1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: Hyundai stellt Ioniq…

Der neue Kühlergrill erhöht den verbrauch bestimmt um 20%!!!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der neue Kühlergrill erhöht den verbrauch bestimmt um 20%!!!!

    Autor: Azzuro 03.05.19 - 18:04

    Zumindest laut der ganzen Aerodynamik-Experten im Internet, die sich sicher sind, dass der Verbrauchsunterschied zwischen Audi e-tron und Tesla Model X vor allem im Kühlergrill liegt.

  2. Re: Der neue Kühlergrill erhöht den verbrauch bestimmt um 20%!!!!

    Autor: DeeMike 03.05.19 - 19:06

    Unwahrscheinlich, der Luftwiderstand hängt zu einem großen Teil von der Form des Hecks ab. Vorne lässt sich nicht so viel herausholen.

  3. Re: Der neue Kühlergrill erhöht den verbrauch bestimmt um 20%!!!!

    Autor: Azzuro 03.05.19 - 23:34

    DeeMike schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unwahrscheinlich, der Luftwiderstand hängt zu einem großen Teil von der
    > Form des Hecks ab. Vorne lässt sich nicht so viel herausholen.

    Ja, sehe ich absolut genauso. Wollen aber eben sehr viele Audi-Hater und Möchetgern-Experten nicht einsehen. Daher mein sarkastischer Beitrag. Die sehen halt nur, dass das Model X einen cw-Wert von 0,24 hat und der e-tron von 0,28. Und Audi sei ja so doof, dass die einfach noch in ihrer Verbrenner-Welt leben, sich nicht vom Familiengesicht lösen können, da den viel höheren Verbrauch in Kauf nehmen, nur um diesen typischen Audi-Grill zu behalten. Das der e-tron ehere ein klassisches Kombiheck hat, während das Model X ein unförmiges Ei ist, scheinen Sie zu ignorieren.

  4. Re: Der neue Kühlergrill erhöht den verbrauch bestimmt um 20%!!!!

    Autor: PerilOS 04.05.19 - 00:53

    Das Model X ist ein Spielzeugauto im Gegensatz zum E-Tron. Und dann sind es auch noch zwei verschiedene Fahrzeugklassen. Das ich bei nem SUV kein Coupe/Limousinen-Heck bekomme sollte doch jedem aufgrund der Funktion eines SUV einleuchten... Dieser einseitige Religionskrieg wird langsam wirklich wirr.

  5. Re: Der neue Kühlergrill erhöht den verbrauch bestimmt um 20%!!!!

    Autor: Cavaron 04.05.19 - 06:59

    PerilOS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Model X ist ein Spielzeugauto im Gegensatz zum E-Tron.

    Stimmt, der E-Tron hat die höhere Reichweite, bessere Effizienz, das bessere Ladenetz und schnellere Beschleunigung. Preis und Ladeleistung von beiden sind identisch (in km gemessen gewinnt da natürlich der mit der höheren Effizienz) und lediglich die Verarbeitung der Innenausstattung ist beim Model X besser. Wer kauft sich schon ein Auto, nur weil es innen etwas besser aussieht.

    Was? Ich hab die verwechselt? Oh...

  6. Re: Der neue Kühlergrill erhöht den verbrauch bestimmt um 20%!!!!

    Autor: JackIsBlack 04.05.19 - 07:37

    E-tron und X geben sich nicht viel in der Effizienz. Tesla ist auf der Autobahn besser, Audi im gemischten Straßenbetrieb.
    Ladenetz finde ich von Tesla auch nicht besser. Sehe mehr allgemeine Ladesäulen als welche von Tesla. Zumal man bei Tesla keine anderen Autos laden kann.
    Was die Beschleunigung angeht hat der Audi auf lange Sicht die Nase vorn, aber wen interessiert das bitte bei SUVs? Das sind keine Sportwagen.

  7. Re: Der neue Kühlergrill erhöht den verbrauch bestimmt um 20%!!!!

    Autor: PerilOS 04.05.19 - 11:12

    Cavaron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PerilOS schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das Model X ist ein Spielzeugauto im Gegensatz zum E-Tron.
    >
    > Stimmt, der E-Tron hat die höhere Reichweite, bessere Effizienz, das
    > bessere Ladenetz und schnellere Beschleunigung. Preis und Ladeleistung von
    > beiden sind identisch (in km gemessen gewinnt da natürlich der mit der
    > höheren Effizienz) und lediglich die Verarbeitung der Innenausstattung ist
    > beim Model X besser. Wer kauft sich schon ein Auto, nur weil es innen etwas
    > besser aussieht.
    >
    > Was? Ich hab die verwechselt? Oh...

    Haste schön ausm Kontext gerissen und deinen religösen Glauben mit einfließen lassen.
    Ich geh dann mal nen Apfel mit ner Birne vergleichen. Scheint ja gerade normal zu sein.



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 04.05.19 11:15 durch PerilOS.

  8. Re: Der neue Kühlergrill erhöht den verbrauch bestimmt um 20%!!!!

    Autor: Josia 05.05.19 - 18:40

    JackIsBlack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > E-tron und X geben sich nicht viel in der Effizienz. Tesla ist auf der
    > Autobahn besser, Audi im gemischten Straßenbetrieb.
    > Ladenetz finde ich von Tesla auch nicht besser. Sehe mehr allgemeine
    > Ladesäulen als welche von Tesla. Zumal man bei Tesla keine anderen Autos
    > laden kann.
    > Was die Beschleunigung angeht hat der Audi auf lange Sicht die Nase vorn,
    > aber wen interessiert das bitte bei SUVs? Das sind keine Sportwagen.

    So ziemlich alles verkehrt was du da schreibst. Das der Tesla deutlich effizienter ist (bis zu 20%) zeigen mehrere unabhängige Tests. Das sich ein Auto mit >90kWh Akku auch gerne auf der Autobahn bewegt wird, sollte klar sein.

    Ladenetz „findest“ du nicht besser? Weißt du überhaupt wie viele >100kW nicht Tesla Ladesäulen es in Europa zum vergleich existieren? Oder gehst du nach deinen Gefühlen?

    Selbst bei Strecken in Deutschland muss man Umwege fahren, weil keine Ladesäule passend steht.

    Und wie kann Audi mit seinen 8 Sekunden Boost auf lange Sicht die Nase vorn haben, wenn er selbst damit nicht ansatzweise mithält? Von den 200kmh vs 250kmh mal ganz zu schweigen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  4. Justus-Liebig-Universität Gießen, Gießen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,99€ (Bestpreis mit Saturn)
  2. 44€ + 2,99€ Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis mit Amazon. Vergleichspreis 53...
  3. 44€ (Bestpreis mit Saturn. Vergleichspreis 53,98€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DSGVO: Nicht weniger als Staatsversagen
DSGVO
Nicht weniger als Staatsversagen

Unterfinanziert und wirkungslos - so zeigen sich die europäischen Datenschutzbehörden nach zwei Jahren DSGVO gegenüber Konzernen wie Google und Facebook.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschutzverstöße EuGH soll über Verbandsklagerecht entscheiden
  2. DSGVO Proton vergisst Git-Zugang auf Datenschutzwebseite
  3. DSGVO Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

Ikea Trådfri im Test: Das preisgünstige Smart-Home-System
Ikea Trådfri im Test
Das preisgünstige Smart-Home-System

Ikea beweist, dass ein gutes Smart-Home-System nicht sündhaft teuer sein muss - und das Grundprinzip gefällt uns besser als bei Philips Hue.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Ikea Trådfri Fehlerhafte Firmware ändert Schaltverhalten der Lampen
  2. Fyrtur und Kadrilj Ikeas smarte Rollos lernen Homekit
  3. Trådfri Ikeas dimmbares Filament-Leuchtmittel kostet 10 Euro

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze