Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Funkstörung: Apple Pencil 2 und…

Auf den ISM-Frequenzen ist alles möglich

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Auf den ISM-Frequenzen ist alles möglich

    Autor: zuschauer 16.04.19 - 13:33

    Es gibt eine sichere Möglichkeit, Funkstörungen zu vermeiden, die von Apple-Geräten verursacht werden: Man kauft sie schlicht und einfach nicht...

    Diese "Hinweise" sind zwar sachlich richtig, aber lächerlich, und sie lösen das Problem nicht "für immer".

    In den letzten 10...20 Jahren hat man einen Haufen Dinge und Software entwickelt, die ausschließlich der Bequemlichkeit dienen.
    Die "Nebenwirkungen" werden entweder nicht bedacht oder berücksichtigt, und wenn sie offenkundig werden, ist das "Erstaunen" groß...

    Fazit: Wer in den Apfel beißt, sollte den auch ganz aufessen!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel
  2. Fraunhofer-Institut für Hochfrequenzphysik und Radartechnik FHR, Aachen
  3. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen
  4. SCHILLER Medizintechnik GmbH, Feldkirchen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Smartphones, TVs, Digitalkameras & Tablets reduziert)
  2. 139,99€ (Bestpreis - nach Abzug 20€-Coupon)
  3. 749,00€
  4. 199,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. XC40 Recharge: Volvo kündigt Elektro-SUV an
    XC40 Recharge
    Volvo kündigt Elektro-SUV an

    Das erste Elektroauto unter der Marke Volvo kommt: Der schwedische Hersteller will ab 2020 ein erstes SUV mit Elektroantrieb bauen. Weitere sollen folgen.

  2. Google: Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
    Google
    Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen

    Googles neue Pixel-4-Modelle haben keinen Fingerabdrucksensor mehr, sondern nur noch eine Gesichtsentsperrung. Diese basiert auf Infrarotwellen, was vermeintlich sicher ist - allerdings müssen die Augen des Nutzers nicht geöffnet sein, was ein Problem ist.

  3. Arbeitsspeicher: Gskill bringt DDR4-4000 mit scharfer CL15-Latenz
    Arbeitsspeicher
    Gskill bringt DDR4-4000 mit scharfer CL15-Latenz

    Hoher Takt und niedrige Latenz: Von Gskill kommt eine optimierte Version des Trident Z mit DDR4-4000 und CL15-16-16-18. Der Speicher eignet sich für schnelle CPUs wie den Core-i9-9900K oder den Ryzen 9 3900X.


  1. 16:42

  2. 16:17

  3. 15:56

  4. 15:29

  5. 14:36

  6. 13:58

  7. 12:57

  8. 12:35