1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Borland schaltet den Turbo…

Kostenlos? Super!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kostenlos? Super!

    Autor: tr0Y 08.08.06 - 16:59

    Wenn da jetzt noch eine gute Online-hilfe bei ist => perfekt!!!

  2. Re: Kostenlos? Super!

    Autor: H4ndy 08.08.06 - 17:03

    tr0Y schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn da jetzt noch eine gute Online-hilfe bei ist
    > => perfekt!!!

    Klingt danach, dass sie eingesehen haben, dass ohne Personal-Versionen
    die potentiellen Entwickler (=spätere Kunden) wegrennen ^^.
    (Die Delphi7 Personal war ja die letzte richtig brauchbare...)

    Bin übrigends selber freudiger Delphi-Anhänger.

  3. Re: Kostenlos? Super!

    Autor: Orakel 08.08.06 - 19:44

    H4ndy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > tr0Y schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn da jetzt noch eine gute Online-hilfe bei
    > ist
    > => perfekt!!!
    >
    > Klingt danach, dass sie eingesehen haben, dass
    > ohne Personal-Versionen
    > die potentiellen Entwickler (=spätere Kunden)
    > wegrennen ^^.
    > (Die Delphi7 Personal war ja die letzte richtig
    > brauchbare...)
    >
    > Bin übrigends selber freudiger Delphi-Anhänger.

    Was ist an Delphi so besonders?
    Und wenn wir schon beim Thema sind, was kann Pascal so besonderes das andere nicht so gut können? Ich erinnere mich ja noch an die Sprache, nach Basic habe ich lange in ihr programmiert..
    Aber ich habe einen Schritt weiter gemacht und programmiere jetzt hauptsächlich in Python, ab und zu in Ruby, OCaml und C++..

    Und, was ist an diesen Turbo-Versionen so besonders?
    Ich will ja nicht sagen das ich mich im Bereich Pascal noch so gut auskenne wie früher, aber gibt es mit Kylix nicht eine komplett kostenlose OpenSource-Lösung?

    Alternativ gibt es früher oder später für eine Sprache die noch konkurrenzfähig ist und noch etwas lebt, eine .NET - Version, dann hat sich das doch auch mit viel Geld ausgeben und "eine IDE für jede Sprache"

  4. Re: Kostenlos? Super!

    Autor: FooDerGrosse 08.08.06 - 20:05

    Orakel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Und, was ist an diesen Turbo-Versionen so
    > besonders?
    > Ich will ja nicht sagen das ich mich im Bereich
    > Pascal noch so gut auskenne wie früher, aber gibt
    > es mit Kylix nicht eine komplett kostenlose
    > OpenSource-Lösung?
    Nein, Kylix war einfach nur eine Version von Delphi für Linux, die aber genauso wenig Opensource war wie das richtige Delphi.

  5. Re: Kostenlos? Super!

    Autor: Tuor 08.08.06 - 20:39

    > Alternativ gibt es früher oder später für eine
    > Sprache die noch konkurrenzfähig ist und noch
    > etwas lebt, eine .NET - Version, dann hat sich das
    > doch auch mit viel Geld ausgeben und "eine IDE für
    > jede Sprache"


    Wird es wohl leider in den nächsten Jahrzehnten doch nicht geben... wo wäre da die Marktwirtschaft ;)

  6. Re: Kostenlos? Super!

    Autor: yhtapm 08.08.06 - 20:39

    FooDerGrosse schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Orakel schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Und, was ist an diesen Turbo-Versionen
    > so
    > besonders?
    > Ich will ja nicht sagen
    > das ich mich im Bereich
    > Pascal noch so gut
    > auskenne wie früher, aber gibt
    > es mit Kylix
    > nicht eine komplett kostenlose
    >
    > OpenSource-Lösung?
    > Nein, Kylix war einfach nur eine Version von
    > Delphi für Linux, die aber genauso wenig
    > Opensource war wie das richtige Delphi.

