Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nikon D80: Neue DSLR mit 10,2 Megapixeln

Nice

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nice

    Autor: adba 09.08.06 - 10:21

    Jetzt müssen nur noch die Bilder eine sehr gute Qualität haben (wenig Rauschen, scharf, ...) und dann währe das eine tolle Kamera für mich. Weiss schon jemand wie es um die Bildqualität steht?
    Sind 10.2 Megapixel nicht schon zu viel? -> zu starkes Rauschen?

    mfg

  2. Re: Nice

    Autor: Konsumkind 09.08.06 - 10:30

    adba schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jetzt müssen nur noch die Bilder eine sehr gute
    > Qualität haben (wenig Rauschen, scharf, ...) und
    > dann währe das eine tolle Kamera für mich. Weiss
    > schon jemand wie es um die Bildqualität steht?
    > Sind 10.2 Megapixel nicht schon zu viel? -> zu
    > starkes Rauschen?
    >
    > mfg

    Die bringt meine Zuneigung zur Alpha 100 von Sony doch ganz schön ins wanken, auch wenn sie im Kit ein Stück teurer ist als die Sony. Nun aber husch, husch ein Vergleichstest der beiden ;-)


  3. Re: Nice

    Autor: nikonbesitzer 09.08.06 - 10:34

    adba schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jetzt müssen nur noch die Bilder eine sehr gute
    > Qualität haben (wenig Rauschen, scharf, ...) und
    > dann währe das eine tolle Kamera für mich. Weiss
    > schon jemand wie es um die Bildqualität steht?
    > Sind 10.2 Megapixel nicht schon zu viel? -> zu
    > starkes Rauschen?
    >
    > mfg

    was soll denn bitte die megapixelanzahl mit bildrauschen zu tun haben?

  4. Re: Nice

    Autor: Mo 09.08.06 - 10:37

    nikonbesitzer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > adba schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Jetzt müssen nur noch die Bilder eine sehr
    > gute
    > Qualität haben (wenig Rauschen, scharf,
    > ...) und
    > dann währe das eine tolle Kamera für
    > mich. Weiss
    > schon jemand wie es um die
    > Bildqualität steht?
    > Sind 10.2 Megapixel nicht
    > schon zu viel? -> zu
    > starkes
    > Rauschen?
    >
    > mfg
    >
    > was soll denn bitte die megapixelanzahl mit
    > bildrauschen zu tun haben?
    >
    >

    Oh, das hat aber allerhand miteinander zu tun. Wenn die Sensorfläche gleich groß bleibt, aber die Pixelzahl vergrößert wird, führt das zwangsläufig zu einem stärkeren Rauschen. Insofern war die Frage durchaus berechtigt.

  5. Re: Nice

    Autor: GS18DVD 09.08.06 - 10:37

    adba schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jetzt müssen nur noch die Bilder eine sehr gute
    > Qualität haben (wenig Rauschen, scharf, ...) und
    > dann währe das eine tolle Kamera für mich. Weiss
    > schon jemand wie es um die Bildqualität steht?
    > Sind 10.2 Megapixel nicht schon zu viel? -> zu
    > starkes Rauschen?
    >
    > mfg


    ich bleib trotzdem immer noch bei meiner guten alten analogen kamera. da sind die bilder immer noch besser als die digitalen kameras es derzeit schaffen

  6. Re: Nice

    Autor: Gro 09.08.06 - 10:40

    GS18DVD schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich bleib trotzdem immer noch bei meiner guten
    > alten analogen kamera. da sind die bilder immer
    > noch besser als die digitalen kameras es derzeit
    > schaffen


    Ach tatsächlich? In welcher Hinsicht? Was die Auflösung angeht ganz sicher nicht mehr.

  7. Re: Nice

    Autor: ANALog 09.08.06 - 10:41

    GS18DVD schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > adba schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Jetzt müssen nur noch die Bilder eine sehr
    > gute
    > Qualität haben (wenig Rauschen, scharf,
    > ...) und
    > dann währe das eine tolle Kamera für
    > mich. Weiss
    > schon jemand wie es um die
    > Bildqualität steht?
    > Sind 10.2 Megapixel nicht
    > schon zu viel? -> zu
    > starkes
    > Rauschen?
    >
    > mfg
    >
    > ich bleib trotzdem immer noch bei meiner guten
    > alten analogen kamera. da sind die bilder immer
    > noch besser als die digitalen kameras es derzeit
    > schaffen

