Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Epic Games: Erfolg von Fortnite…

Klingt jetzt nicht so dramatisch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Klingt jetzt nicht so dramatisch

    Autor: cry88 25.04.19 - 08:53

    Sie haben jetzt nun einmal eine Cash Cow entwickelt. Da die Nutzer quasi nur aus Kindern und Jugendlichen besteht müssen sie enorm schnell Content liefern, ansonsten sind die User morgen weg.

    Dafür brauchen sie manpower und sie scheinen ja alles dafür zu unternehmen. Sie suchen groß neue Leute und bezahlen allen hohe Summen. Davon ausgehend was im Artikel steht, aktuell wohl das vierfache eines guten Lohns.

    Was sollen sie sonst noch machen außer, dass alle Mitarbeiter auf viel Geld verzichten sollen?

  2. Re: Klingt jetzt nicht so dramatisch

    Autor: PiranhA 25.04.19 - 09:45

    Naja, wenn die Leute jetzt dauerhaft 90-100h pro Woche schuften, ist das halt kein tragfähiges Konzept. Die Leute kannste nach 6-12 Monaten auf die Straße setzen, weil die Burn-Out haben, sowie mental und physisch ausgelaugt sind.
    Irgendwo muss man halt auch auf die Gesundheit und Familie Rücksicht nehmen. Dann fällt das dröflzigste Update eben aus. Gibt es halt nicht 500.000 verschiedene Items im Shop, sondern 300.000. Ist der Umsatz halt nicht 100 Mio., sondern nur 70 Mio.

  3. Re: Klingt jetzt nicht so dramatisch

    Autor: PerilOS 25.04.19 - 21:35

    Du erzeugst mit Dauerüberstunden Braindrain. Die Leistung nimmt stetig ab. Es ist ineffizient. Die Leute bekommen gesundheitliche Probleme und vor allem bereust du auf Dauer, was du für kurzfristigen Erfolg verlangt hast.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holdin, Karlsruhe
  2. Phoenix Contact Identification GmbH, Villingen-Schwenningen
  3. Evangelischer Presseverband für Bayern e.V. (EPV), München
  4. ruhlamat GmbH, Marksuhl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Alien 40th Anniversary Steelbook, Ash vs Evil Dead Collector's edition, Predator 1 - 4 Box...
  2. ab 0,89€ (u. a. enthalten Distraint 2, Rusty Lake Paradise, Nex Machina, Shantae: Half-Genie Hero)
  3. (u. a. The Division 2 für 36,99€, Just Cause 4 für 17,99€, Kerbal Space Program für 7,99€)
  4. (u. a. Sandisk Plus 1-TB-SSD für 88,00€, WD Elements 4-TB-Festplatte extern für 79,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

Kickstarter: Scheitern in aller Öffentlichkeit
Kickstarter
Scheitern in aller Öffentlichkeit

Kickstarter ermöglicht es kleinen Indie-Teams, die Entwicklung ihres Spiels zu finanzieren. Doch Geld allein ist nicht genug, um alle Probleme der Spieleentwicklung zu lösen. Und was, wenn das Geld ausgeht?
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. Killerwhale Games Verdacht auf Betrug beim Kickstarter-Erfolgsspiel Raw
  2. The Farm 51 Chernobylite braucht Geld für akkurates Atomkraftwerk
  3. E-Pad Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

  1. Neuzulassungen: Renault im ersten Halbjahr Spitzenreiter bei E-Autos
    Neuzulassungen
    Renault im ersten Halbjahr Spitzenreiter bei E-Autos

    Renault hat Deutschlands meistverkauftes Elektroauto im Sortiment. Im ersten Halbjahr sind 5.551 Renault Zoe zugelassen worden, was im Jahresvergleich einem Zuwachs von 106 Prozent entspricht.

  2. Streaming: Netflix' Kundenwachstum geht zurück
    Streaming
    Netflix' Kundenwachstum geht zurück

    Netflix hat im zweiten Quartal die eigenen Erwartungen verfehlt. Auch der Gewinn ist niedriger ausgefallen als im Vorjahresquartal.

  3. Coradia iLint: Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich
    Coradia iLint
    Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich

    Zwei Züge, 100.000 Kilometer, keine Probleme: Nach zehn Monaten regulärem Einsatz in Niedersachsen ist das französische Unternehmen Alstom zufrieden mit seinen Brennstoffzellenzügen.


  1. 07:19

  2. 23:00

  3. 19:06

  4. 16:52

  5. 15:49

  6. 14:30

  7. 14:10

  8. 13:40