. Das hätten sie davor nie zugegeben.
    Wer die Dienste seines Dial-in Providers nutzt ist auch fast schon selbst schuld. Aber woher soll der "normale" User das wissen?

  5. Re: ah

    Autor: FranUnFine 08.08.06 - 12:36

    keith schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > AOL speichert also den Usernamen zu der
    > Suchanfrage. Das hätten sie davor nie zugegeben.
    > Wer die Dienste seines Dial-in Providers nutzt ist
    > auch fast schon selbst schuld. Aber woher soll der
    > "normale" User das wissen?
    >

    Muss AOL eigentlich immer noch allen Kram über die USA umleiten, damit die mithören können?

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  6. Re: ah

    Autor: Leo 08.08.06 - 12:40

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Muss AOL eigentlich immer noch allen Kram über die
    > USA umleiten, damit die mithören können?
    >

    hm...verdammt guter Einwurf...ich traue AOL definitiv zu, solche Sachen über eine Umleitung zu den USA protokollieren zu können. Das würden sie natürlich nicht zugeben...

    ________________________________________________
    Erst, wenn man dreimal auf Holz klopfen will, stellt man fest, dass die Welt nur noch aus Plastik und Aluminium besteht.

  7. Re: ah

    Autor: AOL sucks 08.08.06 - 12:43

    keith schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > AOL speichert also den Usernamen zu der
    > Suchanfrage. Das hätten sie davor nie zugegeben.
    > Wer die Dienste seines Dial-in Providers nutzt ist
    > auch fast schon selbst schuld. Aber woher soll der
    > "normale" User das wissen?
    >

    "normale" user sind ja auch nicht bei AOL ;)


  8. Re: ah

    Autor: FranUnFine 08.08.06 - 12:48

    Leo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > FranUnFine schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Muss AOL eigentlich immer noch allen Kram
    > über die
    > USA umleiten, damit die mithören
    > können?
    >
    > hm...verdammt guter Einwurf...ich traue AOL
    > definitiv zu, solche Sachen über eine Umleitung zu
    > den USA protokollieren zu können. Das würden sie
    > natürlich nicht zugeben...

    Ich bilde mir ein (wirklich absolut, weil lange her), mal gelesen zu haben, dass sie das müssten, weil sie ein US-Konzern sind, und das Jesetz wäre. Wurde damals als Begründung für die zum Zocken grausame Verbindung angeführt.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  9. Re: ah

    Autor: Leo 08.08.06 - 12:51

    Leo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > FranUnFine schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Muss AOL eigentlich immer noch allen Kram
    > über die
    > USA umleiten, damit die mithören
    > können?
    >
    > hm...verdammt guter Einwurf...ich traue AOL
    > definitiv zu, solche Sachen über eine Umleitung zu
    > den USA protokollieren zu können. Das würden sie
    > natürlich nicht zugeben...
    >

    Was mir dabei einfällt: hat AOL in D überhaupt Server stehen oder geht alles über die US Server?


    ________________________________________________
    Erst, wenn man dreimal auf Holz klopfen will, stellt man fest, dass die Welt nur noch aus Plastik und Aluminium besteht.

  10. Re: ah

    Autor: Leo 08.08.06 - 12:51

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Leo schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > FranUnFine schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    >
    > > Muss AOL eigentlich
    > immer noch allen Kram
    > über die
    > USA
    > umleiten, damit die mithören
    > können?
    >
    > hm...verdammt guter Einwurf...ich
    > traue AOL
    > definitiv zu, solche Sachen über
    > eine Umleitung zu
    > den USA protokollieren zu
    > können. Das würden sie
    > natürlich nicht
    > zugeben...
    >
    > Ich bilde mir ein (wirklich absolut, weil lange
    > her), mal gelesen zu haben, dass sie das müssten,
    > weil sie ein US-Konzern sind, und das Jesetz wäre.
    > Wurde damals als Begründung für die zum Zocken
    > grausame Verbindung angeführt.
    >

    ja, ich hatte auch grad ein Deja vu... ich war mal ne Zeitlang bei dem Verein (auch intern). Damals wurde das alles über US gemacht, dann ist klar, dass "hierzulande" nichts protokolliert wird...



