Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Inoffizielle Patch-Pakete für…

lieber ein Upgrade !

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. lieber ein Upgrade !

    Autor: Xinil 11.08.06 - 11:44

    Warum sich die Mühe machen sein Windows zu flicken und zu patchen???
    da macht es doch viel mehr sinn auf ein modernes Betriebsystem wie Ubuntu upzugraden!

  2. Re: lieber ein Upgrade !

    Autor: gg 11.08.06 - 14:01

    Xinil schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warum sich die Mühe machen sein Windows zu flicken
    > und zu patchen???
    > da macht es doch viel mehr sinn auf ein modernes
    > Betriebsystem wie Ubuntu upzugraden!

    Genau ;)

  3. Re: lieber ein Upgrade !

    Autor: ID20060811 11.08.06 - 16:12

    Xinil schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warum sich die Mühe machen sein Windows zu flicken
    > und zu patchen???
    > da macht es doch viel mehr sinn auf ein modernes
    > Betriebsystem wie Ubuntu upzugraden!

    Genau dieses Service Pack für Windows hat ein Bekannter mir kürzlich auch installiert. Das Windows sieht ein bischen anders aus. Das einzige was nicht so richtig funktioniert, sind die Dateien, die mit exx oder so enden, die ich als Email bekomme. Mein Bekannter meinte, dass das so sein soll, weil die Dateien gefährlich sind.

    Warum gibt es aber noch drei weitere Anbieter von Service Packs, wie Winboard.org, Winhelpline.de und WinFuture.de?

  4. Re: lieber ein Upgrade !

    Autor: Mathias 11.08.06 - 16:17

    Xinil schrieb:

    > da macht es doch viel mehr sinn auf ein modernes
    > Betriebsystem wie Ubuntu upzugraden!

    Was ist an dem 30 Jahre alten Unix-Konzept modern?

  5. Re: lieber ein Upgrade !

    Autor: ID20060811 11.08.06 - 16:30

    Mathias schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Xinil schrieb:
    >
    > > da macht es doch viel mehr sinn auf ein
    > modernes
    > Betriebsystem wie Ubuntu
    > upzugraden!
    >
    > Was ist an dem 30 Jahre alten Unix-Konzept modern?

    Vor allem wird hier nicht berücksichtigt, dass man bei Unix bereits im letzten Jahrtausend seine Software auf 64 Bit umstellen musste. Die Firma Windows hingegen hat es bisher durch ihre Service Pack geschaft das Betriebssystem stehts aktuell zu halten und sich den Gegebenheiten des Marktes anzupassen.

  6. Re: lieber ein Upgrade !

    Autor: selabreal 11.08.06 - 16:56

    Mathias schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Xinil schrieb:
    >
    > > da macht es doch viel mehr sinn auf ein
    > modernes
    > Betriebsystem wie Ubuntu
    > upzugraden!
    >
    > Was ist an dem 30 Jahre alten Unix-Konzept modern?


    Ein gutes Konzept wird nicht schlechter nur weil es aelter wird!

  7. Re: lieber ein Upgrade !

    Autor: iggy 12.08.06 - 00:57

    athias schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Xinil schrieb:
    >
    > > da macht es doch viel mehr sinn auf ein
    > modernes
    > Betriebsystem wie Ubuntu
    > upzugraden!
    >
    > Was ist an dem 30 Jahre alten Unix-Konzept modern?

    Was ist an dem 100 Jahre alten Binär-Konzept modern?
    Und dann kommen die mit so "Neuheiten" wie DVB-T, Digital-Sat, Digital-Kabel.
    Nur noch einsn und nullen, wo wir doch schon ein viel besseres System haben wie Zehner oder Hexa?

    Die Welt ist einfach verrückt...

  8. Re: lieber ein Upgrade !

    Autor: kleiner frecher Pinguin 03.09.06 - 19:27

    Und wo spiel ich dann meine ganzen Spiele ?
    Im Urwald ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. transmed Transport GmbH, Regensburg
  2. ENERCON GmbH, Bremen, Aurich, Magdeburg, Mannheim, Kiel, Mainz, Rostock, Hof, Soest
  3. Hessisches Ministerium der Finanzen, Frankfurt am Main
  4. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

Galaxy Fold im Hands on: Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet
Galaxy Fold im Hands on
Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet

Ifa 2019 Samsungs Überarbeitungen beim Galaxy Fold haben sich gelohnt: Das Gelenk wirkt stabil und dicht, die Schutzfolie ist gut in den Rahmen eingearbeitet. Im ersten Test von Golem.de haben wir trotz aller guten Eindrücke Bedenken hinsichtlich der Kratzempfindlichkeit des Displays.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orbi AX6000 Netgears Wi-Fi-6-Mesh-System ist teuer
  2. Motorola Tech 3 Bluetooth-Hörstöpsel sind auch mit Kabel nutzbar
  3. Wegen US-Sanktionen Huawei bringt Mate 30 ohne Play Store und Google Maps

  1. Elektromobilität: Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    Elektromobilität
    Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen

    Verkehrsminister Scheuer will günstige Elektroautos stärker fördern, Vizekanzler Olaf Scholz fordert "so was wie ein Eine-Million-Ladesäulen-Programm". Doch die Stromversorger warnen vor einer "überdimensionierten Ladeinfrastruktur".

  2. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
    Saudi-Arabien
    Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

    Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.

  3. Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab
    Biografie erscheint
    Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

    US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten.


  1. 14:21

  2. 12:41

  3. 11:39

  4. 15:47

  5. 15:11

  6. 14:49

  7. 13:52

  8. 13:25