1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Probleminhalte: Management von…

Ist gerade die Demokratie und der Rechtsstaat abgeschafft worden?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist gerade die Demokratie und der Rechtsstaat abgeschafft worden?

    Autor: sttn 03.04.19 - 16:27

    Verschwörungstheorien sind nicht strafbar und somit besteht auch kein Grund sie zu löschen.
    Hassvideos sind auch nur bedingt strafbar und abhängig davon was man als Hass definiert. Dazu gibt es Gesetze und das zu beurteilen sind Gerichte gefordert und nicht YOUTUBE oder sonst ein Dienst. Auch das steht im Gesetz.

  2. Re: Ist gerade die Demokratie und der Rechtsstaat abgeschafft worden?

    Autor: flyhigh79 03.04.19 - 16:58

    Erstmal hat YouTube Hausrecht. Es gibt kein Recht darauf, etwas bei YouTube zu veröffentlichen.
    Dann geht es hier nicht darum, dass die Videos komplett weg sollen, sondern darum, dass man sich etwas normales anschaut und dann als Empfehlung von YouTube so einen Bullshit von Impfgegnern, Rassisten, Handystrahlen-Opfern oder ähnliches bekommt.

  3. Re: Ist gerade die Demokratie und der Rechtsstaat abgeschafft worden?

    Autor: Niaxa 03.04.19 - 17:08

    Ne ganz so einfach ist es nicht. Oder denkst du der Algorithmus schaut sich die Videos an, sieht das es rassistische Inhalte sind und aufgrund dessen wird es weiter empfohlen. Bevor ihr tolle Verschwörungstheorien verbreitet, womit auch Golem gemeint ist, solltet ihr den Algorithmus verstanden haben und in wenigen Sätzen erklären können, am besten anhand eines konkreten Fallbeispiel und dann könnt ihr labern.

  4. Re: Ist gerade die Demokratie und der Rechtsstaat abgeschafft worden?

    Autor: Olliar 03.04.19 - 17:12

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ne ganz so einfach ist es nicht. Oder denkst du der Algorithmus schaut sich
    > die Videos an, sieht das es rassistische Inhalte sind und aufgrund dessen
    > wird es weiter empfohlen. Bevor ihr tolle Verschwörungstheorien verbreitet,
    > womit auch Golem gemeint ist, solltet ihr den Algorithmus verstanden haben
    > und in wenigen Sätzen erklären können, am besten anhand eines konkreten
    > Fallbeispiel und dann könnt ihr labern.

    Na, dann erklär Du uns doch mal den Algorithmus. Du hast es ja wohl voll drauf.

  5. Re: Ist gerade die Demokratie und der Rechtsstaat abgeschafft worden?

    Autor: Niaxa 03.04.19 - 17:15

    Muss wohl verpasst haben, das ich für die Bildung anderer zuständig bin, damit diese keinen Müll irgendwo verzapfen. Sry aber Beratung und Belehrung nur gegen Cash in diesem Fall.

  6. Re: Ist gerade die Demokratie und der Rechtsstaat abgeschafft worden?

    Autor: KPG 03.04.19 - 17:17

    Erst große Töne spucken und dann kneifen.
    Die Trollwiese ist übrigens da hinten. Ja, da, wo Dich niemand mehr sieht.

  7. Re: Ist gerade die Demokratie und der Rechtsstaat abgeschafft worden?

    Autor: GangnamStyle 03.04.19 - 17:22

    Nein, das stimmt nicht.
    Hassvideos, die zu Gewalttaten aufrufen sind verboten. Ebenso verboten sind auch, die Videos, in denen Volksgruppen beleidigt oder verleumden. Stichwort: Volksverhetzung. Ebenfalls verboten sind persönliche Beleidigungen oder Verbreitung von Unwahrheiten (§187 StGB).

  8. Re: Ist gerade die Demokratie und der Rechtsstaat abgeschafft worden?

    Autor: Niaxa 03.04.19 - 17:33

    Na dann viel Spass dort. Da tummeln sich weitere Spezialisten, die keine Ahnung haben wie so ein Algorithmus funktioniert.

  9. Re: Ist gerade die Demokratie und der Rechtsstaat abgeschafft worden?

    Autor: ihrseideinscheissverein 03.04.19 - 18:10

    GangnamStyle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, das stimmt nicht.
    > Hassvideos, die zu Gewalttaten aufrufen sind verboten. Ebenso verboten sind
    > auch, die Videos, in denen Volksgruppen beleidigt oder verleumden.
    > Stichwort: Volksverhetzung. Ebenfalls verboten sind persönliche
    > Beleidigungen oder Verbreitung von Unwahrheiten (§187 StGB).

    da wünscht man sich doch glatt die zeit von vor 20 jahren zurück, als truther noch truther waren und das ganze gesocks noch nicht angefangen hatte, seine eigenen theorien zu verbreiten.

