1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Luftfahrt: Flugtaxi City…

Lärm?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lärm?

    Autor: tehabe 06.05.19 - 13:41

    Welch einen Lärm werden diese Flugzeuge beim Start, Flug und Landung verursachen? Wie lange können die im Stau stehen?

  2. Re: Lärm?

    Autor: nils01 06.05.19 - 14:37

    In wie fern steht ein Flugtaxi im Stau? Es ist davon auszugehen dass gerade solche Neuentwicklungen untereinander vernetzt sein werden. Stau ist da doch eher nicht zu erwarten?

  3. Re: Lärm?

    Autor: Gehirnkrampf 06.05.19 - 17:21

    nils01 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In wie fern steht ein Flugtaxi im Stau? Es ist davon auszugehen dass gerade
    > solche Neuentwicklungen untereinander vernetzt sein werden. Stau ist da
    > doch eher nicht zu erwarten?


    evtl stau an der landezone. bis alle ausgestiegen sind etc kanns ja auch mal dauern.

  4. Re: Lärm?

    Autor: xcvb 07.05.19 - 14:08

    Ein klassischer Helikopter ist deshalb so laut, weil die Flügelspitzen Überschallgeschindigkeit erreichen. Wenn vier kleine Rotoren anstelle eines großen Rotors verwendet werden, kann das Problem vermieden werden.

  5. Re: Lärm?

    Autor: kontal 07.05.19 - 14:52

    xcvb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein klassischer Helikopter ist deshalb so laut, weil die Flügelspitzen
    > Überschallgeschindigkeit erreichen. Wenn vier kleine Rotoren anstelle eines
    > großen Rotors verwendet werden, kann das Problem vermieden werden.

    Nö falsch...

    Der Lärm entsteht dadurch, dass der Wirbel eines Rotorblattes mit einem anderen Rotorblatt kollidiert.
    Diese Wirbel verursachen nicht nur das typische „Teppichklopfer-Geräusch“, sondern führen auch zu Vibrationen im Hubschrauber und verringern den Komfort der Passagiere.

    https://www.weltderphysik.de/gebiet/materie/news/2014/wie-hubschrauberlaerm-entsteht/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.05.19 14:52 durch kontal.

  6. Re: Lärm?

    Autor: egal 06.05.19 - 15:04

    Im Stau können sie quasi ewig stehen. Daran hat man besonders lange getüftelt, aber das warten hat sich gelohnt.

  7. kein Lärm

    Autor: SJ 06.05.19 - 15:08

    Wie wir es ja bereits von den Teslas kennen, machen die doch gar keinen Lärm wegen den e-Motoren *grins*

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Java-Entwickler (w/m/d) After Sales
    SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt, Dortmund, Münster
  2. Cyber Security Experte (m/w/d)
    Ebee Smart Technologies GmbH, Berlin
  3. Enterprise Architekt (m/w/d)
    Hays AG, München
  4. Data Engineer (d/m/w)
    NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Forza Horizon 4 für 19,99€, Hellblade: Senua's Sacrifice für 9,99€)
  2. 4,50€
  3. 1.000€ MMOGA-Gutschein gewinnen


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Halo Infinite angespielt: Der grüne Typ ist wieder da
Halo Infinite angespielt
"Der grüne Typ ist wieder da"

Lustig kreischende Aliens, eine offene Welt und vertraute Waffen: Golem.de hat als Master Chief die Kampagne von Halo Infinite angespielt.

  1. Microsoft Kampagne von Halo Infinite vorgestellt
  2. Steam Microsoft verrät Systemanforderungen für Halo Infinite
  3. Microsoft Halo Infinite erscheint im Dezember 2021

Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
Ohne Google, Android oder Amazon
Der Open-Source-Großangriff

Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

Apples M1 Max im Test: Schlicht eine ganz irdische Glanzleistung
Apples M1 Max im Test
Schlicht eine ganz irdische Glanzleistung

Apple sagt zum M1 Max: "Amazing! Incredible! Phenomenal!" Golem sagt: Effizienz und Performance sind top, aber nicht überraschend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Silicon M1-Macbooks haben offenbar vermehrt Speicherlecks
  2. Apple Silicon Künftige Mac-Chips sollen Intels locker überholen
  3. Macbook Pro Mobile-Entwicklung profitiert von Apples M1