1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Terrorinhalte: EU-Ausschuss…

Schwachsinn!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schwachsinn!

    Autor: Tijuana 09.04.19 - 11:33

    Also so wie ich das verstanden habe soll es keine Upload Filter gegen Terror geben.
    Dafür aber Upload Filter gegen Urheberrechts Verletzung

    Da stellt sich jetzt die Frage ob ein hochgeladener Kino Film genau so gefährlich ist wie eine Anleitung zum Bomben Bau!?
    Ziemlich weltfremd was diese Politiker da verzapft Haben da ist bestimmt einiges an Geld geflossen bei den Entscheidungen.

    Ein Kinofilm bzw eine MP3 hat noch niemanden getötet.
    Terroristen hingegen schon!
    Merkwürdig dass das nicht gefiltert werden soll....

    Bald sind EU Wahlen ich werde hingehen solltet ihr auch.
    Gruß

  2. Re: Schwachsinn!

    Autor: TrollNo1 09.04.19 - 11:35

    Bei nem Terroranschlag verlieren die großen Medienfirmen halt kein Geld. Und es geht doch nur ums Geld.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  3. Re: Schwachsinn!

    Autor: Muhaha 09.04.19 - 11:42

    Tijuana schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ein Kinofilm bzw eine MP3 hat noch niemanden getötet.

    Nein, aber die Medienkonzerne glauben, dass Kopien ihnen Umsatzausfälle in Zilliardenhöhe einbringen und haben das solange behauptet, dass es Gesetze auf Basis einer unbewiesenen Behauptung gibt.

    > Terroristen hingegen schon!

    Menschenleben sind billig. Sehr, sehr billig.

    Ansonsten ... ja, wählen gehen, dammich! :)

  4. Re: Schwachsinn!

    Autor: User_x 09.04.19 - 11:42

    Und wenn sich jemand bei Counterstrike für "Ist Sch%e" mit IS abkürzt? Wird dann das ganze Netzwerk abgeschaltet?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.04.19 11:43 durch User_x.

  5. Re: Schwachsinn!

    Autor: Tijuana 09.04.19 - 11:53

    Geht immer nur ums Geld leider auch in der Politik.

    Ich kann mir gut vorstellen daß es nach dem nächsten Terror Anschlag plötzlich einen Aufschrei gibt das neue Internet Sperren her müssen. Dann kommt man nur noch mit Ausweis ins Netz... Dann ist alles komplett zurück verfolgbar
    Das Internet geht dem Bach runter so wird's laufen.
    Eine Frage der Zeit

    China ist da ein gutes Beispiel wo jeder Bürger in einem Credit System verzeichnet ist

  6. Re: Schwachsinn!

    Autor: Michael H. 09.04.19 - 11:59

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wenn sich jemand bei Counterstrike für "Ist Sch%e" mit IS abkürzt? Wird
    > dann das ganze Netzwerk abgeschaltet?

    "He IS planting the bomb" hielte ich für wahrscheinlicher :D

  7. Re: Schwachsinn!

    Autor: Usernäme 09.04.19 - 12:02

    "Planting bomb, blyat" halte ich für am wahrscheinlichsten

  8. Re: Schwachsinn!

    Autor: Gtifighter 09.04.19 - 13:51

    Tijuana schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Geht immer nur ums Geld leider auch in der Politik.
    >
    Gerade in der Politik geht es um Geld.

    > Ich kann mir gut vorstellen daß es nach dem nächsten Terror Anschlag
    > plötzlich einen Aufschrei gibt das neue Internet Sperren her müssen.
    >
    Natürlich das wird alles von den Politikern zu Zensurzwecken ausgeschlachtet wie immer.
    > Dann kommt man nur noch mit Ausweis ins Netz... Dann ist alles komplett zurück
    > verfolgbar
    Fingerabdrücke werden für den Personalausweis bald verpflichtend und da sind ne ganze Menge anderer Gesetze auf Landes und EU-Ebene schon in den Startlöchern um die Menschenrechte weiter zu beschneiden. Bald wird man für bis zu 10 Jahre in den Knast wandern, wenn man plant, persönliche Daten zur ungefragten Verbreitung im Internet zu sammeln und die Polizei darf sich herausnehmen sämtliche Geräte und Accounts von Personen aus deinem Umkreis zu knacken und beschlagnahmen um verdeckt belastende Beweise finden zu können (Quelle: https://www.heise.de/newsticker/meldung/IT-Sicherheitsgesetz-Schwere-Strafen-fuer-Betrieb-von-Darknet-Foren-und-Doxxing-4359289.html).
    und selbst das wird nicht das Ende sein, wenn das eine Gesetz draußen ist, machen die mit dem nächsten weiter.
    > Das Internet geht dem Bach runter so wird's laufen.
    Und mit dem Internet parallel die Menschenrechte und die Freiheit.
    > Eine Frage der Zeit
    >
    Leider traurig aber wahr.

