1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutscher Computerspielpreis…

Genauso mittelmäßig wie die deutsche filmindustrie

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Genauso mittelmäßig wie die deutsche filmindustrie

Autor: Unix_Linux 11.04.19 - 23:23

Irgendwas läuft echt schief in Deutschland was film, Serien und gaming Industrie betrifft. Es kommt es nur abartig Mittelmaß raus. Ganz selten Mal was, das durch ein wenig herausticht: z.b. DARK oder 4blocks

Dazu muss man auch sagen, das deutsche Schauspieler einfach nur mittelmäßig sind. Ewig die gleiche Leute zu sehen wie Moritz bleibtreu, Till Schweiger, Schweighöfer und co.

Sogar das kleine Schweden mit einem Zehntel der Einwohnerzahl hat bessere Schauspieler.

Hinzu kommen Bekloppte Drehbücher, schlechte Regisseure, abartig nervige sprach und Tonqualität bei Dialogen. Hirnrissige Storys und miese künstlerische darbietungen.

Vor kurzem die Netflix serie: dogs of Berlin angefangen. Ich dachte im wahrsten Sinne des Wortes: ich bin wohl im falschen film.

Jedes 10 Mal kleinere Land produziert bessere unterhaltung als Deutschland.

Es ist ein echtes Trauerspiel.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Genauso mittelmäßig wie die deutsche filmindustrie

Unix_Linux | 11.04.19 - 23:23

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technischer Consultant - IT (m/w/d)
    Diamant Software GmbH, Bielefeld
  2. Product Owner (m/w/d) Subscription Billing Cloud
    nexnet GmbH, Berlin
  3. .NET software developer (m/f/d)
    PM-International AG, Speyer
  4. Data Analyst (m/w/d)
    Waschbär GmbH, Freiburg (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Red Dead Redemption 2 - Ultimate Edition (PC Version) für 33,49€, Wasteland 3 - Day One...
  2. 68,99€ (versandkostenfrei)
  3. 349,99€ Neonrot/Neonblau (lieferbar ab 17.12.), 359,99€ Weiß (lieferbar ab 15.12.)
  4. 44,99€/Monat für 24 Monate + 45,98€ einmalige Kosten (Lieferzeit ca. 7 Wochen)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce Now (RTX 3080) im Test: 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
Geforce Now (RTX 3080) im Test
1440p120 mit Raytracing aus der Cloud

Höhere Auflösung, mehr Bilder pro Sekunde, kürzere Latenzen: Geforce Now mit virtueller Geforce RTX 3080 ist Cloud-Gaming par excellence.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Nvidia Geforce Now drosselt manche Spiele auf 45 fps
  2. Nvidia Geforce Now bekommt RTX 3080 und Threadripper Pro

3D-Druck-Messe Formnext 2021: Raus aus der Nische
3D-Druck-Messe Formnext 2021
Raus aus der Nische

3D-Druck wird immer schneller, schöner und effizienter. Die Technologie ist dabei, die Produktion zu revolutionieren und in unseren Alltag einzuziehen.
Ein Bericht von Elias Dinter

  1. Youtube Selbstgebauter 3D-Drucker arbeitet kopfüber
  2. 3D-Druck Das erste europäische Haus aus dem 3D-Drucker ist fertig
  3. Fleisch-Alternativen Ein Osterbraten im Drucker

Razer Zephyr im Test: Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel
Razer Zephyr im Test
Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel

Einmal Cyberpunk mit Beleuchtung bitte: Tragen wir Razers Zephyr in der U-Bahn, fallen wir auf. Allerdings ist das Produkt nicht ausgereift.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Project Hazel Razers skurrile Maske erscheint zum Jahresende