Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Uploadfilter: Twitch erwägt…

Finde ich gut

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Finde ich gut

    Autor: Hanfos 03.04.19 - 20:43

    Am besten machen das so viele wie möglich damit die EU realisiert was für nen Schwachsinn sie da eigentlich fabrizieren. (na ja okay vielleicht machen sie das ja sogar mit Absicht)

    Aber wenigstens wachen dann mal die betroffenen EU Bürger auf die sich nicht dafür interessiert haben

  2. Re: Finde ich gut

    Autor: katze_sonne 03.04.19 - 21:59

    Hab ich bei der Cookie-Warnung leider auch gedacht.

    Naja jetzt darf man auf jeder verkackten Webseite erstmal die Cookie-Warnungen wegklicken - und das schlimmste: MANCHE LEUTE FINDEN DAS AUCH NOCH GUT!!!

  3. Re: Finde ich gut

    Autor: Hanfos 03.04.19 - 22:25

    Ich glaub es gibt Browseraddons mit denen du das wenigstens auf dem PC ausblenden kannst

  4. Re: Finde ich gut

    Autor: katze_sonne 03.04.19 - 22:29

    Schon lange nicht mehr nach gesucht, zumindest früher gab es leider nichts, was zuverlässig funktionierte... Inzwischen klicke ich die schon automatisch weg...

  5. Re: Finde ich gut

    Autor: kleiner 03.04.19 - 22:29

    Haha ja der Cookie-Banner. Aber uBlock-Origin hat Listen dafür, die diese Belästigung für dich übernimmt:
    Fanboy's Annoyance List
    Fanboyś Cookie List

    Das erspart dir das Wegklicken. Wann endlich das eigentliche übel JavaScript in Angriff genommen wird, keine Spur. Wann müssen endlich Webseitenbetreiber auflisten was im Hintetgrund nachgeladen wird und wann müssen Webseitenbetreiber uns möglichkeiten anbieten das zu unterbinden? Keine Spur. Hilft nur Brechstange und gar keine Kohle. Selbst beim Abo wird man weiterhin getrackt. Danke Google-Analytics...

  6. Re: Finde ich gut

    Autor: Golressy 03.04.19 - 22:51

    Meine Kollegen musste damals Wochenlang soviele Kundenseiten darauf umstellen.

    Gut es wurde von denen auch bezahlt ;-)

    Trotzdem es gibt eigentlich wichtigere Dinge.

    Das England austreten will, verstehe ich manchmal.

    Doch hat die EU auch viele gute Seiten. Leider nur inzwischen keine Digitalen mehr.

  7. Re: Finde ich gut

    Autor: Umaru 03.04.19 - 23:15

    Golressy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch hat die EU auch viele gute Seiten.
    Klar, z. B. die angrenzenden Nicht-EU-Länder!
    Ich habe noch die Zeiten vor der totalen Integration mitbekommen und es gibt wirklich keinen lebenswichtigen Punkt, den ich dafür eingetauscht hätte. Geld wechseln, an der Grenze warten und mal aufs verdammte Telefon und Internet (sofern es das gab) verzichten haben mir keinesfalls geschadet, dafür hat unser Land noch funktioniert. Ja, voll populistisch, aber endlich sacht's mal einer ^_^
    Man hätte alle wirtschaftlichen Dinge auch über tolle Verträge regeln können und den Supranationalismus sein lassen können. Wir hätten weniger Einwanderung, Identitätsprobleme und Lohndrückerei. Und wir müssten auch nicht "Exportweltmeister" sein, sondern einfach nur gemütliche Deutsche.

  8. Re: Finde ich gut

    Autor: ZuWortMelder 04.04.19 - 00:48

    Die EU ist dieses Vertragsverhalten; und die von dir (teilweise validen) genannten empfundene Nachteile, sind halt die Kompromisse für einfacheren Grenzverkehr, günstigere Zollregularien, vereinheitlichte Zahlungsmittel, proftalblere Handelsbedingungen, vereinheitliche Sicherheitsstandarts e.t.c....

    Der Weg ist lang, das Ziel voll Ehr,
    aber bei der Bevölkerungsmenge nicht unbedingt einfach zu erreichen, wenn so viele mit bestimmen wollen, wie der Pfad gewandert wird.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sanacorp Pharmahandel GmbH, Planegg bei München
  2. Stadtwerke Heidelberg GmbH, Heidelberg
  3. Hays AG, Berlin
  4. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    Langstreckentest im Audi E-Tron: 1.000 Meilen - wenig Säulen
    Langstreckentest im Audi E-Tron
    1.000 Meilen - wenig Säulen

    Wie schlägt sich der Audi E-Tron auf einer 1.000-Meilen-Strecke durch zehn europäische Länder? Halten Elektroauto und Ladeinfrastruktur bereits, was die Hersteller versprechen?
    Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

    1. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
    2. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich
    3. ID Charger VW bringt günstige Wallbox auf den Markt

    Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
    Manipulierte Zustimmung
    Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

    Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
    2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
    3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

    1. Elektromobilität: Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
      Elektromobilität
      Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen

      Verkehrsminister Scheuer will günstige Elektroautos stärker fördern, Vizekanzler Olaf Scholz fordert "so was wie ein Eine-Million-Ladesäulen-Programm". Doch die Stromversorger warnen vor einer "überdimensionierten Ladeinfrastruktur".

    2. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
      Saudi-Arabien
      Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

      Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.

    3. Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab
      Biografie erscheint
      Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

      US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten.


    1. 14:21

    2. 12:41

    3. 11:39

    4. 15:47

    5. 15:11

    6. 14:49

    7. 13:52

    8. 13:25