1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Unix: OpenBSD 6.5 nutzt Retguard und…

war schon beim upgraden fleissig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. war schon beim upgraden fleissig

    Autor: buggy 25.04.19 - 11:01

    Ich hab schon mehrere Computer in meiner Heim-osphäre upgraded. Darunter sind amd64, macppc und octeon computer typs. Alles ging gut. Der neu install auf einer SSD auf meinem Mac G5 hatte komischer weise /tmp mit 755 rechten, was irgendwie falsch war. Nach einem chmod 1777 /tmp wurde das aber behoben, dann konnte ich auch wieder vi benutzen.

    Alles im lot! Ich bin froh, und OpenBSD hat neh fette Spende bekommen.

  2. Aus welchem Grund OpenBSD und so exotische Hardware?

    Autor: NBK 25.04.19 - 16:33

    Hallo,

    ich bin ja privat als reiner Linux-User schon "alternativ" unterwegs...
    Rein des Interesse wegens: Zu welchem Zweck nutzt du du OpenBSD auf solcher Hardware?

    Grüße
    Stefan

  3. Re: Aus welchem Grund OpenBSD und so exotische Hardware?

    Autor: the_doctor 25.04.19 - 19:05

    NBK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Rein des Interesse wegens: Zu welchem Zweck nutzt du du OpenBSD auf solcher
    > Hardware?

    Naja, amd64 ist ja jetzt nix exotisches, und ein G5 würd ich jetzt auch nicht als solchen bezeichnen. Da läuft natürlich kein aktuelles MacOSX drauf, aber bei entsprechendem Ausbau sollte ein OpenBSD da noch ordentlich werkeln. Und Octeon? Vermutlich als Router/Firewall? Keine Ahnung, was es da an einsatzfähiger Enduser-Hardware gibt ...

  4. Re: Aus welchem Grund OpenBSD und so exotische Hardware?

    Autor: mapet 25.04.19 - 22:59

    OpenBSD ist geradliniger und einfacher zu konfigurieren als die meisten Linuxe. Es ist mehr Evolution statt Revolution und daher wird das Toolset weiterentwickelt anstatt alle paar Monate getauscht. Es gibt Routingdomains, die eine Abschottung von Netzwerkinterfaces innerhalb des Systems umsetzen. Der paketfilter pf hat eine lesbare Konfigurationssyntax! Die Dokumentation ist erstklassig, vor allem was die manpages im Basissystem betrifft. Das gesamte System (Kernel und basesystem) ist aus einem Guss und passt ausgezeichnet zueinander und baut aufeinander auf. Pakete sind klar abgegrenzt unter /usr/local installiert. vpn Software, bgp, ospf, vxlan und einiges andere sind im Betriebssystem integriert. OpenSSH wird hier entwickelt.

    https://www.academia.edu/24669825/Performance_Analysis_and_Comparison_of_the_TAYGA_and_of_the_PF_NAT64_Implementations

  5. Re: Aus welchem Grund OpenBSD und so exotische Hardware?

    Autor: NBK 26.04.19 - 07:33

    AMD64 ist ganz sicher Standard, aber nen PPC G5 würde ich heute schon als exotisch und wohl auch langsam bezeichnen, zumindest im Vergleich zu aktuellen AMD/Intel-CPUs. Am meisten würde mich ja interessieren warum man OpenBSD auf ner Octeon (MIPS?)-Plattform betreibt und was man damit anstellt, also welches Ziel man damit verfolgt.

  6. Re: Aus welchem Grund OpenBSD und so exotische Hardware?

    Autor: mapet 26.04.19 - 08:39

    Edgerouter von ubiquity verwenden diese CPU, sind verhältnismäßig preiswert und haben mehrere netzwerkports. Das ist jetzt nur ein Beispiel.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart
  3. DB Netz AG, Frankfurt (Main)
  4. Allianz Lebensversicherungs - AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Starsky Robotics: Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist
Starsky Robotics
Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist

Der Gründer eines Startups für selbstfahrende Lkw hält die Technik noch lange nicht für praxistauglich.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Prioritäten Daimler setzt beim autonomen Fahren zuerst auf Lkw
  2. Autonomes Fahren AutoX und Fiat planen autonome Taxis in China
  3. Human Drive Autonomer Nissan Leaf fährt durch Großbritannien

Next-Gen: Welche neue Konsole darf's denn sein?
Next-Gen
Welche neue Konsole darf's denn sein?

Playstation 5 oder Xbox Series X: Welche Konsole besser wird, wissen wir auch noch nicht. Grundüberlegungen zur Hardware und den Ökosystemen.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Elektroschrott Kauft keine kleinen Konsolen!
  2. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

Datenschutz: Dürfen Ärzte, Lehrer und Anwälte Whatsapp beruflich nutzen?
Datenschutz
Dürfen Ärzte, Lehrer und Anwälte Whatsapp beruflich nutzen?

Das Coronavirus zwingt Ärzte, Lehrer und Rechtsanwälte zu digitaler Kommunikation mit und über ihre Patienten, Schüler und Mandanten. Viele setzen auf Whatsapp. Verstoßen sie damit gegen den Datenschutz oder machen sich gar strafbar?
Von Harald Büring

  1. Coronavirus Britische Soldaten müssen Whatsapp-Befehlen folgen
  2. Sicherheitslücke Dateien auslesen mit Whatsapp Desktop
  3. Messenger Whatsapp deaktiviert Chatexport in Deutschland

  1. Recht auf Vergessenwerden: Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google
    Recht auf Vergessenwerden
    Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google

    Im Streit um das sogenannte Recht auf Vergessenwerden hat das oberste Verwaltungsgericht in Frankreich ein altes Urteil gegen Google widerrufen.

  2. SpaceX: DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen
    SpaceX
    DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen

    Größere Frachter sollen mit größeren Raketen eine kleinere Raumstation versorgen, die weiter weg ist. SpaceX bekommt einen Teil eines 7-Milliarden-Dollar-Auftrags.

  3. Coronavirus: Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung
    Coronavirus
    Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung

    Insgesamt 800 Millionen US-Dollar stellt Google für Unternehmen und die WHO in Form von Fonds und Gutschriften für Werbeanzeigen zur Verfügung.


  1. 14:42

  2. 13:56

  3. 13:00

  4. 12:07

  5. 18:41

  6. 15:02

  7. 14:53

  8. 12:17