    Selten so einen Mist gehört! Mit meiner D200 stampf ich jedes KB-Dia ein. Die Kleinbild-Ära ist für mich schon lange vorbei. ;-)

  8. Re: Nice

    Autor: XP55T2P4 09.08.06 - 10:48

    ANALog schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich bleib trotzdem immer noch bei meiner
    > guten
    > alten analogen kamera. da sind die
    > bilder immer
    > noch besser als die digitalen
    > kameras es derzeit
    > schaffen
    >
    > Selten so einen Mist gehört! Mit meiner D200
    > stampf ich jedes KB-Dia ein. Die Kleinbild-Ära ist
    > für mich schon lange vorbei. ;-)
    >
    Warst wohl nie ein wirklichen Könner mit der Fototechnik ... :-) .
    Nun ja, knipsen kann ja heute dank Digitaltechnik fast jeder - nur zwischen Knipsen und Fotografieren besteht halt ein gewaltiger Unterschied. Inbsbesondere wenn die äußeren Bedingungen dann mal nicht so besonders sind ... .




  9. Re: Nice

    Autor: ANALog 09.08.06 - 10:52

    XP55T2P4 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ANALog schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ich bleib trotzdem immer noch bei meiner
    >
    > guten
    > alten analogen kamera. da sind die
    >
    > bilder immer
    > noch besser als die
    > digitalen
    > kameras es derzeit
    >
    > schaffen
    >
    > Selten so einen Mist gehört!
    > Mit meiner D200
    > stampf ich jedes KB-Dia ein.
    > Die Kleinbild-Ära ist
    > für mich schon lange
    > vorbei. ;-)
    >
    > Warst wohl nie ein wirklichen Könner mit der
    > Fototechnik ... :-) .
    > Nun ja, knipsen kann ja heute dank Digitaltechnik
    > fast jeder - nur zwischen Knipsen und
    > Fotografieren besteht halt ein gewaltiger
    > Unterschied. Inbsbesondere wenn die äußeren
    > Bedingungen dann mal nicht so besonders sind ...
    > .
    >
    >
    Hmm, ob ich ein Könner bin müssen wohl meine Kunden entscheiden. Ich hab diesen Beruf vor Sieben Jahren erlernt und arbeite seither in einem "professionellen" Fotostudio. Have a nice day :-*

  10. Re: Nice

    Autor: Gro 09.08.06 - 10:52

    XP55T2P4 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    Viele leere Worthülsen.

  11. Re: Nice

    Autor: killa 09.08.06 - 11:03

    ANALog schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Hmm, ob ich ein Könner bin müssen wohl meine
    > Kunden entscheiden. Ich hab diesen Beruf vor
    > Sieben Jahren erlernt und arbeite seither in einem
    > "professionellen" Fotostudio. Have a nice day :-*

    Du müsstest also mindestens mitte 20 sein... Deine Reaktionen und der Ausdruck deuten aber eher in die Richtung unter 20.

    Das ist wohl einer der Effekte der Anonymität des Internet: Jeder kann erst einmal alles behaupten, da man es ja sowieso nicht überprüfen kann.

  12. Re: Nice

    Autor: BlaM 09.08.06 - 11:03

    GS18DVD schrieb:
    > ich bleib trotzdem immer noch bei meiner guten
    > alten analogen kamera. da sind die bilder immer
    > noch besser als die digitalen kameras es derzeit
    > schaffen

    Spätestens wenn man die Bilder aber im Computer braucht, um damit *irgendwas* zu machen (von der Webseite bis zum Werbeprospekt), dann muß man die analogen Bilder wieder über den Scanner auf den Rechner bringen - mit dem damit verbundenen Qualitätsverlust.

    Dann lieber direkt digital.

    Kommt aber natürlich drauf an, was man mit den Bildern macht.

    Gruß,
    Dominik

  13. Re: Nice

    Autor: Plkus 09.08.06 - 11:09

    Gro schrieb:

    >
    > Ach tatsächlich? In welcher Hinsicht? Was die
    > Auflösung angeht ganz sicher nicht mehr.
    >


    Eigentlich wohl. Gute anaologe schaffen sogar knapp über 20MP. Allerdings muss das *Objektiv* die auch auflösen, und das steht auf einem ganz anderen Blatt...

