Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ID. Roomzz: Volkswagen zeigt…

Produktname enthält Punkt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Produktname enthält Punkt

    Autor: Arsenal 15.04.19 - 11:03

    Wer hat sich denn den blöden Namen mit Punkt im Namen ausgedacht?

    >Volkswagen nennt dieses System ID. Pilot. Lenkrad und Pedale gibt es beim ID. Roomzz nach wie vor, doch ist der Fahrer im vollautomatisierten Modus überflüssig.

    Das System heißt also ID. Dann kommt ein Satz der einfach nur Pilot enthält. Das ist doch fürchterlich. Da hatte jemand eine ganz tolle ID.

  2. Re: Produktname enthält Punkt

    Autor: JackIsBlack 15.04.19 - 11:31

    Wenn das alles ist was dich stört, dann haben sie ja nichts falsch gemacht.

  3. Re: Produktname enthält Punkt

    Autor: Arsenal 15.04.19 - 11:39

    Ich hab aufgehört mich weiter über das Produkt zu informieren will ich die Informationen nicht in einer Form vorliegen habe, die mir das Erfassen einfach macht.

    Von dem her haben sie alles falsch gemacht.

  4. Re: Produktname enthält Punkt

    Autor: JackIsBlack 15.04.19 - 12:18

    Wenn dich ein Punkt schon davon abhält, dann musst du es echt schwer haben. ;)

  5. Re: Produktname enthält Punkt

    Autor: PiranhA 15.04.19 - 12:25

    Ich vermute mal, dass der OP blind ist und der Screenreader damit nicht zurecht kommt. Kann ich nachvollziehen, aber schaut man bei der Namenswahl aus nachvollziehbaren Gründen nicht auf solche Sachen.

  6. Re: Produktname enthält Punkt

    Autor: demon driver 15.04.19 - 12:30

    Arsenal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer hat sich denn den blöden Namen mit Punkt im Namen ausgedacht?

    Ein Haufen ID. Ioten.

    Es gibt kaum was Peinlicheres als Marketingfuzzis, die cool und hip sein wollen, dabei dann aber so einen zum Kopfschütteln lachhaften Bullshit produzieren, der irgendwie aus einer Mischung von Neunzigerjahre-Sprayer-Style und Nullerjahre-Dot-Com-Hype zusammengerührt ist...

  7. Re: Produktname enthält Punkt

    Autor: JackIsBlack 15.04.19 - 12:48

    demon driver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Arsenal schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wer hat sich denn den blöden Namen mit Punkt im Namen ausgedacht?
    >
    > Ein Haufen ID. Ioten.
    >
    > Es gibt kaum was Peinlicheres als Marketingfuzzis, die cool und hip sein
    > wollen, dabei dann aber so einen zum Kopfschütteln lachhaften Bullshit
    > produzieren, der irgendwie aus einer Mischung von
    > Neunzigerjahre-Sprayer-Style und Nullerjahre-Dot-Com-Hype zusammengerührt
    > ist...

    Willkommen in der Wirklichkeit.

  8. Re: Produktname enthält Punkt

    Autor: Apfelbaum 15.04.19 - 19:01

    Alles klar und du bist hier, um andere zu provozieren oder was ist die Intention deiner Beiträge?



    PS: Ich finde den Namen auch bescheuert, unabhängig davon, was sie richtig oder falsch machen. Aus diesem Grund ist deine "Diskussion" hier auch so unendlich müßig, weil deine Birnen nichts mit deinen Melonen am Hut haben, verstehste ;).

  9. Re: Produktname enthält Punkt

    Autor: Apfelbaum 15.04.19 - 19:01

    Gut zusammengefasst.

  10. Re: Produktname enthält Punkt

    Autor: Arsenal 15.04.19 - 21:14

    Ich bin nicht blind - guter Einwand aber warum man das nicht machen sollte zusätzlich - mein Gehirn scheint außerordentlich auf Muster trainiert zu sein und wenn man einem Produkt einen Namen gibt, der Satzende und Satzanfang enthält fängt mein Gehirn sofort an die Sätze an diesen Stellen zu trennen. Wenn das Ding ID.Pilot heißen würde, wäre das nicht der Fall, aber das Leerzeichen macht's schon aus.
    Natürlich kann ich den Text lesen und natürlich kann ich ihn auch verstehen - aber ich will das gar nicht mehr machen wenn mein Lesefluss durch sowas einfach unterbrochen wird und ich einen Artikel nicht mehr in der für ihn angemessenen Zeit lesen kann.

    Da kann ich schneller 13375934X lesen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bayerische Versorgungskammer, München
  2. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  3. Die Haftpflichtkasse VVaG, Roßdorf
  4. Taunus Sparkasse, Bad Homburg vor der Höhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 344,00€
  2. mit Gutschein: NBBGRATISH10
  3. 204,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Galaxy Note 10 im Hands on: Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen
Galaxy Note 10 im Hands on
Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen

Samsung hat sein neues Android-Smartphone Galaxy Note 10 präsentiert - erstmals in zwei Versionen: Die Plus-Variante hat ein größeres Display und einen größeren Akku sowie eine zusätzliche ToF-Kamera. Günstig sind sie nicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Werbung Samsung bewirbt Galaxy Note 10 auf seinen Smartphones
  2. Smartphone Samsung präsentiert Kamerasensor mit 108 Megapixeln
  3. Galaxy Note 10 Samsung korrigiert Falschinformation zum Edelstahlgehäuse

  1. Urheberrecht: Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren
    Urheberrecht
    Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren

    Bisher konnten Urheber die Einnahmen von Youtubern komplett an sich ziehen, auch wenn diese nur ganz kurze Teile der eigenen Werke übernahmen. Das soll künftig auf Youtube nicht mehr möglich sein.

  2. Einrichtungskonzern: Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home
    Einrichtungskonzern
    Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home

    Der Einrichtungskonzern Ikea will mit einem eigenen Geschäftsbereich seine Smart-Home-Produkte voranbringen. Das Unternehmen will damit mehr bieten als nur gewöhnliche Möbel.

  3. Zoncolan: Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten
    Zoncolan
    Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten

    Das Entwicklerteam von Facebook hat ein eigenes Werkzeug zur statischen Code-Analyse erstellt und stellt nun erstmals Details dazu vor. Das Projekt habe Tausende Sicherheitslücken verhindert.


  1. 14:34

  2. 13:28

  3. 12:27

  4. 11:33

  5. 09:01

  6. 14:28

  7. 13:20

  8. 12:29