1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BeA: Anwaltspostfach wird neu…

Erwähnenswert wäre gewesen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erwähnenswert wäre gewesen

    Autor: Sharra 02.04.19 - 10:27

    dass man sich nur bis Mai bewerben kann. Also gerade mal einen Monat. (Quelle: der Mitbewerber heise Verlag)

    Davon mal abgesehen:
    Wer ist denn bitte so bescheuert, das marode Ding, das hinten und vorne nicht funktioniert zu übernehmen?
    Und von neu machen, steht da nirgends etwas.

    Also entweder bewirbt sich da jemand, der von nichts eine Ahnung hat, aber dafür davon ganz viel. Oder man drückt der Anwaltskammer einen dermaßen miesen Knebelvertrag auf, der von vornherein jegliche Haftung für den neuen Betreiber ausschließt, aber dennoch für den Betrieb bezahlt werden muss, egal was passiert.

  2. Re: Erwähnenswert wäre gewesen

    Autor: burzum 02.04.19 - 10:31

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Davon mal abgesehen:
    > Wer ist denn bitte so bescheuert, das marode Ding, das hinten und vorne
    > nicht funktioniert zu übernehmen?
    > Und von neu machen, steht da nirgends etwas.

    Das Projekt ist so oder so ein Goldstück für den der es bekommt, egal wie schlecht sie es machen, die werden schon bezahlt werden...

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

  3. Re: Erwähnenswert wäre gewesen

    Autor: Sharra 02.04.19 - 10:36

    Da wäre ich mir nicht so sicher. Wenns blöd läuft, suchen die nur einen Sündenbock, dem sie das Ding aufs Auge drücken, und der dann die ganzen Fehler ausmerzen muss, weil es so irgendwie im Vertrag steht. Ich wäre da verdammt vorsichtig.

  4. Re: Erwähnenswert wäre gewesen

    Autor: spag@tti_code 02.04.19 - 13:47

    Vorallem: wenn man sich mit denen streiten sollte, landet das ziemlich sicher vor Gericht.
    Und meistens gewinnt dort der mit den besseren Anwälten.....

  5. Re: Erwähnenswert wäre gewesen

    Autor: Sharra 02.04.19 - 21:37

    Also schon mal nicht die BRAK. Die hat sich bereits als "nicht ganz sauber in der Birne" erwiesen bei diesem Projekt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WEGMANN automotive GmbH, Veitshöchheim
  2. DZ HYP AG, Hamburg
  3. über duerenhoff GmbH, Hamburg
  4. Greenpeace e.V., Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Alien 1 - 6 Collection inkl. Alien-Ei für 126,99€, Ash vs. Evil Dead 1 - 2 + Figur für...
  2. (u. a. Stronghold Crusader 2 für 2,99€, WoW Gamecard Prepaid 30 Tage für 12,49€, FIFA 20 PC...
  3. 299,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

  1. Everspin ST-MRAM: 256-MBit-Chips für Arcade-Automaten und Smart-Meter
    Everspin ST-MRAM
    256-MBit-Chips für Arcade-Automaten und Smart-Meter

    Auf die 1-GBit-Versionen für Datacenter folgen kleinere Modelle für Industrie und Internet der Dinge: Der magnetische Speicher von Everspin hat eine sehr lange Haltbarkeit und benötigt nicht dauerhaft Strom.

  2. Wikileaks: Worum es im Fall Assange nun geht
    Wikileaks
    Worum es im Fall Assange nun geht

    Geheimnisverrat, Leben in der Isolation, Anklage in den USA, Foltervorwürfe: Die Auslieferungsanhörung von Wikileaks-Gründer Julian Assange beginnt. Im Artikel beantworten wir die wichtigsten Fragen.

  3. Zahlungsabwickler: Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland
    Zahlungsabwickler
    Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland

    Die Beschäftigten von Paypal Deutschland wollen den Abbau von über 300 Arbeitsplätzen nicht hinnehmen. Die Jobs sollen an andere Standorte oder an externe Partner gehen.


  1. 22:10

  2. 18:08

  3. 18:01

  4. 17:07

  5. 16:18

  6. 15:59

  7. 14:36

  8. 14:14