    Oh okay, dann war das wohl Lazarus oder so..? ;)

  7. Re: Kostenlos? Super!

    Autor: Borland User 08.08.06 - 23:10

    Orakel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Und, was ist an diesen Turbo-Versionen so
    > besonders?


    also ich habe auch mal mit Turbo-Pascal angfangen und für mich bedeutet der Name Turbo vor allem Qualität, was man seid Borland C++ Builder 4 (Delphi kann ich nicht beurteilen) vergeblich bei deren Produkten sucht.


  8. perfekt? kommt darauf an, was du machen willst

    Autor: xXXXx 09.08.06 - 07:24

    kommerzielle closed-source-entwicklung ist normalerweise auch bei borland mit den kostenlosen ide-varianten nicht gestattet gewesen.

  9. perfekt? kommt darauf an, was du machen willst

    Autor: xXXXx 09.08.06 - 07:24

    kommerzielle closed-source-entwicklung ist normalerweise auch bei borland mit den kostenlosen ide-varianten nicht gestattet gewesen.

  10. Re: perfekt? kommt darauf an, was du machen willst

    Autor: the real bass 09.08.06 - 07:40

    xXXXx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kommerzielle closed-source-entwicklung ist
    > normalerweise auch bei borland mit den kostenlosen
    > ide-varianten nicht gestattet gewesen.

    Wenn es es sich aber so verhält, daß Borland sich hier dem Druck der MS Umsonst IDEs gebeugt hat, dann ist es durchaus möglich, daß die Express Versionen für Closed Source Entwicklung genutzt werden könnten.

    trb

  11. Re: perfekt? kommt darauf an, was du machen willst

    Autor: k-weddige 09.08.06 - 08:40

    Ab dem BDS 2005 ist die PE-Lizens wesentlich freier. Man darf jetzt seine Programme verbreiten und AFAIK auch verkaufen.

    Konstantin

  12. Re: Kostenlos? Super!

    Autor: Nostalgix 09.08.06 - 09:03

    Borland User schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Orakel schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Und, was ist an diesen Turbo-Versionen
    > so
    > besonders?
    >
    > also ich habe auch mal mit Turbo-Pascal angfangen
    > und für mich bedeutet der Name Turbo vor allem
    > Qualität, was man seid Borland C++ Builder 4
    > (Delphi kann ich nicht beurteilen) vergeblich bei
    > deren Produkten sucht.

    Meine ersten Erfahrungen mit Turbo Produkten war eine schmerzhafte - da ich mich während der Unterrichtsstunden immer angeregt mit einem Freund über Pascal und Turbo Pascal geredet hatte, nahm dies ein gleichnamiger Mitschüler (das war einer von denen der als erstes Pickel bekam, sie aber auch am längsten behielt und der Boss der Mofa-Gang) immer gern zum Anlass um uns zu piesacken - "Ich geb dir Turbo Pascal!!" - aber: Ich programmiere noch heute, er sitzt im orangenen Wägelchen der Gemeinde.. ;)


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. exagon consulting & solutions gmbh, Siegburg
  2. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Bonn
  4. Deutsche Rentenversicherung Rheinland, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen Pro 4750G/4650G im Test: Die mit Abstand besten Desktop-APUs
Ryzen Pro 4750G/4650G im Test
Die mit Abstand besten Desktop-APUs

Acht CPU-Kerne und flotte integrierte Grafik: AMDs Renoir verbindet Zen und Vega überzeugend in einem Chip.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 4000 (Vermeer) "Zen 3 erscheint wie geplant 2020"
  2. Matisse Refresh (MTS2) AMDs Ryzen 3000XT nutzen extra Takt
  3. Ryzen HPs Gaming-Notebook lässt die Wahl zwischen AMD und Intel

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


    MS Flight Simulator angespielt: Airbus 320neo mit Tastatur gesteuert
    MS Flight Simulator angespielt
    Airbus 320neo mit Tastatur gesteuert

    Wie fliegt sich der Airbus 320neo? Golem.de hat es am PC ausprobiert - und von den Entwicklern mehr über den Flight Simulator erfahren.
    Von Peter Steinlechner

    1. Microsoft Flight Simulator startet auf Steam und fliegt mit Valve-VR
    2. Microsoft Flight Simulator enthält eigenen Marktplatz
    3. Aerosoft MS Flight Simulator kommt auf 10 DVDs in den Handel