Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Konkurrenz für Netflix und Co…

30¤ für Sky Bundesliga wird bezahlt aber....

  1. Beitrag
  1. Thema

30¤ für Sky Bundesliga wird bezahlt aber....

Autor: Kampfkoeter 12.04.19 - 10:02

...30¤ für 3 Streaming-Dienste sind zu viel? Wo erhält man mehr „Content“? Bei Netflix kann ich verstehen, dass die Lizenzen und Eigenproduktionen viel Geld kosten aber beim Fußball landen die höheren Sehgebühren nur in den Taschen der Spieler, Berater und anderen Funktionären. Nur wird das von vielen einfach so hingenommen.
Das ist für mich unverständlich. Ich habe Sky-Bundesliga im letzten Jahr gekündigt und nutze Netflix, Prime und zukünftig Disney. Dies bietet mir deutlich mehr Unterhaltung.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

30¤ für Sky Bundesliga wird bezahlt aber....

Kampfkoeter | 12.04.19 - 10:02
 

Re: 30¤ für Sky Bundesliga wird bezahlt...

Emulex | 12.04.19 - 10:09
 

Re: 30¤ für Sky Bundesliga wird bezahlt...

TarikVaineTree | 12.04.19 - 10:51
 

Re: 30¤ für Sky Bundesliga wird bezahlt...

0xDEADC0DE | 12.04.19 - 10:28
 

Re: 30¤ für Sky Bundesliga wird bezahlt...

Dino13 | 12.04.19 - 10:45
 

Re: 30¤ für Sky Bundesliga wird bezahlt...

Herricht | 12.04.19 - 10:51
 

Re: 30¤ für Sky Bundesliga wird bezahlt...

0xDEADC0DE | 12.04.19 - 12:47
 

Re: 30¤ für Sky Bundesliga wird bezahlt...

Schrödinger's... | 12.04.19 - 11:18
 

Re: 30¤ für Sky Bundesliga wird bezahlt...

Balion | 12.04.19 - 11:23
 

Re: 30¤ für Sky Bundesliga wird bezahlt...

genussge | 12.04.19 - 12:44
 

Re: 30¤ für Sky Bundesliga wird bezahlt...

Balion | 12.04.19 - 12:54
 

Re: 30¤ für Sky Bundesliga wird bezahlt...

Pecker | 16.04.19 - 08:26

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CSB-SYSTEM AG, Geilenkirchen
  2. IQTIG - Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen, Berlin Tiergarten
  3. IGEL Technology GmbH, Augsburg
  4. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 344,00€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
    Schienenverkehr
    Die Bahn hat wieder eine Vision

    Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
    Eine Analyse von Caspar Schwietering

    1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
    2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
    3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

    1. Mecklenburg-Vorpommern: Funkmastenprogramm verzögert sich
      Mecklenburg-Vorpommern
      Funkmastenprogramm verzögert sich

      Wegen fehlender Zustimmung der EU ist das Geld für ein Mobilfunkprogramm in Mecklenburg-Vorpommern noch nicht verfügbar. Dabei hat das Bundesland laut einer P3-Messung große Probleme.

    2. Elektromobilität: Singapur zieht Busse dem Tesla-Lifestyle vor
      Elektromobilität
      Singapur zieht Busse dem Tesla-Lifestyle vor

      Elon Musk hat der Regierung von Singapur vor einiger Zeit vorgeworfen, gegen Elektroautos zu sein. Der Tesla-Chef wolle bloß Lifestyle verkaufen, kontert der Umweltminister des Stadtstaates. Seine Regierung suche lieber Lösungen für die Klima- und Verkehrsprobleme.

    3. Fluggastdatenspeicherung: Vielflieger scheitert vor Gericht
      Fluggastdatenspeicherung
      Vielflieger scheitert vor Gericht

      Ein europäischer Fluggast hat gegen das BKA geklagt: Dieses solle seine Fluggastdaten nicht speichern, verarbeiten und übermitteln. Das Verwaltungsgericht Wiesbaden lehnte die Klage jedoch mit dem Verweis auf andere Datensammlungen ab.


    1. 17:41

    2. 16:34

    3. 15:44

    4. 14:42

    5. 14:10

    6. 12:59

    7. 12:45

    8. 12:30