Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geigerzähler: Radioaktivität messen…

Interessante Sache, das mit den radioaktiven Bauteilen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Interessante Sache, das mit den radioaktiven Bauteilen

    Autor: specialsymbol 30.04.19 - 08:33

    Mir ist auch schon aufgefallen dass die Tastatur meines Lenovo-Thinkpads von der Arbeit eine leicht erhöhte Strahlung aufweist - bzw. diese von den Bauteilen darunter kommen könnte.

    Ich habe mir nichts dabei gedacht, da ich dachte, ich hätte das in irgendeiner Praxis kontaminiert und die Strahlung war auch nicht übermäßig hoch, so dass ich einfach eine externe Tastatur angeschlossen hatte und damit seitdem zuhause arbeite.

    Jetzt sollte ich vielleicht nächstes mal, wenn ich das Gerät da habe, doch nochmal nachmessen. Wenn es wirklich nur Technetium war müsste es ja schon längst weg sein. Wenn es noch strahlt ist es was anderes, dann muss es tatsächlich aus den Bauteilen kommen.

  2. Re: Interessante Sache, das mit den radioaktiven Bauteilen

    Autor: Huanglong 02.05.19 - 11:36

    specialsymbol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mir ist auch schon aufgefallen dass die Tastatur meines Lenovo-Thinkpads
    > von der Arbeit eine leicht erhöhte Strahlung aufweist - bzw. diese von den
    > Bauteilen darunter kommen könnte.
    >
    > Ich habe mir nichts dabei gedacht, da ich dachte, ich hätte das in
    > irgendeiner Praxis kontaminiert und die Strahlung war auch nicht übermäßig
    > hoch, so dass ich einfach eine externe Tastatur angeschlossen hatte und
    > damit seitdem zuhause arbeite.
    >
    > Jetzt sollte ich vielleicht nächstes mal, wenn ich das Gerät da habe, doch
    > nochmal nachmessen. Wenn es wirklich nur Technetium war müsste es ja schon
    > längst weg sein. Wenn es noch strahlt ist es was anderes, dann muss es
    > tatsächlich aus den Bauteilen kommen.


    Vielleicht auch irgendein Staub, der innen hängen geblieben ist. Kann ohnehin nicht schaden die Lüfter immer mal zu reinigen.

  3. Re: Interessante Sache, das mit den radioaktiven Bauteilen

    Autor: quasides 03.05.19 - 11:30

    das unwissen um radioaktivität ist schon beängstigend.

    du bist auch in der natur von jeder menge radioaktiven gestein umgeben. ab boden atmest du eine menge radon ein, besonders in ungelüfteten kellern gibts eine hohe konzentration.
    und auf überseeflügen kriegst du überhaupt gleichmal das 60-80 fache der regulären strahlung ab.

    ahja das rauschen im analogradio, was man mal als äther bezeichnet hat, ist kosmische hintergrundstrahlung.

    deine tastatur ist da das geringste von allem

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Karle Recycling GmbH, Stuttgart
  2. BWI GmbH, Meckenheim
  3. DATAGROUP Köln GmbH, München
  4. Stiftung ICP München, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Hitman Goty, God Eater 2 Rage Burst, Tropico 4 Collector's Bundle)
  2. 49,94€
  3. 19,95€
  4. 13,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    1. Funklöcher: Telekom weist Vorwürfe zu schlechtem Antennenstandort zurück
      Funklöcher
      Telekom weist Vorwürfe zu schlechtem Antennenstandort zurück

      Nach den Vorwürfen eines Ortsteilbürgermeisters zu arrogantem Vorgehen bei der Standortauswahl in einem Ort in Thüringen sieht sich die Telekom missverstanden. Auch sei die Ausleuchtung beider Ortsteile mit einer Antenne nicht möglich, sagt ein Sprecher.

    2. Bethesda: Wolfenstein Youngblood erscheint mit Nazis und Hakenkreuzen
      Bethesda
      Wolfenstein Youngblood erscheint mit Nazis und Hakenkreuzen

      Kein anonymes Regime, sondern Nazis und keine erfundenen Symbole, sondern Hakenkreuze: Wolfenstein Youngblood und das VR-Actionspiel Cyberpilot erscheinen auch in Deutschland in einer ungeschnittenen Version.

    3. Roli Lumi: Mit LED-Keyboard und Guitar-Hero-Klon musizieren lernen
      Roli Lumi
      Mit LED-Keyboard und Guitar-Hero-Klon musizieren lernen

      Roli will Anfängern den Einstieg in das Musikmachen erleichtern und finanziert deshalb auf Kickstarter das Roli-Lumi-Keyboard mit passender App. Nutzer lernen damit, Lieder zu spielen, indem das Keyboard die richtigen Tasten aufleuchten lässt. Es lassen sich zwei Keyboards zu einem größeren zusammenstecken.


    1. 18:13

    2. 17:54

    3. 17:39

    4. 17:10

    5. 16:45

    6. 16:31

    7. 15:40

    8. 15:27