  14. Re: Nice

    Autor: Thomas 09.08.06 - 11:11

    adba schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jetzt müssen nur noch die Bilder eine sehr gute
    > Qualität haben (wenig Rauschen, scharf, ...) und
    > dann währe das eine tolle Kamera für mich. Weiss
    > schon jemand wie es um die Bildqualität steht?
    > Sind 10.2 Megapixel nicht schon zu viel? -> zu
    > starkes Rauschen?

    Meine D200, die ja den gleichen Sensor wie die D80 verwendet, rauscht bis ISO800 sehr wenig, unter ISO400 ist praktisch gar nichts wahrnehmbar. Das Rauschverhalten bei DSLRs ist grundsätzlich drastisch besser als das der ganzen Kompakt-Digitalkameras, da die Sensorfläche auch wesentlich größer ist.

    Im übrigen nutze ich in der Praxis fast ausschliesslich die mittlere Auflösung von 6MP (wenn ich nicht gerade RAW fotografiere), da diese für nahezu alle meine Anwendungszwecke (Abzüge bis DIN A4, Web, Betrachtung am Bildschirm) völlig ausreicht, bzw. teilweise schon völlig überdeminsioniert ist.

    --Thomas

  15. Re: Nice

    Autor: Konsumkind 09.08.06 - 11:12

    Plkus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Eigentlich wohl. Gute anaologe schaffen sogar
    > knapp über 20MP. Allerdings muss das *Objektiv*
    > die auch auflösen, und das steht auf einem ganz
    > anderen Blatt...

    Ein ganzen Stückchen mehr sogar - wenn ich mich nicht täusche liegt das irgendwo im 40er Bereich. Aber nicht nur deswegen ist die Bildquali besser - man hat wenn man halbwegs mit der kamera umgehen kann kein Rauschen...

  16. Re: Nice

    Autor: ANALog 09.08.06 - 11:15

    killa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ANALog schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Hmm, ob ich ein Könner bin müssen wohl
    > meine
    > Kunden entscheiden. Ich hab diesen
    > Beruf vor
    > Sieben Jahren erlernt und arbeite
    > seither in einem
    > "professionellen"
    > Fotostudio. Have a nice day :-*
    >
    > Du müsstest also mindestens mitte 20 sein... Deine
    > Reaktionen und der Ausdruck deuten aber eher in
    > die Richtung unter 20.
    >
    > Das ist wohl einer der Effekte der Anonymität des
    > Internet: Jeder kann erst einmal alles behaupten,
    > da man es ja sowieso nicht überprüfen kann.
    >
    >
    Ich bin genau mitte 20. Meinen Lehrbrief hatte ich gerade nicht parat und dass meine Reaktion dir Kindisch vorkommt kann ich nicht nachvollziehen. Hatte noch keinen Kaffee und bin vielleicht etwas gereizt, mag sein.
    Ich mag übrigens keine Hobbypsychologen die sich in Foren austoben. Und das war jetzt wirklich kindisch...

  17. Re: Nice

    Autor: Konsumkind 09.08.06 - 11:18

    BlaM schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Spätestens wenn man die Bilder aber im Computer
    > braucht, um damit *irgendwas* zu machen (von der
    > Webseite bis zum Werbeprospekt), dann muß man die
    > analogen Bilder wieder über den Scanner auf den
    > Rechner bringen - mit dem damit verbundenen
    > Qualitätsverlust.

    Schonmal was von einem Negativ-Scanner gehört? Der Qualitätsverlust ist vernachlässigbar wenn man einen entsprechenden Scanner hat und das Bild ist absolut Rauschfrei...

  18. Re: Nice

    Autor: carp 09.08.06 - 11:18

    Thomas schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Im übrigen nutze ich in der Praxis fast
    > ausschliesslich die mittlere Auflösung von 6MP
    > (wenn ich nicht gerade RAW fotografiere), da diese
    > für nahezu alle meine Anwendungszwecke (Abzüge bis
    > DIN A4, Web, Betrachtung am Bildschirm) völlig
    > ausreicht, bzw. teilweise schon völlig
    > überdeminsioniert ist.

    Ist es von Vorteil, wenn man die Auflösung eines Sensors nicht vollständig ausnutzt? Das Verringern der Auflösung kann man doch auch später am Rechner vornehmen - in dieser Richtung sollte so gut wie kein Qualitätsverlust auftreten.