  10. Re: Ist gerade die Demokratie und der Rechtsstaat abgeschafft worden?

    Autor: frostbitten king 03.04.19 - 18:23

    Unlängst paar Videos von Tim Pool angeschaut wo er genau das diskutiert hat. Fazit, das is ein Ammenmärchen mit der Radikalisierung. Propaganda von den Linken Medien die ihre Felle auf die Deutungshoheit von Fakten davon schwimmen sieht.
    Grad die Wojicki. Da wird alles zensiert was nicht in den Kram passt. Die Anwälte haben auch vollkommen Recht. Wenn sie mit dem selektiven zensieren anfangen gibt's irgendwann a inquiry wegen Regulierung. Dann kann sich Youtube nimmer abputzen mit hams ned mitbekommen. Dann müssen sie konsequent zensieren. Afair, aber ianal.
    Quelle bezüglich radicalization:
    [twitter.com]



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.04.19 18:32 durch frostbitten king.

  11. Re: Ist gerade die Demokratie und der Rechtsstaat abgeschafft worden?

    Autor: Eik 03.04.19 - 19:50

    GangnamStyle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, das stimmt nicht.
    > Hassvideos, die zu Gewalttaten aufrufen sind verboten. Ebenso verboten sind
    > auch, die Videos, in denen Volksgruppen beleidigt oder verleumden.
    > Stichwort: Volksverhetzung. Ebenfalls verboten sind persönliche
    > Beleidigungen oder Verbreitung von Unwahrheiten (§187 StGB).

    Anscheinend ist dir nicht klar, dass es hier um US-amerikanisches Recht geht. Danach sind die meisten von dir aufgeführten Taten in den USA nicht strafbar.
    Verleumdungen sind allenfalls zivilrechtlich ahndbar und Beleidigungen nicht mal das.
    Das Einzige, wofür sich ein US-Staatsanwalt interessieren würde, wäre ein Aufruf zu Gewalttaten.

  12. Re: Ist gerade die Demokratie und der Rechtsstaat abgeschafft worden?

    Autor: Trollversteher 04.04.19 - 09:56

    >Muss wohl verpasst haben, das ich für die Bildung anderer zuständig bin, damit diese keinen Müll irgendwo verzapfen. Sry aber Beratung und Belehrung nur gegen Cash in diesem Fall.

    Also wie vermutet: Keine Ahnung von nichts, aber große Töne spuckend herumtrollen. Viel Spaß auf der Wiese...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. FREICON GmbH & Co. KG, Freiburg im Breisgau
  2. Simovative GmbH, München
  3. SARSTEDT AG & Co. KG, Nümbrecht-Rommelsdorf
  4. GK Software SE, Köln, Jena, Schöneck/Vogtland, Sankt Ingbert

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 22,49€
  2. 4,99€
  3. 4,99€
  4. 0,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  2. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
  3. Verschlüsselung Regierungen wollen Backdoors in Facebook für Untersuchungen

Nitrokey und Somu im Test: Zwei Fido-Sticks für alle Fälle
Nitrokey und Somu im Test
Zwei Fido-Sticks für alle Fälle

Sie sind winzig und groß, sorgen für mehr Sicherheit bei der Anmeldung per Webauthn und können gepatcht werden: Die in Kürze erscheinenden Fido-Sticks von Nitrokey und Solokeys machen so manches besser als die Konkurrenz von Google und Yubico. Golem.de konnte bereits vorab zwei Prototypen testen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. iOS 13 iPhone bekommt Webauthn per NFC
  2. Webauthn unter Android ausprobiert Dropbox kann, was andere nicht können

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

  1. 7.000 Arbeitsplätze: Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
    7.000 Arbeitsplätze
    Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen

    Elon Musk kündigte bei der Verleihung des Goldenen Lenkrads an, dass Tesla seine erste europäische Gigafactory in Brandenburg südöstlich von Berlin bauen wird. In der Hauptstadt selbst soll ein Design- und Entwicklungszentrum entstehen.

  2. US-Sanktionen: Doppeltes Gehalt für Huawei-Beschäftige im Oktober
    US-Sanktionen
    Doppeltes Gehalt für Huawei-Beschäftige im Oktober

    Huawei belohnt die Beschäftigten für ihre Energie und den Widerstand, die sie gegen den US-Boykott entwickeln. Die Teams, die den Schaden minimieren, können sich zusätzlich über 285 Millionen US-Dollar freuen.

  3. Telefónica Deutschland: Drittes 5G-Netz in Berlin gestartet
    Telefónica Deutschland
    Drittes 5G-Netz in Berlin gestartet

    Jetzt hat auch die Telefónica Deutschland ein 5G-Netz in Berlin eingeschaltet. Doch es ist nur ein kleines Campusnetz.


  1. 23:10

  2. 19:07

  3. 18:01

  4. 17:00

  5. 16:15

  6. 15:54

  7. 15:21

  8. 14:00