1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue Kaiserära in Japan: Das Jahr-1…

Die offizielle Übersetzung der neuen Ära ist übrigens "wunderschöne Harmonie"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die offizielle Übersetzung der neuen Ära ist übrigens "wunderschöne Harmonie"

    Autor: MtWhateverest 29.04.19 - 10:52

    "Verordneter Frieden" wäre zwar eine theoretisch mögliche Auslegung, aber japanische Kanji haben eben einfach eine Vielfalt an Bedeutungen.

    Ich weiß aber nicht, warum man noch groß über die eigene Auslegung diskutieren muss, wenn die offizielle Übersetzung schon hinlänglich bekannt gegeben wurde.

  2. Re: Die offizielle Übersetzung der neuen Ära ist übrigens "wunderschöne Harmonie"

    Autor: Tet 29.04.19 - 11:47

    Ich frage mich viel mehr, ob bzw. warum der zukünftige Tennō da nichts mitzureden hat,

  3. Re: Die offizielle Übersetzung der neuen Ära ist übrigens "wunderschöne Harmonie"

    Autor: Herricht 29.04.19 - 11:49

    Quelle für die offizielle Übersetzung?

  4. Re: Die offizielle Übersetzung der neuen Ära ist übrigens "wunderschöne Harmonie"

    Autor: U.S.tooth 29.04.19 - 12:42

    https://www.de.emb-japan.go.jp/aktuelles/190401reiwa.html

  5. Re: Die offizielle Übersetzung der neuen Ära ist übrigens "wunderschöne Harmonie"

    Autor: George99 29.04.19 - 13:48

    „Kultur wird begründet und gedeiht, wenn Menschen ihre Herzen in schöner Weise zusammenführen.“

    Eyyy Atze, welches Jahr hamma eigentlich? Eyyy wir ham Kultur wird begründet und gedeiht, wenn Menschen ihre Herzen in schöner Weise zusammenführen fuffzehn!

  6. Re: Die offizielle Übersetzung der neuen Ära ist übrigens "wunderschöne Harmonie"

    Autor: Oktavian 29.04.19 - 15:17

    > Ich frage mich viel mehr, ob bzw. warum der zukünftige Tennō da nichts
    > mitzureden hat,

    Ob er hinter den Kulissen mitredet, ist nicht bekannt. Offiziell äußert sich der Tenno zu quasi gar nichts. Er ist eine reine Repräsentations- und Identifikationsfigur ohne Macht, Einfluss oder auch nur offizieller Meinung. In früheren Zeiten haben die Bürger Japans ihren Kaiser zwei mal im Jahr gesehen, zu seinem Geburtstag und zum Neujahrsfest.

    Gerade das aber hat ja die lange Monarchie gesichert. Es war für die Regierung egal in welcher Staatsform nie nötig, den Tenno abzusetzen, er hat sich eh aus allem herausgehalten.

  7. Re: Die offizielle Übersetzung der neuen Ära ist übrigens "wunderschöne Harmonie"

    Autor: PerilOS 30.04.19 - 12:59

    Oktavian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gerade das aber hat ja die lange Monarchie gesichert. Es war für die
    > Regierung egal in welcher Staatsform nie nötig, den Tenno abzusetzen, er
    > hat sich eh aus allem herausgehalten.

    Naja einmal hat er es nachweislich. Nach der zweiten Atombombe hat die Regierung um Kapitulation gebeten und er hat über das Radio das verkündet.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RheinEnergie AG, Köln
  2. ABB AG, Mannheim
  3. BRUNATA-METRONA GmbH Co. & KG, München
  4. über duerenhoff GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 33€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Samsung 860 QVO 1 TB für 99,90€, Samsung 860 QVO 2 TB für 199,99€, Samsung Protable...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Starsky Robotics: Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist
Starsky Robotics
Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist

Der Gründer eines Startups für selbstfahrende Lkw hält die Technik noch lange nicht für praxistauglich.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Lkw-Steuerung Der ferngesteuerte Lastwagen
  2. Neue Prioritäten Daimler setzt beim autonomen Fahren zuerst auf Lkw
  3. Autonomes Fahren AutoX und Fiat planen autonome Taxis in China

Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz