1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IT-Berufe: Bin ich Freiberufler…

Vorteile des Gewerbetreibenden

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vorteile des Gewerbetreibenden

    Autor: barni_e 03.05.19 - 16:13

    Immer wird von den Vorteilen des Freiberuflers gegenüber Gewerbetreibenden berichtet. Ich habe mich von Anfang an für den Gewerbetreibenden entschieden.

    Gewerbesteuer
    Je nachdem welcher Hebesatz zum Tragen kommt (liegt an der Gemeinde / Stadtverwaltung) kann die Gewerbesteuer 1:1 von der Einkommenssteuer abgezogen werden. In meinem Fall bezahle ich also keinen Euro mehr als ein Freiberufler, weil ich weniger Einkommenssteuer zahle.

    IHK-Beitrag
    Mein IHK-Beitrag sind ca 280 ¤ bei 6-stelligem Jahresumsatz -> so what?

    Freie Geschäftsentscheidungen
    Ich kann mich heute entschließen ein paar Matrazen, Tomaten oder sonst irgendwas (ich verkaufe auch Apps) zu verkaufen und muss mich nicht um meinen Status als Freiberufler sorgen. Ich muss auch meinen Status als Freiberufler nicht durchsetzen.

    Doppelte Buchhaltung?
    Wen interessiert das schon -> geht zum Steuerberater. Auch wenn viele von Euch (ich war auch so einer) denken - ich kann das auch alles selbst. So frage ich Euch: Macht ihr den Service Eures Autos auch selbst? Repariert ihr Eurer Auto selbst?
    Der Steuerberater hat viel Erfahrung, Routine, kennt alle gesetzlichen Neuerungen, kennt auch die zuständigen vom Finanzamt persönlich. Ein guter Steuerberater kostet Euch kein Geld. Ein guter Steuerberater spart Euch tausende im Jahr! Ein guter Steuerberater sorgt dafür, dass ihr mehr Zeit zum Geldverdienen übrig habt, weil ihr Euch nicht um die Steuer kümmern müsst.

    -> Also ich verstehe nicht warum jemand den freiberuflichen Status haben möchte. Einzige Ausnahme: Ein hoher Hebesatz



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.05.19 16:14 durch barni_e.

  2. Re: Vorteile des Gewerbetreibenden

    Autor: StefanBD 03.05.19 - 21:04

    ist billiger für den Verbraucher und du kannst Preisdumping machen.

    Wenn du für Firmen entwickelst ist das Latte da die Mwst ja eh nur durchgereicht wird, wenn du aber für Privatpersonen oder Firmen die die kleinunternehmerreglung haben dann bist du defaktor billiger.

  3. Re: Vorteile des Gewerbetreibenden

    Autor: demonkoryu 03.05.19 - 21:08

    barni_e schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > IHK-Beitrag
    > Mein IHK-Beitrag sind ca 280 ¤ bei 6-stelligem Jahresumsatz -> so what?
    Haben oder nicht haben.

    > Freie Geschäftsentscheidungen
    > Ich kann mich heute entschließen ein paar Matrazen, Tomaten oder sonst
    > irgendwas (ich verkaufe auch Apps) zu verkaufen und muss mich nicht um
    > meinen Status als Freiberufler sorgen. Ich muss auch meinen Status als
    > Freiberufler nicht durchsetzen.
    Du kannst auch als Freiberufler zusätzlich ein Gewerbe anmelden.

    > Doppelte Buchhaltung?
    > Wen interessiert das schon -> geht zum Steuerberater. Auch wenn viele von
    > Euch (ich war auch so einer) denken - ich kann das auch alles selbst. So
    > frage ich Euch: Macht ihr den Service Eures Autos auch selbst? Repariert
    > ihr Eurer Auto selbst?
    > Der Steuerberater hat viel Erfahrung, Routine, kennt alle gesetzlichen
    > Neuerungen, kennt auch die zuständigen vom Finanzamt persönlich. Ein guter
    > Steuerberater kostet Euch kein Geld. Ein guter Steuerberater spart Euch
    > tausende im Jahr! Ein guter Steuerberater sorgt dafür, dass ihr mehr Zeit
    > zum Geldverdienen übrig habt, weil ihr Euch nicht um die Steuer kümmern
    > müsst.
    Nervt trotzdem.

    > -> Also ich verstehe nicht warum jemand den freiberuflichen Status haben
    > möchte. Einzige Ausnahme: Ein hoher Hebesatz
    Ganz einfach, weil einem all das erspart bleibt und: Ist-Versteuerung.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) für die Systemsoftware-/Web-Entwickl- ung
    SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim bei Köln
  2. Senior Software Engineer / Full Stack Developer (m/w/d)
    Bauerfeind AG, Zeulenroda-Triebes
  3. Spezialist Stammdatenmanagement Betriebsmittel (m/w/d)
    DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  4. SAP MM Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Fürth

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG 75NANO999NA NanoCell 75 Zoll LCD 8K für 2.699€)
  2. 42,99€ pro Monat über 24 Monate Laufzeit, 45,98€ einmalige Kosten bei o2
  3. 182,90€ (Bestpreis)
  4. (u. a. Transcend 220S 1TB PCIe-SSD für 135,90€, Thermaltake Toughram RGB 16GB DDR4-3200 Kit für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?
    Förderung von E-Autos und Hybriden
    Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

    Ein E-Auto ist in der Anschaffung teurer als ein konventionelles. Käufer können aber Zuschüsse bekommen. Wir beantworten zehn wichtige Fragen dazu.
    Von Werner Pluta

    1. Lordstown Chefs von Elektro-Truck-Firma nach Betrug zurückgetreten
    2. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
    3. Elektromobilität Green-Vision gibt Akkus aus Elektroautos neuen Zweck

    Ratchet & Clank Rift Apart im Test: Der fast perfekte Sommer-Shooter
    Ratchet & Clank Rift Apart im Test
    Der fast perfekte Sommer-Shooter

    Gute Laune mit großkalibrigen Waffen: Das nur für PS5 erhältliche Ratchet & Clank - Rift Apart schickt uns in knallige Feuergefechte.
    Von Peter Steinlechner

    1. Ratchet & Clank "Auf der PS4 würde man zwei Minuten lang Ladebalken sehen"
    2. Ratchet & Clank Rift Apart Detailreichtum trifft Dimensionssprünge