1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Uploadfilter: Twitch erwägt…

Bitte ganz schöne Sperrtafeln

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bitte ganz schöne Sperrtafeln

    Autor: BRainXstorming 03.04.19 - 11:45

    "Aufgrund des EU-Urheberrechts, welches Hauptsächlich von der EVP Fraktion, bestehend aus Konservativen Parteien wie der CDU abgesegnet wurde, sind wir in Europa nicht mehr Verfügbar.

    Gehe beim nächsten mal Wählen "

  2. Re: Bitte ganz schöne Sperrtafeln

    Autor: Geistesgegenwart 03.04.19 - 11:47

    BRainXstorming schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Aufgrund des EU-Urheberrechts, welches Hauptsächlich von der EVP Fraktion,
    > bestehend aus Konservativen Parteien wie der CDU abgesegnet wurde, sind wir
    > in Europa nicht mehr Verfügbar.
    >
    > Gehe beim nächsten mal Wählen "


    Genau. Diese Tafel 1 Woche auf Youtube, YouPorn, Facebook und news.google.com und wir haben in 2 Wochen Artikel 17 abgeschafft (oder spätestens nach der nächsten Europawahl).

  3. Re: Bitte ganz schöne Sperrtafeln

    Autor: as112 03.04.19 - 11:50

    BRainXstorming schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Aufgrund des EU-Urheberrechts, welches Hauptsächlich von der EVP Fraktion,
    > bestehend aus Konservativen Parteien wie der CDU abgesegnet wurde, sind wir
    > in Europa nicht mehr Verfügbar.
    >
    > Gehe beim nächsten mal Wählen "

    "Aufgrund des EU-Urheberrechts, welches Hauptsächlich von der EVP Fraktion, bestehend aus Konservativen Parteien wie der CDU abgesegnet wurde, kannst du unseren schnell zusammengeschusterten Clickbaitmüll mit der Headline "Diese Sache musst du gesehen haben" nicht anschauen und musst deine Zeit tatsächlich mit was sinnvollem verbringen

    Solltest du nichts mit dir anzufangen wissen, frage deine Eltern wie das geht"

  4. Re: Bitte ganz schöne Sperrtafeln

    Autor: burzum 03.04.19 - 11:52

    Geistesgegenwart schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau. Diese Tafel 1 Woche auf Youtube, YouPorn, Facebook und
    > news.google.com und wir haben in 2 Wochen Artikel 17 abgeschafft (oder
    > spätestens nach der nächsten Europawahl).

    Du glaubst auch an den Weihnachtsmann. Ein Blick auf die Demographie und die Wählerschaft der Parteien wird dich wieder in die Realität holen.

    Und ehrlich gesagt sind mir die ganzen linksversifften Parteien auch nicht lieber als die Konservativen. Und nur wegen der Uploadfilter renne ich nicht von Pest zu Cholera. Außer "Die Partei" ist für mich quasi nichts wählbar.

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

  5. Re: Bitte ganz schöne Sperrtafeln

    Autor: Usernäme 03.04.19 - 12:27

    "Wegen Axel fotz dem hnsn gibbet für dich kein Twitch mehr"

  6. Re: Bitte ganz schöne Sperrtafeln

    Autor: Fabs93 03.04.19 - 12:31

    burzum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Geistesgegenwart schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Genau. Diese Tafel 1 Woche auf Youtube, YouPorn, Facebook und
    > > news.google.com und wir haben in 2 Wochen Artikel 17 abgeschafft (oder
    > > spätestens nach der nächsten Europawahl).
    >
    > Du glaubst auch an den Weihnachtsmann. Ein Blick auf die Demographie und
    > die Wählerschaft der Parteien wird dich wieder in die Realität holen.
    >
    > Und ehrlich gesagt sind mir die ganzen linksversifften Parteien auch nicht
    > lieber als die Konservativen. Und nur wegen der Uploadfilter renne ich
    > nicht von Pest zu Cholera. Außer "Die Partei" ist für mich quasi nichts
    > wählbar.

    Genau in der Zwickmühle befinde ich mich auch ...

  7. Re: Bitte ganz schöne Sperrtafeln

    Autor: quineloe 03.04.19 - 12:40

    Ganz viele haben sich von der Mainstreampresse einreden lassen, dass ganz viele Parteien außer der CDU ganz schrecklich unwählbar seien. Ihr seid also ganz viele.

  8. Re: Bitte ganz schöne Sperrtafeln

    Autor: ZuWortMelder 03.04.19 - 12:44

    BRainXstorming schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Aufgrund des EU-Urheberrechts, welches Hauptsächlich von der EVP Fraktion,
    > bestehend aus Konservativen Parteien wie der CDU abgesegnet wurde, sind wir
    > in Europa nicht mehr Verfügbar.
    >
    > Gehe beim nächsten mal Wählen "

    +1

    Meine Tafel wäre etwas ausführlicher, aber jipp, einfach mal Europa komplett blocken für ein paar Tage.
    Wenn es dann immer noch keinen Interessiert, müssen wir uns der Demokratie halt beugen.

    Und machen unser eigenes SubInternet, bis auch dagegen der Kampf beginnt.

  9. Re: Bitte ganz schöne Sperrtafeln

    Autor: Rungard 04.04.19 - 17:45

    as112 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Aufgrund des EU-Urheberrechts, welches Hauptsächlich von der EVP Fraktion,
    > bestehend aus Konservativen Parteien wie der CDU abgesegnet wurde, kannst
    > du unseren schnell zusammengeschusterten Clickbaitmüll mit der Headline
    > "Diese Sache musst du gesehen haben" nicht anschauen und musst deine Zeit
    > tatsächlich mit was sinnvollem verbringen
    >
    > Solltest du nichts mit dir anzufangen wissen, frage deine Eltern wie das
    > geht"

    "Folgen Sie dem ur(-ururur-)deutschen Geist, in dem Erheiterung, Erholung und Müßiggang wertlos und verachtenswert, Arbeit von der Wiege bis zur Bahre hingegen das höchste, schützenswerteste und erstrebenswerteste Gut im Leben ist, sei es auch lediglich zum Selbstzweck und der Inflation des eigenen sozialen Standes oder Egos."

  10. Re: Bitte ganz schöne Sperrtafeln

    Autor: eidolon 04.04.19 - 18:18

    ZuWortMelder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und machen unser eigenes SubInternet, bis auch dagegen der Kampf beginnt.

    Das wird dann direkt verboten, weil das doch nur was für Terroristen und Pädophile ist!

  11. Re: Bitte ganz schöne Sperrtafeln

    Autor: eidolon 04.04.19 - 20:35

    burzum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und nur wegen der Uploadfilter renne ich nicht von Pest zu Cholera.

    Damit zeigst du der Pest aber nur dass du mit ihr zufrieden ist und sie machen kann was sie will. Wenn sie aber immer gegen Cholera kämpfen muss würde sie sich zumindest etwas anders verhalten müssen.

  12. Re: Bitte ganz schöne Sperrtafeln

    Autor: ceberlin 04.04.19 - 23:47

    Nee, die tummeln sich doch in PSN ingame chats...du musst die NSA Veröffentlichungen aber auch mal zu Ende lesen ;)

    Was du meinst ist für Waffenschieber und Auftragsmörder...naja und vielleicht den WWF *duckundweg*

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Medienzentrum Pforzheim-Enzkreis, Pforzheim
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, München
  3. über duerenhoff GmbH, Frankfurt
  4. Wirecard Service Technologies GmbH, Aschheim/München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 52,99€
  2. 20,49€
  3. (-80%) 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

Apple-Betriebssysteme: Ein Upgrade mit Schmerzen
Apple-Betriebssysteme
Ein Upgrade mit Schmerzen

Es sollte alles super werden, stattdessen kommen seit MacOS Catalina, dem neuen iOS und iPadOS weder Apple noch Entwickler und Nutzer zur Ruhe. Golem.de hat mit vier Entwicklern über ihre Erfahrungen mit der Systemumstellung gesprochen.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht MacOS Catalina
  2. Catalina Apple will Skriptsprachen wie Python aus MacOS entfernen
  3. Apple MacOS wechselt von Bash auf ZSH als Standard-Shell

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    1. Energiewende: Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
      Energiewende
      Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

      Dänemark will seine klimaschädlichen Emissionen bis 2030 um 70 Prozent reduzieren. Eine Maßnahme ist der weitere Ausbau der Windenergie. Die Regierung plant einen riesigen Windpark mit angeschlossener Power-To-X-Anlage auf einer künstlichen Insel.

    2. 3D-Druck: Elektronik soll frei verwendbar und reparierbar werden
      3D-Druck
      Elektronik soll frei verwendbar und reparierbar werden

      Gegen die gewollte Obsoleszenz sollen Hersteller Bauanleitungen der Allgemeinheit zur Verfügung stellen. Das fordern die Grünen im Bundestag. So sollten Nutzer Ersatzteile zum Beispiel mit dem 3D-Drucker selbst herstellen können. Auf Reparaturdienstleistungen soll der reduzierte Mehrwertsteuersatz erhoben werden.

    3. Security Essentials: MSE ist nicht Teil des erweiterten Windows-7-Supports
      Security Essentials
      MSE ist nicht Teil des erweiterten Windows-7-Supports

      Zum Ende des Windows-7-Supports wird auch das kostenlose Antivirenprogramm Microsoft Security Essentials eingestellt. Da hilft auch der erweiterte Support nicht weiter. Ein Umstieg auf andere Anbieter ist daher wohl unvermeidbar.


    1. 15:32

    2. 14:52

    3. 14:00

    4. 13:26

    5. 13:01

    6. 12:15

    7. 12:04

    8. 11:52