1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutscher Computerspielpreis…

Genauso mittelmäßig wie die deutsche filmindustrie

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Genauso mittelmäßig wie die deutsche filmindustrie

    Autor: Unix_Linux 11.04.19 - 23:23

    Irgendwas läuft echt schief in Deutschland was film, Serien und gaming Industrie betrifft. Es kommt es nur abartig Mittelmaß raus. Ganz selten Mal was, das durch ein wenig herausticht: z.b. DARK oder 4blocks

    Dazu muss man auch sagen, das deutsche Schauspieler einfach nur mittelmäßig sind. Ewig die gleiche Leute zu sehen wie Moritz bleibtreu, Till Schweiger, Schweighöfer und co.

    Sogar das kleine Schweden mit einem Zehntel der Einwohnerzahl hat bessere Schauspieler.

    Hinzu kommen Bekloppte Drehbücher, schlechte Regisseure, abartig nervige sprach und Tonqualität bei Dialogen. Hirnrissige Storys und miese künstlerische darbietungen.

    Vor kurzem die Netflix serie: dogs of Berlin angefangen. Ich dachte im wahrsten Sinne des Wortes: ich bin wohl im falschen film.

    Jedes 10 Mal kleinere Land produziert bessere unterhaltung als Deutschland.

    Es ist ein echtes Trauerspiel.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Product Owner (m/w/d)
    QUNDIS GmbH, Erfurt
  2. Teamleiter Technical IT Support (m/w/d)
    Hays AG, München
  3. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    DEHOGA Baden-Württemberg e.V., Stuttgart
  4. System Engineer (m/w/d) Citrix ADC / NetScaler
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€ (Release 28.10.)
  2. 21,24€
  3. (u. a. Elite Dangerous für 6,99€, Planet Coaster für 10,50€, Struggling für 5,85€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de