    ________________________________________________
    Erst, wenn man dreimal auf Holz klopfen will, stellt man fest, dass die Welt nur noch aus Plastik und Aluminium besteht.

  11. Re: ah

    Autor: qwi 08.08.06 - 12:59

    angeglich sind die pings zum spielen gut, somit geht das schonmal nicht über die usa.

  12. Re: ah

    Autor: Leo 08.08.06 - 13:01

    qwi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > angeglich sind die pings zum spielen gut, somit
    > geht das schonmal nicht über die usa.

    aber nur angeblich.

    Ich hab mit AOL mal online gespielt...nie wieder...

    ________________________________________________
    Erst, wenn man dreimal auf Holz klopfen will, stellt man fest, dass die Welt nur noch aus Plastik und Aluminium besteht.

  13. Re: ah

    Autor: Duderino 08.08.06 - 13:09

    qwi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > angeglich sind die pings zum spielen gut, somit
    > geht das schonmal nicht über die usa.

    Naja die DSL Accesspoints sind natürlich hier.. wäre sonst eine etwas lange "letzte Meile" .. das hat aber nichts mit den AOL-Servern zu tun.. die Suchabfragen, Email, "AOL-Home" und das ganze Zeugs kann natürlich in den USA Liegen..das hat erst mal mit dem Ping beim Spielen nix zu tun.. (Es sei denn du spielst auf deren Servern *gg* )

  14. Re: ah

    Autor: Trios 08.08.06 - 13:23

    Leo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Leo schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > FranUnFine schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    >
    > > Muss AOL eigentlich
    > immer noch allen Kram
    > über die
    > USA
    > umleiten, damit die mithören
    > können?
    >
    > hm...verdammt guter Einwurf...ich
    > traue AOL
    > definitiv zu, solche Sachen über
    > eine Umleitung zu
    > den USA protokollieren zu
    > können. Das würden sie
    > natürlich nicht
    > zugeben...
    >
    > Was mir dabei einfällt: hat AOL in D überhaupt
    > Server stehen oder geht alles über die US Server?
    >
    > ________________________________________________
    > Erst, wenn man dreimal auf Holz klopfen will,
    > stellt man fest, dass die Welt nur noch aus
    > Aluminium und Plastik besteht.
    >
    > LeoBlog: blog.leoworld.de
    > LeoWorld: www.leoworld.de

    das ist ein verdammter Ami-Laden und alles läuft NSA kontrolliert über Ami-Server. Ein simples Tracing-Prgramm läßt dich da schon klarer blicken!
    Hände weg von AOL! Aber das Problem hat sich ja wohl inzwischen schon von selbst geklärt, denke ich mal ... !

  15. Re: ah

    Autor: DasGuteA 08.08.06 - 21:04

    Trios schrieb:
    > das ist ein verdammter Ami-Laden und alles läuft
    > NSA kontrolliert über Ami-Server. Ein simples
    > Tracing-Prgramm läßt dich da schon klarer
    > blicken!
    > Hände weg von AOL! Aber das Problem hat sich ja
    > wohl inzwischen schon von selbst geklärt, denke
    > ich mal ... !
    >


    Ja da sieht man mal wieder: Das Internet ist für alle Leute da, und nicht alle dummen Leute sind bei AOL.

    Hast du denn dein Trace schonmal laufen lassen? Nein.
    Wie ich drauf komme?
    Ganz einfach: hättest du mal ein Trace laufen lassen, wüsstest du dass die AOL Einwahlserver (wie du an deinem Trace erkennen könntest, hättest du es gemacht und/oder könntest es lesen) in Frankfurt stehen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Versorgungseinrichtung der Bezirksärztekammer Koblenz, Koblenz
  2. MorphoSys AG, Planegg
  3. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Düsseldorf, Mülheim an der Ruhr, Dortmund, Duisburg
  4. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main Innenstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de