  19. Re: Nice

    Autor: Thomas 09.08.06 - 11:22

    Konsumkind schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Plkus schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Eigentlich wohl. Gute anaologe schaffen
    > sogar knapp über 20MP. Allerdings muss das
    > *Objektiv* die auch auflösen, und das steht
    > auf einem ganz
    > anderen Blatt...
    >
    > Ein ganzen Stückchen mehr sogar - wenn ich mich
    > nicht täusche liegt das irgendwo im 40er Bereich.

    Das hängt völlig vom eingesetzten Filmmaterial ab, für die genannten theoretischen Auflösungen braucht man schon sehr spezielles Filmmaterial, wie z.B. den Kodachrome 25. Wie aber bereits geschrieben wurde, begrenzen hier selbst gute Objektive die Auflösung, insbesondere in den Randbereichen.

    > Aber nicht nur deswegen ist die Bildquali besser -
    > man hat wenn man halbwegs mit der kamera umgehen
    > kann kein Rauschen...

    Bei analogen Fotokameras? Da hast du grundsätzlich kein Bildrauschen, da es sich dabei um thermisches Rauschen des Sensors handelt. Was man bei empfindlichem analogen Filmmaterial sehen kann, ist die Körnigkeit des Films, das ist aber etwas völlig anderes als Rauschen.


    --Thomas

  20. Re: Nice

    Autor: Thomas 09.08.06 - 11:30

    carp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist es von Vorteil, wenn man die Auflösung eines
    > Sensors nicht vollständig ausnutzt? Das Verringern
    > der Auflösung kann man doch auch später am Rechner
    > vornehmen - in dieser Richtung sollte so gut wie
    > kein Qualitätsverlust auftreten.

    Wenn ich RAW fotografiere, nehme ich ja prinzipbedingt die volle Auflösung des Sensors (bzw. speichere einfach die rohen Sensordaten) auf und habe damit die besten Vorraussetzungen für eine spätere Nachbearbeitung.

    Nehme ich die Bilder im JPEG-Format auf, ist das zumindest bei mir ein Indiz dafür, daß ich die Fotos nicht mehr groß bearbeiten will - gedacht also für Allerweltsfotos, die ich mir am Bildschirm anschaue, mal ein paar Abzüge davon mache oder noch stärker fürs Web verkleinere. Bei solchen Fotos ist es für mich schon von Vorteil, wenn ich gleich eine niedrigere Auflösung aufnehme: Die Speicherkarten sind nicht so schnell voll, das übertragen auf den Computer geht schneller (ok, ist in Zeiten von USB 2.0 vernachlässigbar), die Bildbearbeitung (insbesondere im Batchbetrieb bei vielen Fotos) nimmt einen kürzeren Zeitraum in Anspruch (die Originale behalte ich stets) und ich mülle meine Festplatten nicht noch mehr zu - die müssen schon eine fast sechstellige Anzahl an Fotos verkraften. :-)

    --Thomas

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. über Hays AG, Frankfurt am Main
  3. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart
  4. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden (Baden), Schallstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 72,99€ (Release am 19. September)
  2. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung
  3. 80,90€ + Versand
  4. 289€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Telefónica Deutschland Samsung will in Deutschland 5G-Netze aufbauen
  2. Landtag Niedersachsen beschließt Ausstieg aus DAB+
  3. Vodafone 5G-Technik funkt im Werk des Elektroautoherstellers e.Go

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
    Projektmanagement
    An der falschen Stelle automatisiert

    Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


      1. Apple: Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen
        Apple
        Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen

        Apple hat nach der zweiten Entwickler-Beta nun auch die erste Beta von iOS 13 und iPadOS für interessierte Anwender bereitgestellt.

      2. Apple: Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da
        Apple
        Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da

        Apple hat mit der ersten öffentlichen Betaversion von MacOS 10.15 die erste Vorabversion seines künftigen Desktop-Betriebssystems veröffentlicht. Die wichtigste Neuerung sind iPad-Apps, die auf dem Mac laufen, eine Dreiteilung von iTunes und vieles mehr.

      3. Refarming: Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"
        Refarming
        Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"

        5G muss in den richtigen Frequenzbereichen angeboten werden, um die volle Leistung zu bieten. Huawei spricht hier von 5G-Hype.


      1. 23:55

      2. 23:24

      3. 18:53

      4. 18:15

      5. 17:35

      6. 17:18

      7. 17:03

      8. 16:28