1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kanzleramtschef Braun: Staat soll auch…

Wozu dann privatisieren?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wozu dann privatisieren?

    Autor: ubuntu_user 18.04.19 - 12:43

    Wenn der Staat dann eh wieder alles "besser" machen muss?

  2. Privare=(lateinisch) berauben

    Autor: Marvin-42 18.04.19 - 13:54

    Durch die Privatisierung hat man es geschafft, Reichtum von unten nach oben zu verteilen.
    Von der Müllabfuhr über Immobilien bis zum Autobahnbau hatte die Privatisierung immer das gleiche Ergebnis:
    - Für die Beschäftigten sanken die Löhne und die Arbeitsbedingungen verschlechterten sich. Der Staat stockte dann gern der Gehälter auf.
    - Die Kosten für die Bürger erhöhten sich obwohl das Gegenteil versprochen wurde.

    Die neoliberale Strategie war einfach:
    Die "Privaten" von Ifo bis bertelsmann beraten den Staat. Die privaten Medien berichten darüber solange bis alle daran glauben.
    Der Staat muss solange Steuern senken und gleichzeitig die Sozialleistungen erhöhen, bis er fast pleite und damit handlungsunfähig ist. Dann führt man Rentenreform, Schuldenbremsen und andere gesetzliche Vorgaben ein. Dann kommen die alternativlosen privaten "Retter".



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.04.19 13:56 durch Marvin-42.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt
  2. ING DiBA, Frankfurt am Main
  3. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de