    > China ist da ein gutes Beispiel wo jeder Bürger in einem Credit System
    > verzeichnet ist
    Das ist jedoch leider eine Falschaussage. Das Social Creditsystem ist bis 2020 nur in einer Testphase und zwar vollkommen Freiwillig. Erst ab 2020 soll es dann nach Peking (22 Millionen Einwohner) kommen. Von den anderen 1.364 Milliarden Chinesen ist in deren Leitfaden noch nichteinmal die Rede.
    Kannste alles hier nachlesen:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Sozialkredit-System

  9. Re: Schwachsinn!

    Autor: thecrew 09.04.19 - 15:02

    Tijuana schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also so wie ich das verstanden habe soll es keine Upload Filter gegen
    > Terror geben.
    > Dafür aber Upload Filter gegen Urheberrechts Verletzung
    >
    > Da stellt sich jetzt die Frage ob ein hochgeladener Kino Film genau so
    > gefährlich ist wie eine Anleitung zum Bomben Bau!?
    > Ziemlich weltfremd was diese Politiker da verzapft Haben da ist bestimmt
    > einiges an Geld geflossen bei den Entscheidungen.
    >
    > Ein Kinofilm bzw eine MP3 hat noch niemanden getötet.
    > Terroristen hingegen schon!
    > Merkwürdig dass das nicht gefiltert werden soll....
    >
    > Bald sind EU Wahlen ich werde hingehen solltet ihr auch.
    > Gruß

    Vor allem ist der Witz an der ganzen Sache, das Filesharing, Oneklickhoster und Bittorent oder usenet von den Uploadfiltern überhaupt nicht betroffen sind. Geil ne?
    Also da wo die meisten illegalen Sachen laufen greift der nicht mal.
    Er greift nur wenn Max Musterman 5 Sekunden illegale Musik im Youtube video hat. Geil!

  10. Re: Schwachsinn!

    Autor: Anonymer Nutzer 10.04.19 - 11:54

    TrollNo1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei nem Terroranschlag verlieren die großen Medienfirmen halt kein Geld.
    > Und es geht doch nur ums Geld.

    Schlimmer. Mit einem Terroranschlag verdienen sie sogar Geld. Man könnte ihnen durchaus ein Motiv unterstellen Terroranschläge wohlwollend zu begrüßen.

  11. Re: Schwachsinn!

    Autor: Anonymer Nutzer 10.04.19 - 11:57

    Tijuana schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kann mir gut vorstellen daß es nach dem nächsten Terror Anschlag
    > plötzlich einen Aufschrei gibt das neue Internet Sperren her müssen. Dann
    > kommt man nur noch mit Ausweis ins Netz... Dann ist alles komplett zurück
    > verfolgbar

    Wird doch schon laufend so gemacht. Siehe Neuseeland und Waffen. Ein indoktrinierter Ausländer kommt ins Land, führt einen Amoklauf durch, Zack, Waffenverbote in Neuseeland. Dabei hat kein einziger Neuseeländer etwas falsch gemacht. Wie als wollte man mit der Aktion eigentlich nur die Neuseeländer entwaffnen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Servicetechniker (w/m/d) 2nd Level Onsite Support
    Bechtle Onsite Services GmbH, Salzgitter
  2. Projektleiter (m/w/d) Digitalisierung Einkaufsportal
    STRABAG AG, Stuttgart
  3. Machine Learning Engineer (m/w/d)
    NEXPLORE Technology GmbH, Darmstadt
  4. System Developer Inhouse (m/w/d)
    AUSY Technologies Germany AG, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,49€
  2. 15,99€
  3. 25,64€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de